Freiburg; Foto: FWTM/Raach

Freiburg - die L(i)ebenswerte

Von der Sonne verwöhnt, voller Lebensfreude und reich an Kultur: Warum die Schwarzwaldhaupstadt immer einen Besuch wert ist, und welche Veranstaltungen man in 2008 auf keinen Fall verpassen sollte.

Von Bächle und Brägele

In den Bächle plantschen vor allem Kinder gern; Foto: FWTM/Raach

Tag für Tag ziehen die "Bächleputzer" durch Freiburgs Altstadt und sorgen dafür, dass in den neun Kilometer langen Bächle das Wasser immer fließt. Denn nicht selten verstopfen Algenbewuchs und Abfälle die engen Wasserläufe. Die kleinen offenen Wasserkanäle sind ein Wahrzeichen Freiburgs und bereits im Mittelalter entstanden, wo sie noch zur Wasserversorgung, als Viehtränke oder Löschwasserzufuhr dienten.

Dass es die Bächle heute noch gibt, ist gar nicht selbstverständlich, denn im 19. Jahrhundert galten sie als "unmodern" und sollten unter Gittern verschwinden. In den 1950er-Jahren wollte der ADAC die angeblichen Verkehrshindernisse sogar abschaffen lassen. Doch am Ende erkannte man sie als attraktives Wiedererkennungsmerkmal im Stadtbild an, und so plätschern die Bächle noch heute vor sich hin.

-- Anzeige --



Von einer fast 900-jährigen Geschichte geprägt, ist Freiburg mit seinen verwinkelten Gassen und idyllischen Innenhöfen vor allem als Universitätsstadt mit über 30.000 Studenten bekannt. Darüber hinaus hat sie aber auch einen Namen als wichtiger Wissenschaftsstandort und angesehene Sportstadt. Aber auch Liebhaber guter Weine sind in Freiburg richtig: In keiner anderen Großstadt Deutschlands finden sich so viele Rebflächen innerhalb der Stadtgrenze wie hier. Und die enge Verbundenheit zum Wein wird auf den alljährlichen Weinfesten ausgelassen gefeiert.

Aber auch gutes Essen gehört in Freiburg zum täglichen Leben dazu, und die Auswahl an Gaumenfreuden ist dementsprechend groß. Vom Leberle mit Brägele (Bratkartoffeln) über das Schäufele (geräucherte Schweineschulter) bis zu Schupfnudeln mit Specksauerkraut – hier schlemmt man ebenso gern in der urigen Kneipe wie im gediegenen Sterne-Lokal.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Links zum Artikel

Weitere Artikel zum Thema

documenta 13 - ab dem 6. Juni 2012

Nach dann 5 Jahren Pause wird ab dem 9. Juni 2012 die documenta wieder in Kassel stattfinden. Und zwar zum bereits 13. Mal!

museum kunst palast in Düsseldorf

Wer außerhalb des Karnevals nach Düsseldorf kommt, sollte neben der Altstadt und der Kö ein weiteres Ziel ins Auge fassen: das museum kunst palast, das praktischerweise nur ein paar Gehminuten zu beiden liegt...

Ende der Faszination Radsport - Deutschland Tour zu Grabe getragen

Jedes Jahr im Spätsommer rollte die Deutschland Tour der Radprofis durch die schönsten Gegenden des Landes und zog Millionen in ihren Bann.

Heidelberg - Perle am Neckar

Heidelberg – mehr als nur Romantik Heidelberg am Neckar ist weltberühmt für sein Schloss....

17. Filmfest auf der Hamburger Kinomeile

Vom 24. September bis 1. Oktober 2009 verwandelt das Hamburger Filmfest die Elbmetropole zur internationalen Bühne für Filmpremieren und Schauspieler. Hollywood-Stars und deutschte Filmlegenden adeln das Event.

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Baden-Württemberg

Schwarzwaldmelodie - Eine Region, tausend Gesichter

Auf einer Reise durch den Südschwarzwald gibt es viel zu entdecken - romantische Kurorte, eindrucksvolle Berggipfel und bewundernswerte Urgesteine.

> mehr

Köstlich in Deutschland

Schwarzwälder Kirschtorte

Superstar unter den deutschen Torten und Sündenfall vieler - die Schwarzwälder Kirsch ist die Nr. 1 weltweit.

> Zum Sündenfall - HIER

Baden-Württemberg

Pforzheim - Goldstadt am Schwarzwald

Das badische Pforzheim gilt als die Goldstadt in Deutschland und ist das nördliche Tor zum Schwarzwald.

> mehr

Welterbe

Klosterinsel Reichenau: UNESCO Welterbestätte seit 2000

Die Bodenseeinsel Reichenau veranschaulicht die religiöse, wissenschaftliche und kulturelle Rolle eines großen Benediktinerklosters im Frühmittelalter. das zwischen 800 und 1100 eins der geistigen und kulturellen Zentren des Heiligen Römischen Reiches war.

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 3: Baden-Württembergische Spezialitäten

Die Küchen Badens und Schwabens sind äußerst vielseitig. Sehnsucht Deutschland stellt hier die Favoriten der Redaktion vor: Schwarzwälder Kirschtorte und Bodensee-Felchen. Einfach nur lecker!

> mehr

Wandern

Donauberglandweg - der Spektakuläre

Im Januar 2008 auf der CMT zum Qualitätsweg Wanderbares Deutschland gekürt, wird der Donauberglandweg bald zum Renner unter den deutschen Topwanderwegen werden.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --