; Foto: www.tourismus.saarland.de

Leben wie Gott in Frankreich ist im Saarland Programm

Dass die Liebe durch den Magen geht, wissen wir alle. Insofern muss sich jeder Gast zwangsläufig in das Saarland verlieben. Essen ist für die Saarländer ein Stück Lebensfreude und ein Fest für die Sinne. Leben wie Gott in Frankreich - im Saarland kein Problem.

Dibbelabbes - Köstlichkeit für Kenner

; Foto: www.tourismus.saarland.de

Im Saarland kommt jeder auf seinen Geschmack: Von Michelin ausgezeichnete Sterneköche wie Deutschlands jüngster saarländischer Drei-Sterne-Koch Christian Bau, Bauernmärkte und -läden mit knackfrischen Produkten direkt vom Erzeuger oder Traditionslokale mit typisch saarländischer Hausmannskost locken Feinschmecker mit kulinarischen Erlebnissen.

Die traditionellen saarländischen Gerichte sind deftig. Der Saarländer liebt seinen „Dibbelabbes“ (Kartoffelauflauf mit Speckwürfeln), die Hoorische (längliche Kartoffelklöße), und die Verheirateten (Mehlknödel mit Kartoffeln). Niemals darf die (noch besser „der“) Lyoner fehlen, ein Ring Fleischwurst. Ganz besonders stilecht kann man diese Speisen im Gasthaus "Zum Ochsen“ in St. Wendel probieren - das 1620 gegründete Lokal ist eines der ältesten saarländischen Wirtshäuser.

-- Anzeige --









Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Tourismus SaarlandWeingut Schmitt-Weber: Kulinarische Wandertouren und WeinprobenSternekoch Christian Bau: Victor's Gourmet Restaurant Schlossberg Nennig
Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Essen & Trinken

Frühlingszeit - Spargelzeit

Wenn zum ersten Mal im Jahr ein großer Teller Spargel auf den Tisch kommt, ist es spätestens klar. Es ist Frühling. Ab Mitte April geht's endlich los.

> mehr

Saarland

Gärten ohne Grenzen im Dreiländereck

Das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg glänzt als beliebtes Feriengebiet, in dem eine kleine Europareise innerhalb weniger Tage möglich ist.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --