Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Früher Brauchtum, heute mit höchster Anziehungskraft: die Biike. Foto: Hans-Peter Dehn/Pixelio

Biike - friesische Inselfeuer am Strand

Wenn die Ursylter im Februar abends an den Strand gehen, dann warten alle auf Tjen di biiki ön, das Stichwort auf das alle Biike-Feuer gezündet werden. Heute auch ein Volksfest, hat sich dieser Brauch gehalten und ist immer am 21. Februar.

Text: SD Redaktion

Fotos: Hans-Peter Dehn/Pixelio

21. - 21. Feb. 2017
Sylt

Tjen di biiki ön - Startschuss zum Biikebrennen auf Sylt

Haushohe Flammen an Sylts Stränden - Brauchtum Biike. Foto: Hans-Peter Dehn/Pixelio

Haushohe Flammen an Sylts Stränden - Brauchtum Biike. Foto: Hans-Peter Dehn/Pixelio

Auf den drei großen nordfriesischen Inseln Sylt, Föhr und Amrum ist der 21. Februar stets ein Festtag, ist es doch der Tag an dem der Winter langsam verabschiedet wird und die neue Saison begrüßt wird. Überall ähnlich, aber nirgendwo gleich. Lesen Sie selbst.

Tjen di biiki ön

So lautet das Stichwort, auf das alle Sylter am 21. Februar warten. An diesem Tag feiern sie das „Biikebrennen“, das Nationalfest der Sylter Friesen. Weithin leuchten in der Abenddämmerung der Feuerschein der großen Holzstapel, die an diesem Abend entzündet werden. Die Sylter Dörfer pflegen diese Tradition, ein Stück lebendiges Brauchtum, dessen Bedeutung sich im Laufe der Jahrhunderte mehrmals wandelte.

-- Anzeige --



Die Ursprünge des Biikebrennes liegen in grauer Vorzeit. Als heidnisches Opferritual sollten die Flammen die Götter gnädig stimmen, die Feuer symbolisierten den Glauben an die Kräfte der Natur. Später standen die Biiken für die Vertreibung des Winters oder dienten zeitweilig als Warnsignal vor Piraten.

Später, im 17. und 18. Jahrhundert, als viele Sylter sich als Seefahrer verdingten, galten die Biiken als leuchtender Gruß der Angehörigen, die zu Hause blieben.

Im 19. Jahrhundert wandelte sich die Bedeutung der Biiken erneut. Nun appellierten sie an das Gemeinschaftsgefühls, sie sollten die Zusammengehörigkeit der Sylter stärken. Das manifestiert sich auch im Nationallied „Üüs Sölring Lön“, dass die Sylter zur Feier des Anlasses intonieren.

War die Biike vor nicht allzu langer Zeit ein Fest von Syltern für Sylter, so reihen sich heute auch viele Gäste in die die Umzüge ein, um zu den Biikeplätzen zu marschieren.

Und während die Biiken verglimmen, wird in den Restaurants das Traditionsgericht aufgetischt –Grünkohl mit Wurst und Bratkartoffeln.

Biikebrennen auf Föhr
Lodernde Flammen, knisterndes Holz und dazu ein Glas heißer Friesen-Punsch: Das Biikebrennen ist die Föhrer Antwort auf die fünfte Jahreszeit und eine der wichtigsten Friesentraditionen der Insel.

Jedes Jahr werden am Abend des 21. Februars entlang der Föhrer Küste zahlreiche riesige Feuer entzündet, die der Legende nach mit ihrem Schein den Winter vertreiben sollen. Insgesamt 14 Biikefeuer erhellen in dieser speziellen Nacht den Himmel - so viele wie auf keiner anderen Nordseeinsel.

Bereits Wochen zuvor sammeln die Insulaner das Brennmaterial und stapeln es zu gewaltigen Biikehaufen auf. Einmal entfacht, sind die brennenden Biiken viele Kilometer weit sichtbar und tauchen die Insel in einen mystisch-diffusen Lichterschein - ein eindrucksvolles Schauspiel, das Jahr für Jahr zahlreiche Besucher auf die Insel zieht.

Aber auch die Föhrer lieben ihre Tradition und treffen sich bei der Biike zu Klönschnack und Friesenpunsch.

Auch auf Amrum brennt die Biike
Am 21. Februar ist es auch hier wieder soweit!

Bei dem traditionellen Fest der Friesen werden in den Inseldörfern Norddorf, Nebel, Süddorf, Steenodde und Wittdün große »Biakehaufen« angezündet – dazu gibt es Punsch und anschließend kehrt man in eines der vielen, gemütlichen Restaurants zum Grünkohlessen ein.

Amrum ist die Insel der Weite und Freiheit. Im Westen brandet die Nordsee an den über 10 Quadratkilometer großen »Kniepsand«. Großartige Dünenlandschaften türmen sich bis zu 32 Meter auf und wollen durchwandert werden. Leuchtende Wanderdünen stoßen in der Inselmitte auf dunkle Wald- und Heideflächen.

Weitere interessante Artikel

Markt Wiesenttal – Beste Wanderwege und die traumhafte Tropfsteinhöhle Binghöhle

Die Gemeinde Markt Wiesenttal mit den Orten Muggendorf und Streitberg, die beiden ältesten Luftkurorte der Fränkischen Schweiz, bilden mit der Tropfsteinhöhle "Binghöhle" und zahlreichen Naturdenkmalen einen Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen durch die Fränkische Schweiz.

Wacken Open Air - Schüttel dein Haupthaar

Das Wacken Open Air ist das größte Metal-Festival der Welt. Aus der ganzen Welt des Heavy Metals strömen Fans in das Dorf in Dithmarschen.

Romantik Hotel Kieler Kaufmann - Wahrlich herrschaftlich

Familiengeführtes Haus mit Klasse: Das Romantik Hotel Kieler Kaufmann liegt inmitten eines großzügigen Parks, der sich direkt bis ans Ufer der Kieler Förde erstreckt.

UNESCO-Welterbestätten in Deutschland - Teil 2

35 Weltkultur- und drei Weltnaturerbestätten gibt es in Deutschland. Lesen und staunen Sie, wie schön und reich an Kultur und Natur Ihr eigenes Land ist.

Die boot Düsseldorf - die Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse

Großes Event für Wassersportler: Die boot Düsseldorf ist die Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Ingolstadt an der Donau
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad

Schleswig-Holstein

Sylt - zwei Tage im Inselrausch an der Nordseeküste

Lange ist es her, dass ich das letzte Mal auf Sylt war. Der sommerliche Duft, den blühende Heide, wehende Dünengräser und...

> mehr

Sylt auf der Haut: neue Pflegeserie

Exklusiv in unserem Online-Shop!

Verwöhnen Sie Haut und Haar mit Sylter Austernschale, Natursole oder Rotalgenextrakten.

> Produkte ansehen

Schleswig-Holstein

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: Sylt im Winter

Im Winter ist Sylt ziemlich leer und urgemütlich, wenn man nach frischem Westwind und langen Spaziergängen einige der richtigen Adressen kennt.
Sehnsucht Deutschland verrät hier mal zehn Tipps für die Insel, die allerdings auch im Sommer nichts kaputt machen.

> mehr

Anzeige

Inselrausch - der Sylt Shop

Meer. Leidenschaft. Leben. Sylt. Inselrausch.de ist der offizielle Shop der Insel Sylt.

> Zum Sylt Shop - HIER
-- Anzeige --


-- Anzeige --