Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Kurztrip - Bielefeld

Zwischen Weser und Ems gibt es ja praktisch nichts. Außer Bielefeld, so erzählt man sich. Wir haben unseren Ohren getraut, unseren Augen aber kaum: so viel Sehenswertes dort, zwischen Ems und Weser.

Text: Svenja Hirsch

Groß gedacht

Bernstein/Veit Mett

Im Bernstein zu Bielefeld kann zu lauen Nächten durchaus mal etwas gekippt werden.

Als Kaufmannsstadt an wichtigen Handelswegen gegründet, verdiente Bielefeld ab Mitte des 19. Jahrhunderts ordentlich – u. a. mit der Ravensberg Spinnerei und später mit Dr. Oetker. Mit über 330 000 Einwohnern größte Stadt der Region? „Gibt’s doch gar nicht!“ Was ein solcher Satz anrichten kann, zeigte sich Mitte der Neunziger: Einmal in der Welt, nutzte der Informatiker Achim Held ihn für eine Kampagne, die die Existenz der ostwestfälischen Stadt verleugnete, um Verschwörungstheorien ins Lächerliche zu ziehen. Er wählte Bielefeld zufällig, die „Theorie“ kursiert noch heute. Wir halten die Münsterländer Tieflandsbucht, Ravensberger Mulde, den Pass durch den Teutoburger Wald dagegen: nur drei Gründe – es muss Bielefeld einfach geben! bielefeld.de

-- Anzeige --



Erleben

Lunte riechen

Auf der Sparrenburg, dem Wahrzeichen der Stadt, findet man die Herkunft alter Sprichwörter, und auch die Neugründung Bielefelds wurde von hieraus bewacht. Wann die Burg entstand, weiß aber keiner so genau. Nur, dass unter den Sparren (der Dachkonstruktion) so manche Idee zündete.

Am Sparrenberg

www.bielefeld.jetzt

Kunst und Kultur

Ausstellung und Kunstwerk zugleich: Bielefelds Kunsthalle zeigt nicht nur moderne Werke, sondern wurde selbst als ein solches gebaut. Kleiner heißer Tipp für Jazz-Liebhaber und Literaten: der Bunker Ulmenwall für die unkommerzielle Seite der Kultur.

www.kunsthalle-bielefeld.de

www.bunker-ulmenwall.org

Mal versuchen?

Die Briten haben Charlies Schokoladenfabrik, wir die Dr. Oetker Welt! Beim bekanntesten deutschen Lebensmittelkonzern darf mit Backpulver experimentiert, Werbefilmklassiker geguckt und mit dem Finger warmer Pudding probiert werden.

Lutterstraße 14

www.oetker.de

Aufs Glatteis

führt, zumindest im Winter, der gefrorene Obersee. Sein Viadukt ist eine eindrucksvolle Gewölbebrücke und Zeitzeuge der deutschen Eisenbahngeschichte. Im Anschluss am besten noch einen Punsch auf dem Weihnachtsmarkt.

Obersee und Innenstadt Bielefeld

www.bielefeld.de


Essen

Hoch hinaus

25 Meter über dem Jahnplatz wartet eine kleine Auszeit. Sie heißt Bernstein und sieht auch so aus: Sie ist warm, gemütlich und schick, mit einer guten Küche und gewährt einen wundervollen Blick über die Stadt!

Niederwall 2

www.bernstein-live.de

Abendmahl

Von Glück und Seligkeit weiß, wer in diesen Räumen sitzt und speist! Eine Kirche, komplett zum Restaurant umgebaut, in der Gerichte wie Sellerieschnitzel, Lammkarree und Pizza Tirol für selige Gäste sorgen.

Arthur-Ladebeck-Straße 57

www.glueckundseligkeit.de

Aufgewacht!
Schon mal etwas von Parzellenkaffee gehört? Das ist nach einzelnen Feldern getrennt geernteter und verarbeiteter Kaffee. 150 Sorten, direkt von der Farm: innovatives Konzept zum Gut-Kaffee-Trinken.

Obernstraße 2

www.coffee-store.de


Schlafen

Wie am Hofe

„Gehoben, aber nicht abgehoben“, lautet hier das Motto. In der Turmsuite aber ist ein jeder ganz weit oben. Großer Vorteil dieses Hotels: Für die Gäste des Bielefelder Hofs geht es in nur zehn Minuten zu Fuß in die Innenstadt. DZ ab 79 Euro/Nacht.

Am Bahnhof 3

www.bielefelder-hof.de

Frieden finden

Ruhig und grün wird es nach 15 Minuten Fahrt an den Stadtrand: Schwedenfrieden, das Lokal im urigen Haus, die Zimmer mit bodentiefen Fenstern – Blick auf die Landschaft oder Bielefeld. DZ ab 75 Euro/Nacht. 


Zur Schwedenschanze 75

www.schwedenfrieden.de

Altstadt neu

Von solch einem zentralen Schlafplatz aus erreicht man in Bielefeld quasi alles fußläufig: die historischen Bauten am Alten Markt für die Kulturbeflissenen – für die
begeisterten Shopping-Queens die Fußgängerzone. DZ ab 90 Euro/Nacht.

Ritterstraße 15

www.altstadt-hotel-bielefeld.de

Bielefeld Marketing GmbH Bielefeld Marketing GmbH Bielefeld Marketing GmbH Bielefeld Marketing GmbH

Weitere interessante Artikel

Burg Vischering - Wasserburg im Münsterland

Wie keine zweite Wasserburg im Münsterland vermittelt Burg Vischering noch heute den Eindruck einer mittelalterlichen Wehranlage. Nur über eine lange Brücke gelangt man von der Vorburg zur Insel mit der Hauptburg.

Neanderthal-Museum Mettmann - Heimat alter Knochen

Was für alte Knochen. In der Nähe von Düsseldorf wurden 1856 Überreste eines Urzeitmenschen gefunden. Das Tal wurde weltberühmt, Zeit, ein Erlebnismuseum zu bauen, das sich dem Homo neanderthalensis widmet.

Workshoprückblick: Industriekultur im Ruhrgebiet

Vom 3. bis 6. Oktober 2013 fand der erste Sehnsucht Deutschland Fotoworkshop zum Thema "Industriekultur im Ruhrgebiet" statt. Highlight war der Besuch der Kunst-Performance "Speed of Light", die unterschiedlichste Industriedenkmäler in bizarres Licht tauchte.

Das Hotel Savoy - Der Übernachtungstipp in Köln

Im Hotel Savoy Köln kann man bereits beim Frühstück manch bekanntem Gesicht begegnen. Denn das exklusive Hotel in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs ist bei der deutschen Prominenz überaus beliebt.

Städtereise Köln - Genießer wohnen im Hotel im Wasserturm

Der Dom steht hier, der Rhein fließt vorbei und Köln ist von überall bestens zu erreichen. Mit dem Hotel im Wasserturm haben Sie für Ihre Kurzreise jetzt auch noch eine ganz besonders schöne Anlaufstelle, um die Stadt zu erkunden.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Ostseeland Vorpommern
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
-- Anzeige --


-- Anzeige --