Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Die schönsten Jugendherbergen

In Deutschland gibt es über 500 Jugendherbergen. Allesamt an den herrlichsten Orten, die meisten schick und modern. Und günstig. Vergessen Sie kratzige Decken und Gummibrötchen, reisen Sie wie früher und lernen Sie die Welt in Deutschland kennen. SEHNSUCHT DEUTSCHLAND zeigt Ihnen die schönsten Jugendherbergen im ganzen Land

Text: Hanna Andresen und Svenja Hirsch

Für alle, die schick oder besonders reisen wollen...

DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Rapunzel, Rapunzel? Ne, aus der Herberge Konstanz lassen nur echte Segelfans die Haare zu Wasser

So gehts: Wer Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk ist - jeder kann dies werden - hat über 500 Herbergen in der ganzen Republik und über 4.000 weltweit zur Auswahl. Der Jahresbeitrag von maximal 22,50 Euro beinhaltet einen eigenen Ausweis sowie das Herbergsmagazin extratour, Junioren bis 26 Jahre zahlen sogar nur 7 Euro. Die meisten Jugendherbergen sind ganzjährig geöffnet, außer an Weihnachten. www.jugendherberge.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN: DIKJEN DEEL
Mitten in den Dünen, Sandstrand und Nordsee direkt vor der Tür. Kein Witz! Die Jugendherberge auf der Trauminsel, nur vier Kilometer von der Flaniermeile Friedrichstraße entfernt, ist eine Perle. Geschlafen wird in Zwei- bis Acht-Bett-Zimmern oder in Zelten auf weichem Sand, umgeben von Hagebutten-Büschen. Perfekter Ausgangspunkt, um die Inselschönheit von Hörnum bis nach List zu erkunden. Tipp: Einmal um das Rantum-Becken. Herrliches Naturerlebnis. Übernachtung mit Frühstück (Ü/F) ab 25 Euro/Nacht. Lorens-de-Hahn-Str. 44-46 Telefon: (04651) 835 78 25 www.jugendherberge.de

-- Anzeige --



MECKLENBURG-VORPOMMERN: DARSS ZINGST
Oder lieber Ostsee? Das Jugendherbergs-Dorf auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist ebenfalls wunderbar. Gelegen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bieten schmucke Ferienhäuser mit Einzel-, Fünfer- und Familienzimmern maximale Gemütlichkeit. Wer es noch kuscheliger mag, kann auch zelten. Frühstück und Abendessen buchbar, im Sommer wird auch mal zum Barbecue geladen. Kanu, Vogelpark oder eine Boddenfahrt auf dem Zeesboot? Alles ist möglich. Ü/F ab 22,40 Euro/Nacht. Ibenhorst 1, Telefon: (038234) 229, www.jugendherberge.de

HAMBURG: AUF DEM STINTFANG
Sagenhaft, die Lage: Auf dem Stintfang über den Landungsbrücken, in St. Pauli nah der Reeperbahn. Portugiesenviertel, Innenstadt und das Wahrzeichen Michel alias St. Michaelis Kirche nahbei, wie man hier sagt. Perfekt, um die Stadt zu erkunden. Immobilienmakler lecken sich die Finger, Sie checken einfach ein! Spektakulär: beim Frühstück im Speisesaal Containerriesen auf der Elbe beobachten oder nachmittags im Chicago Backpackers Bistro dabei eine Knolle Astra trinken. Ü/F ab 20,90 Euro/Nacht. Alfred-Wegener-Weg 5, Telefon: (040) 570 15 90, www.jugendherberge.de

BAYERN: UNTERSBERG
Mit einem Fuß in den Alpen. Das Haus Untersberg ist ein topmodernes Schmuckstück mit viel Glas und Holz und doch von Herzen bayerisch, gleich nebenan das Haus Jenner. 265 Betten insgesamt. Watzmann, Königsee und Nationalpark vor der Tür, Hochseilgarten und Therme in nächster Nähe, im Sommer locken Rafting-Touren, der Salzalpen-Steig oder das Bergwerk. Das alles weiß sogar die weltberühmte New York Times. Ü/F ab 20,40 Euro/Nacht. Struberberg 6, Telefon: (08652) 943 70, www.jugendherberge.de

RHEINLAND-PFALZ: BURG STAHLECK
Schloss-Romantik. Seit 1926 kehren Reisende in die Jugendherberge auf der weltberühmten Burg ein. Einmal Burgfräulein und Ritter spielen und von hier oben den großartigen Blick über das Rheintal auskosten. Das entzückende Städtchen Bacharach bezaubert durch urige, alte Fachwerkhäuser, puschelige Innenhöfe und lauschige Weinlokale. Ü/F ab 21,50 Euro/Nacht. Burg Weg 1, Telefon: (06743) 12 66, www.jugendherberge.de

SACHSEN: SCHLOSS COLDITZ
Lust auf Gespensterjagd im legendären Gefangenenlager zwischen Leipzig und Dresden? Hier war auch Churchills Neffe während des 2. Weltkriegs inhaftiert. Heute Wahrzeichen und historische Jugendherberge an der Zwickauer Mulde. Taschenlampe einpacken! Ü/F ab 25 Euro/Nacht. Schlossgasse 1, Telefon: (034381) 450 10, www.jugendherberge.de

NORDRHEIN WESTFALEN: BURG ALTENA
Mehr geht ja wohl nicht – da muss man einfach hin.Aber Vorsicht, Prinzessinnen aufgepasst: Der Burgdrache hat einen leichten Schlaf! Mit Glück stößt man hier aber auch auf den Traumprinzen. Dazu ist die stolze Burg an der Lenne, 60 Kilometer östlich von Wuppertal, die erste Jugendherberge der Welt. Für Mittelalter und DJH-Fans ein richtiger Knüller. Grandioser Blick über die Industriestadt Altena inklusive. Burgmuseum in den alten Mauern. Der Startpunkt des 250 Kilometer langen Fernwanderwegs Sauerland-Höhenflug ist gleich um die Ecke. Ü/F ab 23,40 Euro/Nacht. Fritz-Thomée-Str. 80, Telefon: (02352) 235 22, www.djh-wl.de

BAYERN: NÜRNBERG
In der über 500 Jahre alten Kaiserburg – hoch über den Dächern der Würstchenstadt –, wo einst die kaiserlichen Rösser schliefen, schlummern heute Pubertiere, Familien und ältere Herbergsfreunde. Massive, alte Mauern, breite Treppen und stämmige Balken aus Holz sowie hohe Decken und modern eingerichtete Zimmer: So einfach kann urig sein! Auf allen Stockwerken sind QR-Codes verteilt, die die Geschichte Nürnbergs und der Kaiserstallung erzählen. Ausflug in die Fränkische Schweiz mit Tropfsteinhöhlen und Kletterwald. Ü/F ab 28,90 Euro/Nacht. Burg 2, Telefon: (0911) 230 93 60, www.nuernberg.jugendherberge.de

MECKLENBURG-VORPOMMERN: BECKERWITZ
Ein Kindertraum, der auch Erwachsene glücklich macht. Das Dorf Grüne Wiek ist ein Hingucker zum Wohlfühlen für alle Natur-Heinis. Aus den Design-Waben schaut man direkt durch die sich wiegenden Bäume Richtung Ostsee. Kein Treppenwitz: Wer nicht drohnengleich im Bienenhaus schlafen möchte, macht es sich wie eine Königin in einem der Fachwerkhäuser gemütlich. Ü/F ab 19,40 Euro/Nacht. Zur Wiek 4, Telefon: (038428) 603 62, www.jugendherberge.de

NIEDERSACHSEN: LEER
Außen hui, innen ... auch! Die Herberge Leer ist in einem der ältesten Gebäude der Altstadt und wurde dermaßen generalüberholt, dass nun gefühlt einige Jahrhunderte zwischen dem barocken Äußeren und dem schicken Innenleben liegen. Uns gefällt's sehr. Ü/F ab 29 Euro/Nacht. Süderkreuzstraße 7, Telefon: (0491) 2126, www.jugendherberge.de

BADEN-WÜRTTEMBERG: ST. BLASIEN
Ein heimeliges, 350 Jahre altes Schwarzwaldhaus mit 126 Betten im Bilderbuchdorf Menzenschwand. Endloses Wandern im Naturschutzgebiet Feldberg und das weltberühmte Kloster St. Blasien gleich um die Ecke. Ü/F ab 21,50 Euro/Nacht. Vorderdorfstraße 10, Telefon: (07675) 326, www.jugendherberge-bw.de

BADEN-WÜRTTEMBERG: KONSTANZ
„Träumchen“, jauchzen Urlauber beim Anblick des Otto-Moericke-Turms, 200 Meter vom Bodensee entfernt. Wasser- und Segelfans' „Arschbomben- und Leinenlos-Plätzchen“. Ü/F ab 24,40 Euro/Nacht. Zur Allmannshöhe 16, Tel.: (07531) 322 60, www.jugendherberge.de

DJH Bacharach DJH Berchtesgaden DJH Berchtesgaden Märkischer Kreis/K. Sauerland

Weitere interessante Artikel

Nachgefragt - Interview mit Richy Müller

Im Stuttgarter Tatort ist Richy Müller als disziplinierter Kommissar Thorsten Lannert Verbrechern auf der heißen Spur. Privat lässt er es ruhiger angehen und lebt auf dem Land am Chiemsee. „Purer Luxus”, sagt er selbst. Was ihn bewegt und mit Leidenschaft erfüllt, gesteht er uns in SEHNSUCHT DEUTSCHLAND.

Freiburg im Breisgau - jugendliche Sonnenstadt

Von der Sonne verwöhnt, voller Lebensfreude und reich an Kultur: Warum die Schwarzwaldhaupstadt Freiburg im Breisgau immer einen Besuch wert ist und was man außer den Bächle auf keinen Fall verpassen sollte.

V like Vintage - Fotocommunity für historische Fotos

Sensationelle Fotos aus alten Zeiten. Die interaktive Fotocommunity V like Vintage zeigt sie alle, Fotos vom Mauerbau, von der Paris-Reise oder den ersten Flügen der Lufthanse. Und man kann selber alte Fotos online stellen, Bilder finden oder einfach nur ein bisschen stöbern.

Chemnitz - Museum Gunzenhauser

Eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Deutschlands ist fortan permanent der Öffentlichkeit zugänglich: das Museum Gunzenhauser der Kunstsammlungen Chemnitz ist jetzt für jedermann zugänglich.

hanseboot - die norddeutsche Segelmesse

Die Internationale Bootsausstellung Hamburg findet stets Ende Oktober/Anfang November auf dem Gelände der Hamburg Messe und im hanseboot-Hafen statt. Für echte Segler ist das so schön wie für "echte" Frauen ein Shoppingtrip durch Paris.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Ingolstadt an der Donau
-- Anzeige --


-- Anzeige --