Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Kurztrip – Stuttgart

Deutschland ist eine Welt für sich, die es zu entdecken gilt. Zu Hause ist es nämlich am schönsten, wenn man von unterwegs erzählen kann. Und SEHNSUCHT DEUTSCHLAND empfiehlt Ihnen stets die schönsten Ziele. Für einfach mal so.

Text: Hanna Andresen

Foto: Bernd Eidenmüller

Phantasievolle Unterkunft wie bei

Stuttgart
Immer diese Klischees. Maultaschen, Fleiß, Lebensfreude, Geiz. Alles Quatsch? Oder nicht? Nur ein paar Tage zwischen Stäffele, Bahnhofsturm, Museen, Weinstuben und Killesberg, und Sie ahnen, warum Stuttgart schwäbisch für „Paradies“ ist

Wilhelma
In dem zoologischbotanischen Garten mit rund 9.000 Tieren macht sich der Frühling so richtig breit. Sagenhaft: Die Magnolienblüte ab Ende März mit rosaroten Bäumen für die ersten Schmetterlingsstarts!
www. wilhelma.de

-- Anzeige --





Trickfilm Festival
Vom 5. bis 10. Mai wird Stuttgart zum 22. Mal zum Hollywood des Animationsfilms mit Open-Air-Kino auf dem Schlossplatz. Den Duft zum Film holen sich Stars nebenan in der berühmten Schlossparfümerie, Königstraße 35.
www.itfs.de

Frühlingsfest
Achterbahnen, Festzelte, Zuckerwatte – vom 18. April bis 10. Mai kommt der Schwabe auf die Cannstatter Wasen und lässt die Sau raus. Offizielle Eröffnungsfeier Punkt 12 Uhr mit Fassanstrich. Tipp: Niemals die Wasen sagen.
www. stuttgarter-fruehlingsfest.de

Für Kunstfans
Ob Kunstmuseum oder Städtische Galerie. Mit der StuttCard (35 Euro) erhält man in vielen Museen freien Eintritt und kann 48 Stunden Bahn und Busse nutzen
www. stuttgart-tourist.de

Zauberlehrling
Design um die Rathausecke mit dreizehn einmaligen Zimmern. Kochkurs und Candle-Light-Dinner. Perfekt für den Zauber eines Kurztrips. DZ ab 150 Euro/Nacht.
www. zauberlehrling.de

Zur Weinsteige
Hier ist gut bedient, wer noch keine Stuttgarter Freunde hat, die Scherrles könnten nicht schwäbischer noch gastfreundlicher sein. Köstliche Küche, offene Arme, Familienanschluss, was will man mehr hinter den historischen Mauern? Nix. Eben. DZ ab 110 Euro/Nacht.
www. zur-weinsteige.de

Kerns Pastetchen
Wer in der Weinsteige schläft, hat es gut. Himmlisch wird es nach einem Katzensprung mit der österreichischen Küche von Herrn Kern.
www. kerns-pastetchen.de


Der Glaskubus des Kunstmuseums ist ein cooler Doppeldecker: unten Kunst, oben Design. Auf dem Top Floor des Gebäudes befindet sich das schicke Restaurant.
www. cube-restaurant.de


Der Blick auf die gigantische Baustelle vom Bahnhofsturm muss man erst mal runterspülen. Das geht wohl am besten mit einem hausgebrauten, naturtrüben Calwer-Eck-Bräu in der reizenden Calwerstraße.
www. brauhaus-calwereck.de

Deli
Köstlich unterhalten und gut versorgt mit Speisen und Getränken wird man auch in der Bar direkt am Hans-im-Glück-Brunnen. Lokale Köstlichkeiten wie Maultaschen und Spätzle gibt es hier auch.
www.deli-stuttgart.de

Cube Restaurant in.Stuttgart/Thomas Niedermüller Stadtbibliothek Stuttgart/www.martinlorenz.net Landeshauptstadt Stuttgart

Weitere interessante Artikel

Westlicher Bodensee - der Himmel auf Erden

Der westliche Bereich des Bodensees ist gesegnet mit geschichtlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten von geradezu biblischer Schönheit, schwärmt unser Autor Michael Dominik.

Friedrichskoog - Auftanken an der Nordsee

Wenn der Stadtlärm hinter einem liegt, das Tuckern der Kutter, das Geschrei der Möwen und der Duft von salzigem Meerwasser in der Luft liegen, dann ist man angekommen: in Friedrichskoog.

SEHNSUCHT DEUTSCHLAND-TEST: Carsharing in der Großstadt

SEHNSUCHT DEUTSCHLAND testet, bewertet und berichtet aus dem Leben. Von Sachen die uns neugierig machen. Teil 1: Carsharing in der Großstadt

Jurasteig - der Naturbelassene

Fast mediterran anmutende Karstlandschaften wechseln mit sattgrünen Talauen, Schlösser und Klöster liegen am Weg, Felszinnen bieten Aussichtspunkte und markante Landmarken.

Friedrichskoog - Aktive Naturerlebnisse an der Nordseeküste

Nordseekrabben selber fangen, den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer erkunden oder seltene Nonnengänse beobachten – In Friedrichs-koog hat man das pure Naturerlebnis, so vielseitig und ursprünglich wie an kaum einem anderen Ort entlang der Nordseeküste: pur, unberührt und weit ab vom Massentourismus.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
-- Anzeige --


-- Anzeige --