Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Kurztrip – Stuttgart

Deutschland ist eine Welt für sich, die es zu entdecken gilt. Zu Hause ist es nämlich am schönsten, wenn man von unterwegs erzählen kann. Und SEHNSUCHT DEUTSCHLAND empfiehlt Ihnen stets die schönsten Ziele. Für einfach mal so.

Text: Hanna Andresen

Foto: Bernd Eidenmüller

Phantasievolle Unterkunft wie bei

Stuttgart
Immer diese Klischees. Maultaschen, Fleiß, Lebensfreude, Geiz. Alles Quatsch? Oder nicht? Nur ein paar Tage zwischen Stäffele, Bahnhofsturm, Museen, Weinstuben und Killesberg, und Sie ahnen, warum Stuttgart schwäbisch für „Paradies“ ist

Wilhelma
In dem zoologischbotanischen Garten mit rund 9.000 Tieren macht sich der Frühling so richtig breit. Sagenhaft: Die Magnolienblüte ab Ende März mit rosaroten Bäumen für die ersten Schmetterlingsstarts!
www. wilhelma.de

-- Anzeige --





Trickfilm Festival
Vom 5. bis 10. Mai wird Stuttgart zum 22. Mal zum Hollywood des Animationsfilms mit Open-Air-Kino auf dem Schlossplatz. Den Duft zum Film holen sich Stars nebenan in der berühmten Schlossparfümerie, Königstraße 35.
www.itfs.de

Frühlingsfest
Achterbahnen, Festzelte, Zuckerwatte – vom 18. April bis 10. Mai kommt der Schwabe auf die Cannstatter Wasen und lässt die Sau raus. Offizielle Eröffnungsfeier Punkt 12 Uhr mit Fassanstrich. Tipp: Niemals die Wasen sagen.
www. stuttgarter-fruehlingsfest.de

Für Kunstfans
Ob Kunstmuseum oder Städtische Galerie. Mit der StuttCard (35 Euro) erhält man in vielen Museen freien Eintritt und kann 48 Stunden Bahn und Busse nutzen
www. stuttgart-tourist.de

Zauberlehrling
Design um die Rathausecke mit dreizehn einmaligen Zimmern. Kochkurs und Candle-Light-Dinner. Perfekt für den Zauber eines Kurztrips. DZ ab 150 Euro/Nacht.
www. zauberlehrling.de

Zur Weinsteige
Hier ist gut bedient, wer noch keine Stuttgarter Freunde hat, die Scherrles könnten nicht schwäbischer noch gastfreundlicher sein. Köstliche Küche, offene Arme, Familienanschluss, was will man mehr hinter den historischen Mauern? Nix. Eben. DZ ab 110 Euro/Nacht.
www. zur-weinsteige.de

Kerns Pastetchen
Wer in der Weinsteige schläft, hat es gut. Himmlisch wird es nach einem Katzensprung mit der österreichischen Küche von Herrn Kern.
www. kerns-pastetchen.de


Der Glaskubus des Kunstmuseums ist ein cooler Doppeldecker: unten Kunst, oben Design. Auf dem Top Floor des Gebäudes befindet sich das schicke Restaurant.
www. cube-restaurant.de


Der Blick auf die gigantische Baustelle vom Bahnhofsturm muss man erst mal runterspülen. Das geht wohl am besten mit einem hausgebrauten, naturtrüben Calwer-Eck-Bräu in der reizenden Calwerstraße.
www. brauhaus-calwereck.de

Deli
Köstlich unterhalten und gut versorgt mit Speisen und Getränken wird man auch in der Bar direkt am Hans-im-Glück-Brunnen. Lokale Köstlichkeiten wie Maultaschen und Spätzle gibt es hier auch.
www.deli-stuttgart.de

Cube Restaurant in.Stuttgart/Thomas Niedermüller Stadtbibliothek Stuttgart/www.martinlorenz.net Landeshauptstadt Stuttgart

Weitere interessante Artikel

Liebe dieses Regensburg - eine Reisereportage

Direkt an der Donau und trotzdem nicht immer auf dem Weg. Aber Umwege zahlen sich aus, Regensburg ist auch ohne Partner zum Verlieben schön mit der Donau, seiner Altstadt, den Biergärten und dem Wurstkuchl.

Bayrisch: Die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof - Weltkulturerbe seit 2004

Regensburg an der Donau gilt als DAS Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt mit Patrizierhäusern, die Geschlechtertürmen, dem Dom, der Steinernen Brücke sowie Stadtamhof. Eine wunderbare Stadt, die 2004 den Welterbetitel der UNESCO bekam.

Deutschlandreise/11: Hiddensee - Kleine Insel mit großem Charme

Wie ein Seepferdchen sieht diese Insel aus. Als größte Insel des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft empfängt sie Besucher mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna. Als Eiland, das sich als Künstlerkolonie einen Name machte, hat Hiddensee auch kulturell seinen Reiz.

Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft in Wedel

Seit bald 60 Jahren werden ein- und auslaufende Schiffe auf der Elbe am "Willkomm Höft", der Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel bei Hamburg, feierlich begrüßt oder verabschiedet.

Die große Freiheit - Wohnmobilurlaub in der Sächsischen Schweiz

Es fing Anfang des Jahres mit dem Wunsch an, in die Sächsische Schweiz zu fahren. Irgendwann kam die Idee auf, dafür ein Wohnmobil (familienintern nur Wohmi) zu nehmen, um direkt am Ufer der Elbe übernachten zu können. Und da der Weg auch immer ein Ziel sein soll, entstand die grobe Tourplanung mit dem Verlauf Quedlinburg, Dresden, Sächsische Schweiz, Görlitz, Bad Muskau und Spreewald. Am Ende standen exakt 1.400 Kilometer auf der Uhr. Und viele ganz besonders schöne Erlebnisse.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
-- Anzeige --


-- Anzeige --