Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Der Donau-Zollernalb-Weg - Qualitätswandern im Donautal und auf der Südwestalb

Vom Dach der Schwäbischen Alb am Albtrauf entlang hinab ins Durchbruchstal der Oberen Donau und hinauf zu den Tausendern der Schwäbischen Alb: Die Landschaft im Felsenmeer bietet spannende Ausblicke!

Text: SD-Redaktion

Der Donau-Zollernalb-Weg zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Der Donau-Zollernalb-Weg zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Der Donau-Zollernalb-Weg startet in Beuron, im Naturpark Obere Donau. Durch das Obere Donautal geht es bis nach Sigmaringen mit dem sehenswerten Schloss. Weiter verläuft der Weg durch das Tal der Lauchert und dann hinauf auf die Albhochfläche. Markantes Landschaftsmerkmal ist der Albtrauf, der kilometerlange Steilabfall der Schwäbischen Alb. Auf dem Weg von Meßstetten bis Balingen offenbart das Naturerlebnis diverse Highlights wie den Gräbelesberg, das Hörnle, den Lochenstein und den Plettenberg. Bei schönem Wetter hat man eine gute Fernsicht in den Schwarzwald, die Vogesen, das Albvorland bis hinter Stuttgart, Oberschwaben, die Bodenseeregion und die Alpen.

-- Anzeige --



Im Schömberger Stausee kann man sich erfrischen, bevor der Weg im Naherholungsgebiet Oberes Schlichemtal endet. Wer noch weiter wandern möchte, wählt am Lemberg, dem höchsten Berg der Schwäbischen Alb, den Donauberglandweg, in den der Donau-Zollernalb-Weg nahtlos übergeht. Diese beiden Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ bilden einen Rundwanderweg auf der Schwäbischen Alb mit insgesamt 230 Kilometern Länge.

Wander-Tipp: Sigmaringen Stadt und Schloss
Sigmaringen erstreckt sich im schönen Donautal, am südlichen Rand der Schwäbischen Alb und den Ferienstraßen „Hohenzollernstraße“ und „Oberschwäbische Barockstraße“. Schon von Weitem sind die mächtigen Mauern des eindrucksvollen Hohenzollern-Schlosses oberhalb der jungen Donau zu sehen. Der Bau blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Inneren des Schlosses wird die Historie anhand beeindruckender Ausstellungsstücke sichtbar. Auf einer Führung sehen Besucher 15 der Residenz- und Prunksäle des Schlosses, vorbei an wertvollen Gobelins, Gemälden und der enormen Waffenkammer mit über 3000 Exponaten.


Die höchsten Berge der Schwäbischen Alb
Die Strecke von Schörzingen über den Oberhohenberg, den höchsten Berg der Zollernalb, bis zum Lemberg schlängelt sich ihren Weg direkt entlang des steilen Albtraufs und belohnt mit wunderbaren Ausblicken.


Wanderweg auf einen Blick
Start und Ziel: Beuron – Lemberg
Länge: 165 Kilometer
Anzahl Etappen: 10
Höhenmeter (Näherungswerte): Aufstieg 4.600 Meter, Abstieg 4.300 Meter
Wegbeschaffenheit: 42% naturbelassen, 19% asphaltiert, 39% sonstige, z.B. Schotter


Karten / Literatur
Wanderführer Donau-Zolleralb-Weg und Donauberglandweg, ISBN: 978-3-85000-537-1, 13 Euro
Naturpark Freizeitkarten-Set F507 und F526, ISBN: 978-3-892021-619, 9 Euro


Weitere Informationen
Zollernalb- Touristinfo
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen
Telefon: 07433 / 921139

www.zollernalb.com




Lesen Sie auch unseren Bericht über den Qualitätsweg Pfälzer Höhenweg

Sehnsucht Deutschland ist Partner des Deutschen Wanderverbands. Mit Ihrer Mitgliedskarte erhalten Sie Rabatt auf Sehnsucht Deutschland-Produkte.

Foto: ninoco / Zollernalb-Touristinfo Foto: Albrecht E. Arnold / pixelio.de Foto: Ruth Rudolph / pixelio.de Foto: Erich Keppler / pixelio.de

Weitere interessante Artikel

Bonbonkocherei in Eckernförde - die süßeste Seite der Stadt

Die Bonbonkocherei Hermann Hinrichs im Herzen der Altstadt von Eckernförde ist ein Paradies für Naschkatzen und ein Erlebnis für die ganze Familie.

Clooneys Quedlinburg

Quedlinburg gilt als Wiege der deutschen Nation. Da sind 48 Stunden das mindeste, was man an Respekt aufbringen sollte. Es hat sich gelohnt. Für mich. Und für George Clooney?

Das Vermächtnis der Wittelsbacher

Der Kurpfälzer Carl Theodor machte sich die Welt, wie sie ihm gefiel. Ohne den Wittelsbacher Kurfürsten würden Deutschland touristische Leuchttürme von Weltrang fehlen und, fast noch gravierender, der Leberkäse wäre Bayern erspart geblieben. Anlässlich einer gigantischen Wittelsbacher-Ausstellung in Mannheim hat Uta Buhr die Spuren der Wittelsbacher in der Kurpfalz gesucht.

Eier vom Huhn des Vertrauens - Ferien auf dem Bauernhof

Was kann es - vor allem für Kinder - Schöneres geben als Ferien auf dem Bauernhof zu machen, Eier von Hühnern zu essen, die man persönlich kennt...

Die schönsten Hotels im Nordschwarzwald

Mehr als einmal zum Kuckuck bitte. SEHNSUCHT DEUTSCHLAND gibt Ihnen die schönsten Schwarzwaldadressen vertrauensvoll an die Hand. Nicht alle, aber unsere größten Favoriten. Dann genießen Sie mal schön …

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Markt Wiesenttal
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Schwetzingen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
-- Anzeige --


-- Anzeige --