Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Goldsteig: Wandern in Bayern auf Deutschlands längstem Qualitätsweg

Zwischen dem Oberpfälzer Wald und Passau erstreckt sich einer der längsten und imposantesten Wanderwege Deutschlands: Der Goldsteig. An Abwechslungsreichtum und Vielfalt ist der Wanderwegs kaum zu überbieten: Fünf Naturparke und ein Nationalpark liegen auf den Etappen durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald. Und die gilt es auf einer Wanderung mit wunderbaren Naturschauplätzen und grandiosen Ausblicken zu erkunden.

Fotos: Gerhard Eisenschink

Zwei Routen, ein Ziel

Der Goldsteig zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Der Goldsteig zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Anlässlich des 10. Jahres der Qualitätswege Wanderbares Deutschland stellt Sehnsucht Deutschland 2014 jeden Monat zwei besonders attraktive Qualitätswege vor. Dieses Mal: Der Goldsteig.

Auf dem Goldsteig führen zwei Routen zum Ziel in die Dreiflüsse-Stadt Passau. Der Wanderweg startet in Marktredwitz. Zunächst geht es über den Steinwald zur wildromantischen Burgruine Weißenstein und weiter nach Friedenfels.

-- Anzeige --



„Tausend Teiche“ rahmen den Weg zur trutzigen Burg Falkenberg, die erstmals im 11. Jahrhundert erwähnt wurde und zu den ältesten Burgen des Stiftlandes zählt.

Es folgt der Abschnitt im mal sanften, mal wilden Tal der Waldnaab bis in die Bleikristallstadt Neustadt a.d. Waldnaab. Kurz nach Oberviechtach teilt sich der Goldsteig in zwei Varianten, die beide ihre Vorzüge haben. Konditionsstarke Wanderer wählen die „Kammvariante“, vorbei an Furth im Wald, auf den Großen Arber und über die höchsten Gipfel des Nationalparks Bayerischer Wald. Der Große Arber ist mit 1456 Metern nicht nur der höchste Berg des Bayerisch-Böhmischen Grenzgebirges, aufgrund seiner Naturschauplätze erwarten Wanderer auch imposante An- und Ausblicke. Die Etappen durch den Nationalpark Bayerischer Wald zählen sicher zu den Höhepunkten der Goldsteigtour – und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn im dortigen Dreiländereck eröffnet sich Wanderern ein weiter Blick über das Donautal und das Mühlviertel. Von dort ist dann auch die Dreiflüssestadt Passau schon bald erreicht.

Die Südvariante des Goldsteigs begeistert mit einem Wechsel von schattigen Waldwegen und frischen Wiesenwegen. Immer in Begleitung grandioser Fernsichten. An klaren Tagen erhebt sich sogar die Alpenkette vom Dachstein bis zur Zugspitze am Horizont. Die südliche Tour bietet faszinierende Alpenpanoramen von Pröller, Hirschenstein und Brotjacklriegel, um ebenfalls bis in die Dreiflüssestadt Passau zu führen. Für Zwischenübernachtungen stehen Wanderern ausgezeichnete Goldsteig-Ge(h)nuss-Partnern zur Auswahl.

Wander-Tipp: Burgruine Weißenstein
Die Ruine der im 13. Jahrhundert erstmals erwähnten Burg Weißenstein wird seit 1992 saniert und archäologisch erforscht. Der Bergfried bietet einen herrlichen Panoramablick bis weit ins Umland hinein und ist über eine eindrucksvolle Treppe zu erklimmen.


Wanderweg auf einen Blick:
Start: Marktredwitz
Ziel: Passau
Länge: 660 Kilometer
Anzahl Etappen: 38
Höhenmeter (Näherungswerte): Nordroute: Aufstieg 16.300, Abstieg 16.500 m; Südroute: Aufstieg: 10.300 m; Abstieg: 10.800 m
Wegbeschaffenheit: 47% naturbelassen, 15% asphaltiert, 38% sonstige, z.B. Schotter

Karten / Literatur:
Goldsteig - Kammvariante: Marktredwitz – Passau, 128 Seiten, 12,95 Euro
Rother Wanderführer Goldsteig, 200 Seiten, 14,90 Euro

Anreise:
Mit dem Auto erreicht man Markredwitz über die A 93, Regensburg-Hof, A 70 oder A 9 nach Bayreuth, B303 nach Marktredwitz. Das Ziel des Goldsteigs Passau ist über die A 3 Frankfurt - Nürnberg - Regensburg – Passau oder aus Richtung München über die A92 Richtung München - Deggendorf, weiter auf der A3 Richtung Passau erreichbar.

Mit den ÖPNV fahren Regionalzüge ab Nürnberg, Hof und Regensburg nach Markredwitz; nächste ICE-Bahnhöfe sind Nürnberg und Regensburg. Passau besitzt einen ICE-Bahnhof und ist daher mit Regionalzügen aus verschiedenen Städten erreichbar.

Weitere Informationen

Oberpfälzer Waldverein e.V.
Rotkreuzplatz 10
92637 Weiden i. d. OPfz.
Telefon: 0961 / 36451
www.owv-hv.de


Bayerischer Wald-Verein e.V.
Am Stadtplatz 11
94227 Zwiesel
Telefon: 09922 / 9265
www.zweitaelerland.de


Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D 02/ D 04
93059 Regensburg
Telefon: 0941 / 585390
www.ostbayerntourismus.de


Lesen Sie auch unseren Bericht über den Qualitätsweg Westerwald-Steig

Sehnsucht Deutschland ist Partner des Deutschen Wanderverbands. Mit Ihrer Mitgliedskarte erhalten Sie Rabatt auf Sehnsucht Deutschland-Produkte.

Foto: Gerhard Eisenschink Foto: Michael Körner Foto: Michael Körner Foto: Gerhard Eisenschink

Weitere interessante Artikel

Sehnsucht-Leserreise ins 4-Sterne Romantik Hotel Das Freiberg in Oberstorf

Genussreise nach Oberstorf. Im Romantik Hotel Das Freiberg erwartet Sie Entspannung und Genuss. Leserreise inklusive zwei Übernachtungen im komfortablen Junior-Doppelzimmer, leckerem Frühstücksbuffet, einem Gourmet-Menü im Sterne-Restaurant Maximilians, einer kulinarischen Landpartie im Jagdhaus sowie weiteren Extras. Preis: 309,- Euro pro Person im DZ Infos & buchen

Das Fischledermuseum - Ein Stück Sibirien in Viechtach -

Mit der Eröffnung des Fischlederhauses im August 2005 wurde die Viechtacher Museumslandschaft um ein besonderes Schmuckstück bereichert.

Deutsches Museum München - das tollste Museum der Welt

Wie kein anderes Museum der Welt präsentiert das Deutsche Museum in München den technischen Fortschritt und die technisch-naturwissenschaftlichen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts.

Scheuermanns Weinkanon/Teil 3 - Van Volxems Saar Riesling

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Teil 3: Saar Riesling vom Weingut Van Volxem

10 Fragen an Henning Baum - Der letzte Bulle

Was lieben Deutsche an ihrem Land? Diesmal Henning Baum, TV-Bulle aus Essen

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Schwetzingen
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
-- Anzeige --


-- Anzeige --