Auf in die Pilze heiŖt es vor allem im Herbst. Foto: nationalpark-mueritz.de

Service: Pilze - Auf die Pilze, fertig, los!

Eine echte Pilzpfanne ist mehr als einen Pfifferling wert.

September und Oktober - Hochsaison fŁr Pilze und Geheimniskršmer

Ziegenlippe, HexenrŲhrling und Hallimasch? Alles Pilze aus unserem Lande, die geschmacklich den altbekannten Steinpilzen, Pfifferlingen und MaronenrŲhrlingen nicht nach stehen.

Vom September bis noch in den Oktober hinein herrscht Hochsaison bei allen Pilzsammlern in Deutschland. Ausgestattet mit Pilzlexikon, Messer und einem Naturkorb strŲmen sie in die Wšlder auf der Suche nach den schŲnsten Pilzen. Und das vor allem aus einem Grund:
um sie in die Pfanne zu hauen!

Steinpilze, MaronenrŲhrlinge, Pfifferlinge, Tšublinge oder Birkenpilze: Wo lohnt sich die Suche?
Diese persŲnliche Geheimnis hŁten eingefleischte Pilzsammler wie die HŲllenhunde den Hades.

Wie Angler oder Bernsteinsammler kennt jeder von ihnen Stellen, an denen er schon Ųfter fŁndig geworden ist. Die genauen Fundorte bleiben aber ein gut gehŁtetes Geheimnis.


Hawesko.de - Hanseatisches Wein & Sekt Kontor - Jetzt einkaufen!

 

Suchen, Instinkt und eine Prise GlŁck sind des Sammlers Begleiter

 

Essbare Pilze kann man an vielen Standorttypen in der Natur finden: Arten, die Wiesen bevorzugen gibt es ebenso wie solche, die im Nadel-, Misch- oder Laubwald am Boden oder sogar auf Bšumen oder BaumstŁmpfen wachsen. Gerade wer sich als Anfšnger auf die einfacher bestimmbaren RŲhrlinge beschršnken will, wird seine Augen auf den Waldboden richten.

Viele der RŲhrenpilze leben in Symbiose mit einer oder mehreren Baumarten. Oft wurden sie sogar nach dem Namen ihres bevorzugten "Lebenspartners" benannt: Der Birkenpilz wšchst meist unter Birken und die Eichenrotkappe hšufig unter Eichen, aber auch unter Buchen und Linden.

Auch beim Kiefern- und dem Eichensteinpilz oder beim ErlengrŁbling kann man die Standortvorlieben an den Namen ablesen. Allerdings nehmen es die Pilze oft nicht ganz so genau, denn wenn der HexenrŲhrling RŁckschlŁsse auf seinen Namen zu liesse, wŁrde sich evtl. niemand mehr in den Wald trauen...

 
So schŲn und so giftig - der Fliegenpilz. FINGER WEG!
 

Ein Pilz wšchst selten allein

PilzePilze OnlinePilzfinder OnlinePilzewelt Online

Pilze mŲgen Feuchtigkeit und Wšrme - nach ein paar Tagen Regen und milden Temperaturen stehen die Chancen auf einen gut gefŁllten Korb mit Pilzen deshalb am besten.

Schnell bekommt man ein Auge dafŁr, wo die begehrten FruchtkŲrper am ehesten sprieŖen.
Es hilft, den ersten gefundenen Pilz wieder auf den Boden zu werfen, um dem Auge die MŲglichkeit zu geben, sich an das Findeschema zu gewŲhnen.

In feuchten, bemoosten Mulden und Hšngen oder an BaumstŁmpfen ist die Erfolgschance Łbrigens grŲŖer als auf trockenen BŲden.

Hat der Pilzkenner ein Exemplar gefunden, sucht er in der Nšhe nach weiteren. Denn das Myzel eines Pilzes bildet oft mehrere FruchtkŲrper. Auch kann es sich lohnen, nach wenigen Tagen oder Wochen an derselben Stelle nachzuschauen, ob sich neue FruchtkŲrper gebildet haben

‹brigens:

Wenn man sich nicht 100%-tig sicher ist, sollte man in jedem Fall der Versuchung widerstehen, die schŲnsten Pilze auch zu essen.

 
 

Service

Service: Fisch-Hitparade.de - hier geht der Angler ins Netz

Die Fisch-Hitparade - das deutsche Anglerforum bietet Anglern das grŲŖte Gewšsserverzeichnis Europas mit derzeit etwa 30.000 Gewšsserbeschreibungen, tausenden von Erfahrungsberichten, Łber 25.000 Fotos und...

> mehr

Leben

Essen: Mariniertes Steak mit Grillkartoffel und GemŁsespiess

Ein schŲner Sommerabend und was liegt nšher als fŁr Freunde zu grillen, z.B. mariniertes Steak mit Grillkartoffel und GemŁsespiess.

> mehr

Deutschland

Nationalpark: Eifel

Inmitten einer Landschaft aus Wald und Wasser offenbart der Nationalpark Eifel die Vielfalt und SchŲnheit ungelenkter Natur. Frei von menschlichen....

> mehr

Festliche Tage in

Pflaums Posthotel Pegnitz

Festtage in der Fršnkischen Schweiz, Wagner hŲren und dabei die 16 Punkte KŁche genieŖen - in Pegnitz bei Pflaum.

> Mehr Infos...

Kultur

Nordrhein-Westfalen: Karneval in KŲln

Der Karneval wird traditionell am 11.11. um 11 Uhr 11 auf dem Heumarkt in der KŲlner Altstadt erŲffnet. Gefeiert wird an diesem Tag...

> mehr
AutoScout24-Gro√ü macht g√ľnstig