Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Christrose - botanisch

Johannes von Ehren - Winterblüher und Frühlingsvorboten

Tristesse. Alles ist grau in grau. Mit etwas Glück vom Schnee verhüllt. Doch die Natur ist schon in Wartestellung. Gartenexperte Johannes von Ehren verrrät, was schon im Winter grünt und blüht.

Text: Johannes von Ehren

Fotos: Garten von Ehren

Winter – da blüht Dir was…

Experte für Schneeglöckchen und vieles Mehr: Johannes von Ehren

Experte für Schneeglöckchen und vieles Mehr: Johannes von Ehren

Die Pflanzenwelt im Freien befindet sich im Winterschlaf, doch manche Gehölze und Blumen überraschen auch in der kalten Jahreszeit mit ungewöhnlichen und wunderschönen Blüten! Die Zaubernuss asiatischer Herkunft („Hamamelis japonica“ und „Hamamelis mollis“) blüht im Winter vor dem Laubaustrieb in Gelb- und Orangetönen. Die sommergrünen Sträucher, die im Herbst mit einer orangeroten Färbung auffallen, sind besonders bei Schnee und Eis optische Highlights für jeden Garten.

Kennen Sie Nieswurz, Christ-, Schnee- oder Lenzrose?! Viele Namen für ein und dieselbe Pflanze – botanisch „Helleborus“. Die Blütenfarben reichen von Rot bis Violett und von Weiß bis Grün.

-- Anzeige --


Flächig gepflanzt bildet diese ausdauernde und immergrüne Pflanze einen dichten Teppich, aber auch als Topfpflanze überzeugt dieser Winterblüher. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Schneeglöckchen, botanisch „Galanthus“, das bei günstiger Witterung mit seiner Blüte den Schnee durchbricht. Sammler und Züchter aus Holland, Belgien, England und auch Deutschland pflegen den regen Austausch verschiedener Arten und Sorten. Ausstellungen locken alljährlich viele Besucher an.

Für mich ist das Schneeglöckchen der Frühlingsbote schlechthin – danach wird alles wieder bunter!


Johannes von Ehren berichtet in seiner SEHNSUCHT DEUTSCHLAND-Kolumne regelmäßig über die neusten Gartentrends. Im Harburger Stadtteil Marmstorf führt er das Familienunternehmen Garten von Ehren bereits in fünfter Generation.

Weitere interessante Artikel

SEHNSUCHT DEUTSCHLAND-TEST: Die besten TourismusCARDS Deutschlands

Sparfüchse aufgepasst, im Urlaub lauern überall Nebenkosten. Aber es gibt Hoffnung. Sehnsucht Deutschland hat verglichen und die besten 15 TourismusCARDS des Landes ausgewählt.

Wandern in Thüringen - vom Rennsteig bis zum Harz

Wandern ist angesagt: Auch in Thüringen wird in diesem Jahr gewandert, was das Zeug hält. Welche Routen sich besonders lohnen, lesen Sie hier.

Panoramaweg Taubertal - ein Gang durch die deutsche Geschichte

Das „Liebliche Taubertal“ und das angrenzende Maintal von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main erkunden und sich von den Spuren der Geschichte faszinieren lassen – das verspricht eine Wanderung auf den Panoramaweg Taubertal! Auf rund 130 Kilometern geht es durch historische Städte, malerische Weingegenden und nicht zuletzt vorbei an bedeutsamen Stätten deutscher Geschichte.

Wildtier des Jahres 2009: Der Igel

Nach Elch und Wisent hat sich die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild entschieden, den Igel zum Tier des Jahrs 2009 zu küren.

Küchengeflüster von Heinz O. Wehmann

Für Sehnsucht Deutschland plaudert Sternekoch Heinz O. Wehmann aus dem Küchenkästchen. Teil 1: Selbst ernannte Weinkenner, die ihren Sinn für Humor an der Garderobe aufhängen.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
-- Anzeige --


-- Anzeige --