Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Schloss Bothmer - eine der Spielstätten des Festivals

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Sich verzaubern lassen von klassischer Musik, herrlichen Landschaften und wunderbaren Spielstätten - das ist das erfolgreiche Konzept der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Fotos: www.festspiele-mv.de

11. Juni - 20. Sep. 2016
Mecklenburg-Vorpommern

Musikalische Landpartie in Gutshäusern, Scheunen und alten Dorfkirchen

Justus Franz dirigierte auch schon in Mecklenburg-Vorpommern, Foto: www.festspiele-mv.de

Justus Franz dirigierte auch schon in Mecklenburg-Vorpommern, Foto: www.festspiele-mv.de

Seit 1990 sind in den Sommermonaten namhafte Solisten und Dirigenten, renommierte Orchester und Chöre, die internationale „Junge Elite“ sowie die Preisträger der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Gast und erfüllen landesweit über 60 Spielstätten vom Klützer Winkel bis Usedom mit Musik auf höchstem Niveau.

„Erstklassige Konzerte, die stimmungsvolle Atmosphäre historischer Architektur, eine malerische Landschaft soweit das Auge reicht und zur Abrundung des kulturellen Erlebnisses das kulinarische Vergnügen – die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben schon so manchen zum Lebenskünstler gemacht“, so beschreibt der ehemalige Ministerpräsident und Schirmherr Harald Ringstorff das Erfolgsgeheimnis des mit jährlich über 100 Konzerten drittgrößten Musikfestivals in Deutschland.

-- Anzeige --



Das Unverwechselbare an den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern sind die intimen Konzerterlebnisses fernab von den Zwängen und der Hektik des üblichen Konzertbetriebs.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind in idyllischen Gutshäusern, kleinen Dorfkirchen und urigen Feldsteinscheunen zu Hause. Manche Spielorte, wie das 35-Seelen-Dorf Ulrichshusen, haben – nicht zuletzt dank der unvergessenen Auftritte von Yehudi Menuhin, Anne-Sophie Mutter, Natalia Gutman und Mstislaw Rostropowitsch – längst ihren festen Platz in der deutschen Musiklandschaft erobert und sind zu einem Mekka für Klassikliebhaber aus ganz Deutschland und dem Ausland geworden.

Nicht selten mischen sich die vorher stürmisch bejubelten Künstler nach dem Konzert unter das Publikum und zeigen sich von einer anderen, privaten Seite. Musik ist hier noch ein Ereignis, kein Event, eben eine richtige musikalische Landpartie.

Vom 20. Juni bis zum 19. September lockt eine fulminante Jubiläumssaison mit großen Namen, eröffnet von Debütantin Vilde Fang und Dirigent Sakari Oramo.

Eröffnungskonzert
Festspieleröffnung in Wismar, St. Georgen-Kirche (St.-Georgen-Kirchhof 1)
Fr. 27.06.2015, 19.30 Uhr

Weitere interessante Artikel

Mecklenburg-Vorpommern - Reisen, Leben & Entdecken

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit der Landeshauptstadt Schwerin präsentiert sich im Nordosten Deutschlands mit dem größten zusammenhängenden Wasserrevier Mitteleuropas.

Deutschlandreise/13: Usedom - auf der Sonnenseite der Ostsee

Nach Rügen, der größten Insel, ist Usedom die zweitgrößte Deutschlands. Ein Blick auf die Karte und man sieht, dass ihre zerklüfteten Küsten mit Buchten, Flüsschen und Seen vor Jahrmillionen geschaffen wurden.

Schlösserreise Mecklenburg-Vorpommern: Prinzessin auf Zeit

Gutshäuser, Schlösser und Jagdsitze zieren Mecklenburg-Vorpommern von der Küste bis weit ins Binnenland, sie sind das Vermächtnis der ehemaligen Großherzöge von Mecklenburg und vermitteln Besuchern bis heute das Gefühl vom höfischen Leben anno dazumal.

Kühlungsborn - Charmantes Ostseebad mit Gründerzeit-Flair

Historische Architektur und verspielte Fassaden, breiter Strand und lange Promenade, ein lebendiger Yachthafen und eine gemütliche Fußgängerzone mit Shops, Cafés und Restaurants - all das bietet das Ostseebad Kühlungsborn. Jeder, ob Fan oder Neuling, findet in dem Ort seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz. Und auch Hotels gibt es in jeder Größe, für jedes Urlaubsbedürfnis und jeden Geschmack.

Deutschlandreise/10: Fischbrötchen und Kulturgenuss in Stralsund

Zwischen historischer Altstadt und Bauwerken moderistischer Architektur entdeckt Autorin Beate Schümann die kulturellen und kulinarischen Leckerbissen der Ostseestadt Stralsund.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald

Theater

Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf Rügen

Mehr als 4 Millionen Menschen haben sich seit 1993 auf der Freilichtbühne vor dem Schloss Ralswiek auf Rügen die Abenteuer von Klaus Störtebeker angeschaut. 2015 startet mit „Aller Welt Feind“ ein neuer Zyklus um Klaus Störtebeker.

> mehr

Deutsche Nationalparks

Jasmund auf Rügen - der Nationalpark mit der Kreideküste

Die Halbinsel Jasmund mit dem Nationalpark Jasmund auf Rügen gehört zu den berühmten Charakterlandschaften Deutschlands, nicht erst seit Caspar David Friedrich den Kreidefelsen als Ikone der deutschen Romantik gemalt hatte.

> mehr

Sehnsucht Blog

Reise durch Mecklenburg

9 Tage durch Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern und Hund. Was der Autor dort erlebte lesen Sie im Sehnsucht Blog 2.0

> Zum Reiseblog MV - HIER

Deutsches Welterbe

Hansestädte & Welterbe: Altstädte von Stralsund & Wismar

Die Altstädte der Hansestädte Stralsund und Wismar sind typisch für die Blütezeit der Hanse im 14. Jh. im Ostseeraum. Mächtige Bauten, viel historischer Backstein, bewegte Geschichte(n). Und seit 2002 sind Wismar und Stralsund Welterbe der UNESCO.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --