Hamburg wächst zwischen Elbe und Alster - die Hafencity ist ein Megaprojekt.

Hamburg, sein Hafen und seine Hafencity

Der Hafen in Hamburg ist weit mehr als nur ein Anlegepunkt für Schiffe. Er ist das Tor zur Welt! Wollen Sie mal anklopfen? Dann lesen Sie weiter.

HafenCity: Das Hamburg der Zukunft

Ein Hafen-Besuch ist in Hamburg Pflicht. Der Hafen ist das Wahrzeichen der Stadt und gibt Hamburg den international bekannten Namen: 'Tor zur Welt'.
Rund 11 000 Schiffe docken jährlich im Hafen an und fahren von dort in alle Ecken der Welt! Als größter deutscher Hafen gibt es immer Neues zu sehen und zu erleben.

Eine der spannendsten Sehenswürdigkeiten ist die Entwicklung der HafenCity. Die HafenCity wird Hamburgs Ruf als maritime Stadt enorm stärken und den Fortschritt zu einer der europäischen Metropolen des 21. Jarhunderts ermöglichen.

Die herausragende Architektur erschafft eine moderne Hightechwelt direkt neben der historischen Speicherstadt - aus jeder Perspektive ein imposanter Anblick!

-- Anzeige --



Dabei wird die HafenCity die Gesamtfläche der Hamburger Innenstadt um 40% erweitern!

Die grundlegende Philosophie der HafenCity ist es, ein Stadtviertel zu kreieren, welches Arbeit und Wohnflächen durchmischt sowie viele Freizeitaktivitäten und ein reiches Kulturprogramm bietet.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Live Webcam: Elbphilharmonie Oberhafenkantine im NetzHafenCity Online

Weitere Artikel zum Thema

Hafenrundfahrt - ehrlich herrlich für Groß und Klein

Thomas „Tom“ Hessenkamp ist Kapitän. Auf großen Pötten hat der inzwischen 47jährige Hamburger Jung seine Ausbildung zum „Matrosen in der Seeschiffahrt“ gemacht. Heute...

Hotel Hafen Hamburg - hanseatisches Traditionshaus auf St. Pauli

Hoch oben über den St. Pauli-Landungsbrücken gelegen, bietet das seit 1979 als Hotel geführte Traditionshaus einen atemberaubenden Blick über den gesamten Hamburger Hafen.

Hamburg - die Elbe im Herzen

Hamburg ist das Tor zur Welt. Das spürt man nirgends besser als am Hafen. Vor allem in der HafenCity überschlagen sich die die städtebaulichen Entwicklungen derzeit.

Hamburg Cruise Days - 30. Juli bis 3. August

Der Hamburger Hafen ist ohnehin schon eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Keine Reise nach Hamburg ohne ihn. Und durch den Bau von Hafencity und Elbphilharmonie wächst seine Anziehungskraft noch. Und jetzt kommen die Traumschiffe der Welt.

Das Megaevent für Radfahrer - Vattenfall Cyclassics in Hamburg

Seit 1996 gilt Hamburg als das Monte Carlo des Radsports. Die besten Radprofis der Welt, mehr als 20.000 Hobbyfahrer und Hunderttausende von Zuschauern. Die Begeisterung ist ungebrochen, Fahren Sie mit.

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Hamburg

Die besten 3 Tipps für die Hamburger Speicherstadt, König der Löwen, Miniaturwunderwelt, Dungeon

Hamburg, schönste Stadt der Welt, zumindest für die meisten Hamburger, überzeugt inzwischen auch die meisten in- und ausländischen Besucher mit seiner weltoffenen Gastfreundschaft.

> mehr

Hamburg

Hafenrundfahrt - ehrlich herrlich für Groß und Klein

Thomas „Tom“ Hessenkamp ist Kapitän. Auf großen Pötten hat der inzwischen 47jährige Hamburger Jung seine Ausbildung zum „Matrosen in der Seeschiffahrt“ gemacht. Heute...

> mehr

Museen

Deichtorhallen - Kunstinstitution von Weltrang

Neben MOMA und Tate Gallery, zählen die Deichtorhallen zu den weltweit nur zehn international bedeutendsten Museen und Kunstinstitutionen.

> mehr

Sehnsucht Blog

Reise durch Mecklenburg

9 Tage durch Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern und Hund. Was der Autor dort erlebte lesen Sie im Sehnsucht Blog 2.0

> Zum Reiseblog MV - HIER

Busreisen

Deutschland entdecken – Urlaub mit dem Reisebus

Die Heimat mit dem Bus zu bereisen, heißt sich wirklich ein Bild zu machen. Reiseleiter informieren kompetent über Natur und Architektur,
Geschichte und Gegenwart. Keine Ablenkung und nette Fahrer.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --