Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Heilklimawandern ist gut für die Gesundheit und stärkt das Immunsystem

Heilklimawandern – Gesundheitstraining im Schritttempo

Kaum hat ein neues Jahr begonnen, sind sie schon wieder da, die guten Vorsätze. Mehr Sport, weniger Süßes essen, mehr Natur und frische Luft tanken… Nun ist es an der Zeit, den guten Absichten Taten folgen zu lassen. Wer sich zum Heilklimawandern entschließt, kommt dem gesünderen Leben Schritt für Schritt näher.

Text: Sehnsucht Deutschland Redaktion

Fotos: Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands

Gesundheit Schritt für Schritt

Schritt für Schrit zur besseren Gesundheit

Schritt für Schrit zur besseren Gesundheit

Was ist Heilklima genau? Heilklima beschreibt die höchste Luftqualität ohne Belastungsfaktoren wie Schwüle oder Smog. Licht, Wind und Kälte sind so genannte Klimareize, die auf den Körper einwirken. Der Organismus wird von stimuliert und lernt sich mit diesen Reizen auseinanderzusetzen. Wer sich aktiv diesen Reizen aussetzt, stärkt das eigene Immunsystem mit jedem Schritt.

Heilklimawandern hat viele Vorzüge
Da es keiner körperlichen Voraussetzungen bedarf, ist Heilklimawandern ein effizientes Ausdauertraining, das sich für Jung und Alt gleichermaßen eignet. Durch die Wahl der Wanderroute in Abhängigkeit zur eigenen Kondition kann jeder die Intensität des Trainings selbst beeinflussen. Beim Heilklimawandern werden bestimmte Klimareize quasi wie eine Medizin verabreicht, dadurch gelingt es, neben der Stärkung körperlicher Kondition und dem Aufbau von Muskelkraft auch manche Erkrankungen effektiv zu lindern.

-- Anzeige --



In Deutschland gibt es insgesamt 51 Kurorte mit Heilklima. Sie alle umspannt ein Netz von verschiedenen Heilklimawanderwegen für jeden Anspruch. Wichtig ist stets den passenden Weg zur eigenen Kondition zu wählen. Mit der Zeit nimmt die Kondition zu, dann können auch anspruchsvollere Touren gemeistert werden. Wichtig ist es, immer die Balance aus Belastung und Regeneration zu halten.

In den Heilklimatischen Kurorten gibt es speziell ausgebildete Therapeuten, die bei der Zusammenstellung des individuellen Programms behilflich sind und auch Gruppenwanderungen anbieten. Für alle, die Heilklimawandern zum ersten Mal ausprobieren, sind diese geführten Touren ein idealer Einstieg.

Handbuch Heilklima-Wandern
Das kostenlose Handbuch „Heilklima-Wandern“ enthält alle wissenswerten Informationen zum Thema. Das Buch ist in allen Heilklimatischen Kurorten sowie beim Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands in Freudenstadt erhältlich. Eine Broschüre der Heilklimatischen Kurorte können Sie HIER bestellen.


Tipps und Wissenswertes zu den Heilklimatischen Kurorten unter

www.heilklima.de

Weitere interessante Artikel

Potsdam ist die Hauptstadt Brandenburgs - und die heimliche Deutschlands

Die Stadt Potsdam ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft, ist die brandenburgische Landeshauptstadt ein Reiseziel für unterschiedlichste Interessen und Ansprüche.

Winzer im Fokus – Die Gebrüder Laquai / Rheingau

Viel Handarbeit im Weinberg und das richtige Händchen im Weinkeller. Gilbert und Gundolf Laquai erzeugen in extremen Steillagen allerfeinste Rieslinge.

Eifelsteig: Allein durch die Urzeit

Im Krater eines Vulkans soll einst ein Schloss verschwunden sein, In den Büschen lauerten Räuber - auf dem Eifelsteig um Gerolstein ist es schön einsam und manchmal ganz schön unheimlich.

Baum des Jahres 2010: Die Vogelkirsche

Prunus avium ist vielfältig: Kirschblüten, Früchte, Kirschkerne und Holz werden seit Urzeiten geschätz und genutzt. Jetzt hat die Stiftung "Menschen für Bäume" die Vogel- oder Süßkirsche zum Baum des Jahres gewählt

Ilsenburg und der Harzer-Klosterwanderweg

Im Norden des Nationalpark Harz lädt das Städtchen Ilsenburg zur Entschleunigung. Besonders die zwei Kloster des Nationalpark-Ortes bieten Ruhe und Besinnung fernab vom hektischen Alltag.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ostseeland Vorpommern
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
-- Anzeige --


-- Anzeige --