Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Norwegen? Mitnichten! Der Harz - das höchste Gebirge Norddeutschlands - ist im Winter eine Wonne

Heimspiel Niedersachsen

Zwischen Kuhwiesen und Zuckerrüben wohnen Gummisstiefelpatrioten. Leben möglich, Urlaub ausgeschlossen. Das dachte Ulrich Exner über seine Heimat Niedersachsen. Dann entdeckte er paradiesische Sandstrände und wilde Mittelgebirge, malerische Fachwerkstädtchen und eine beachtliche Landeshauptstadt. Fazit: Niedersachsen hat alles, was die Welt ausmacht. Überraschend, aber wahr.

Text: Ulrich Exner

Fotos: Harzer Tourismusverband e.V.; TourismusMarketing Niedersachsen GmbH/Britta Lamberty

Niedersachsens fasziniertende Urlaubswelten

Karibik? Von wegen! Paradiesische Strände auf Niedersachsens Ostfriesischen Inseln

Karibik? Von wegen! Paradiesische Strände auf Niedersachsens Ostfriesischen Inseln

Nein, in Niedersachsen macht man doch keinen Urlaub. Da lebt man. Und in den Ferien fährt man weg. Nach Sylt. Oder auf den Priwall. Oder nach Langeoog. So war das früher. Bis man in Heimatkunde so weit war, dass man wusste, dass Langeoog gar nicht zum Meer gehört, sondern zu Niedersachsen, war schon ein halbes Kinderleben vorbei.

Urlaub in Niedersachsen war also doch möglich? Kaum zu glauben zwischen all den Zuckerrüben und Kuhwiesen, zwischen Volkswagen-Werk und Meyer-Werft. Wobei die ganzen kleinen Inseln Ostfrieslands mit ihren traumhaften Stränden und dem nur gelegentlich etwas durchwachsenen Wetter auch weiterhin nicht so richtig dazugehörten. Das sind doch alles kleine, feine Welten für sich. Norderney, Juist, dieses wunderwinzige Inselchen, Borkum. Idyllen weitab des niedersächsischen Alltags.

-- Anzeige --



Weitab von Arbeitsplatz und Schule und den Menschen bei uns zu Haus in Hannover, die statt „Leine“ immer „Laane“ sagten und dennoch behaupteten, ihr Deutsch sei das „raanste“ Hochdeutsch. Aber Hannover war natürlich schon damals ein guter Ausgangspunkt, um einen ersten Blick auf dieses Land zu werfen. Man kommt da ja ganz gut hin. Mit dem Zug, mit dem Fahrrad, auch mit dem Auto und dem Flugzeug. Hannover ist ein Verkehrsknotenpunkt und beginnt allmählich auch etwas aus seiner Lage zu machen. Von hier aus ist man in eineinhalb Stunden in der Hauptstadt und in Hamburg; gut zwei Stunden braucht man ins Ruhrgebiet und nach Frankfurt.

Es gibt hier auch immer etwas zu gucken und wenn es mal regnet, kann man im Sprengel- Museum einiges über Kurt Schwitters lernen, über Dadaismus und Anna Blume. Das gibt es so sonst nirgendwo, und das in dieser Lage: Den Maschsee im Blick, das Hotel um die Ecke, das ist gar kein so schlechter Einstieg in einen Urlaub. Nur, wer macht das schon: Urlaub in Hannover? Man sollte sich nicht täuschen: Eine Städtereise ist Niedersachsens Kapitale allemal wert.

Der Zoo mit seinen sieben einmaligen Erlebnislandschaften, die Herrenhäuser Gärten mit Riesenfontäne und verspieltem Irrgarten sind jeder für sich einen Ferientag wert. Und wer unweit des Waterlooplatzes unter großen Kastanienbäumen in einem Biergarten sitzt und Hefeweizen trinkt, der könnte schon darauf kommen, sich in der Hauptstadt eines ein ganzes Stück weiter südlich gelegenen Bundeslandes zu befinden. Man kann zentrumsnah im Grünen schwimmen gehen, prima shoppen und abends bieten Hannovers diverse Bühnen quasi jederzeit Anlass zu lang anhaltendem Applaus. Nicht so übel.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Auf in die Sümpfe! Spreewald Abenteuer

Und wir mittendrin. Saure Gurkenzeit war gestern! In der grünen Wildnis Brandenburgs wähnt man sich auf einer Expedition zwischen Krokodilen und – ja – Gurken!

Sehnsucht-Leserreise ins 3-Sterne-Superior Hotel LEIST_SONNE_ENGEL in Hilders (Rhön)

Himmlisch lecker: Das Hotel LEIST_SONNE_ENGEL in der Rhön. Unser Angebot für Sie umfasst drei Übernachtungen im gemütlichen Doppelzimmer inklusive leckerem LeistStyle „Brettchen_Frühstück“, einem Fondue-Abend LeistStyle, täglich Kuchen & Sweeties, einem Schinkenseminar bei Patron Ludwig Leist und vielen weiteren Leistungen. Preis: 179,- Euro pro Person im DZ Infos & buchen

Kurztrip - Binz

Bäderarchitektur in Reinkultur: Das Ostseebad an Rügens Ostküste entfaltet in der Nebensaison seinen ganzen Charme. Nicht so voll wie im Sommer und morgens scheint die Sonne rot auf die Kreidefelsen.

Abenteuer Deutschland: Volle Ladung Sylt

Auf der Sylt-Hamburg-Linie segelt Deutschlands einziger Frachter Ladungen aller Art per Hand durch Elbe und Nordsee. Passagiere können anheuern. Wir waren bei einer abenteuerlichen Sturmfahrt an Bord der Undine.

Erstklassiges Design - SIDE Hotel Hamburg

Das einzigartige SIDE Hotel ist das erste und einzige 5-Sterne-Design-Hotel in Hamburg. Nahe der Binnenalster und den City-Einkaufspassagen gelegen, verbindet es Luxus mit Design und Wellness mit Lifestyle.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
-- Anzeige --


-- Anzeige --