Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Mur was für Mutige - mit dem Kreek durch Schinckels Park

Deutscher Klassiker - Auf Kreek fahren die Hamburger ab

Seit Generationen rüschen echte Blankeneser auf selbst gebauten Kreeks am Elbhang.

Text: David Pohle

Fotos: Henri Kramer/Blankenese

Schlittenpartie an der Elbe: In Hamburg wird gerüscht

Kreekfahren - ein Klacks für’n Blankeneser Deern

Kreekfahren - ein Klacks für’n Blankeneser Deern

Kein deutscher, kein Hamburger, aber ein echter Permafrost-Klassiker aus Hamburg-Blankenese. Sie wissen schon, das ehemalige Fischerdorf mit pittoreskem Treppenviertel am Elbhang mit Villen drum herum. Seit ein paar Hundert Jahren Heimat der Kreek, Auswärtige würden „Schlitten“ sagen. Jede ein Unikat aus Holz, flach, breit, schwer und bis zu 80 Stundenkilometer schnell.

Die einzige Arena der Welt ist Schinckels Park. Harter Frost ist wichtig, Schnee auch und ganz viel Eis. Am besten durchgehend. Dafür wird die Naturbahn nachts von einer eingeschworenen Crew geeist, damit am nächsten Tag die Funken fliegen. Denn dann wird gerüscht (plattdeutsch für „rutschen“, „gleiten“). Die Kreeks starten direkt an der Blankeneser Landstraße.

-- Anzeige --



Tollkühn und mutig, am Wochenende vielleicht verkatert, setzen sich echte Blankeneser jeglichen Alters – auch Mädels – wie die Affen auf die Schleifsteine, starten langsam mit einem lauten „Rrrrraum“ oder „Wahr-Schau“, steuern mit bis zu 6 Meter langen Baumstämmen, werden schneller, die Kreek bollert und kracht, die Piloten stöhnen und beten für ihre Bandscheiben und setzen vor den Augen des raunenden Publikums zu einem furiosen Sprung an. Adrenalin pur.

Weitere interessante Artikel

Die Elbmeile - 2,6 Kilometer Hafenvergnügen

Erlebniswelt Elbmeile: Zwischen Fischmarkt und Museumshafen Övelgönne mischt sich Modernes mit Traditonellem. Hier flaniert man, hier kauft man ein, hier isst man gut.

Deutscher Klassiker - Zwiegenähte Stiefel von Trabert/Rhön

Die besten Stiefel Deutschlands kommen aus Stockheim von der Rhön, wo bei Trabert seit über 350 Jahren ehrliche Schuhmachertradition bei der Produktion von Filz-, Jagd- und Wanderstiefeln gelebt wird. Echte Handarbeit, legendäre Werthaltigkeit und natürlich mit typischer Zwienaht.

Hamburg Cruise Days - Es kommen die Ozeanriesen

Der Hamburger Hafen ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Durch den Bau von Hafencity und Elbphilharmonie wächst seine Anziehungskraft noch, und jetzt kommen die Traumschiffe der Welt regelmäßig, sogar zusammen.

Küchengeflüster von Heinz O. Wehmann

Für Sehnsucht Deutschland plaudert Sternekoch Heinz O. Wehmann aus dem Küchenkästchen. Teil 1: Selbst ernannte Weinkenner, die ihren Sinn für Humor an der Garderobe aufhängen.

Lokalheld/13: Hansa-Theater

Das Hamburger Hansa-Theater auf St. Georg ist das älteste Varieté im Lande und heute nicht mehr aus unserer Zeit. Eigentlich. Doch die Legende lebt und ist fideler als je zuvor. Dank Thomas Collien und Ulrich Waller, zweier Männer mit Mut und Vision.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Markt Wiesenttal
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
-- Anzeige --


-- Anzeige --