Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Stephan Reinhardt liebt Wein...

Die Weinprobe mit Stephan Reinhardt

Obwohl unser Autor Stephan Reinhardt das Wort Weinprobe nicht mag, ringt er sich zu einer praktischen Anleitung durch, wie man sich als Laie seinem Lieblingswein nähern kann.

Text: Stephan Reinhardt

Fotos: Andreas Durst, www.ikonodule.de

Weinproben, die Spaß machen

... das Wort „Weinprobe“ mag er nicht

... das Wort „Weinprobe“ mag er nicht

Ich gebe zu, ich mag das Wort „Weinprobe“ nicht. Ist mir zu altbacken. Ich denke dabei an beschlipste und beschwipste Herren reiferen Alters. Sie tragen Schnurrbärte, dunkle Anzüge, ein kleines Gläschen und sehr ernste Mienen. Weibsvolk ist nicht anwesend. Niemals. Aber jede Menge Vorwissen und Erfahrung. Ein Kreis von Eingeweihten. Ein Kennerkreis. Die Geschmackselite. Sie weiß, was gut ist. Und was nicht.

Gut, mag sein: Weil meine Vorstellung von einer gediegenen Weinprobe vielleicht auch etwas altbacken ist, mag ich das Wort nicht. Und weil viele moderne Frauen gelangweilt die Augen verdrehen und zeitgleich die Kinnlade fallen lassen, wenn ihr Kerl eine Weinprobe auch nur andenkt. Die Weinprobe, mit der ich übrigens einen Teil meiner Einkünfte bestreite, ist mir daher für immer verdorben. Mit dieser Schizophrenie muss ich leben. Ich lebe aber recht gut damit.

-- Anzeige --



Es gibt aber auch Weinproben, die Spaß machen. Es sind die, die wir selbst durchführen wollen, um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen oder auch um einfach nur Spaß zu haben. Schon eine einzige Flasche Wein reicht aus, um zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Man könnte etwa mehrere Gläser desselben Weines miteinander vergleichen: ein frisch eingeschenktes Glas neben einem, das zwei, vier oder auch acht Stunden zuvor gefüllt wurde. Man kann den gleichen Wein in verschiedenen Temperaturen probieren, um festzustellen, welchen Einfluss die Temperatur auf die Geschmackseigenschaft en des Weines hat. Vielleicht schmeckt uns ja ein körperreicher trockener Riesling bei 13° C viel besser als bei kühlen 8° C? Oder ein roter Spätburgunder zeigt sich bei 16° C viel raffinierter als bei warmen 22° C? Probieren geht über Studieren und erlaubt ist, was gefällt.

Wer zu Hause eine Weinprobe durchführen möchte, sollte sich zuvor ein Motto ausdenken. Etwa: die typischen Weine Deutschlands. Oder: Riesling Spätlesen vom Rhein. Oder: trockene Silvaner Kabinett-Weine aus Franken. Oder: Spätburgunder vom Kaiserstuhl. Zu bedenken ist, dass man zum Probieren nur Probeschlücke braucht, keinesfalls aber eine ganze Flasche. Aus einer Flasche Wein holen Sie etwa 20 Probierportionen. Daher empfiehlt es sich, Weinproben mit Freunden durchzuführen. Wenn jeder eine passende Flasche Wein mitbringt, bleibt die Degustation finanziell im Rahmen, man hat genügend Vergleichsmuster und nicht zuletzt viel Spaß, wenn man nach der Probe seine Eindrücke austauscht.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Scheuermanns Weinkanon / Teil 2 - Stoddens Spätburgunder/Ahrtal

Mit dieser Serie unternimmt der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann den Versuch aus der Trinkerfahrung beinahe eines halben Jahrhunderts seinen persönlichen Deutschen Weinkanon aufzustellen. Teil 2 - Jean Stoddens JS Spätburgunder aus dem Ahrtal

Feinschmeckers Liebling - Der Albbüffel im Schwabenland

Er kam, sah und schmeckte. Der Albbüffel, Bubalus murrensis, hat seinen Siegeszug als Feinschmeckers Liebling auf der Schwäbischen Alb angetreten. Ein Phyrrussieg aus seiner Sicht.

Traumadresse - Wellness Hotel Engel Obertal / Schwarzwald

Hoteldirektor Herbert Möhrle und seine 100 herzlichen Mitarbeiter heißen Sie im Wellness Star Hotel Engel Obertal im Schwarzwald auf Wolke 7 willkommen. Himmlische Genießertage erleben diejenigen, die sich in die Obhut eines der besten Wellness Hotels in Deutschland begeben.

Wandern in Thüringen - vom Rennsteig bis zum Harz

Wandern ist angesagt: Auch in Thüringen wird in diesem Jahr gewandert, was das Zeug hält. Welche Routen sich besonders lohnen, lesen Sie hier.

Event Wandertage mit Wigald Boning

Am 25. und 26. Juni geht es mit Wigald Boning gemeinsam über Stock und Stein des Sauerlandes. Olaf Baumeister bekocht alle Mitwanderer mit einem deftigen Barbecue.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Ingolstadt an der Donau
-- Anzeige --


-- Anzeige --