Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Die 10 schönsten Biergärten in München und Oberbayern

Ein Prosit, ein Prosit auf die Gemütlichkeit! Schunkeln erlaubt. Sonnenschein, karierte Tischdecken a Brezn und a Maß - sommerlicher Müßiggang auf Bayerisch. Lesen Sie hier, welche Biergärten in München und Oberbayern die schönsten sind.

Fotos: München 200 Jahre Biergarten/A. Kupka

Top Biergärten in ...

Glückwunsch! Die Biergärten in München und Oberbayern feiern ihr 200. Jubiläum

Glückwunsch! Die Biergärten in München und Oberbayern feiern ihr 200. Jubiläum

... MÜNCHEN

Aumeister
Die Gaststätte Aumeister war früher ein bewirtschaftetes Forsthaus. 1810 als Dienstsitz des königlichen Aujägermeisters erbaut, entwickelte sie sich im Lauf der Zeit zu einer beliebten Einkehr der Münchner. Längst entschwunden sind die Tage fröhlicher Hofjagden, vergangen die Zeiten behäbigen Bürgertums, geblieben aber ist die idyllische Lage am Nordrand des Englischen Gartens. Idealer Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren durch den Englischen Garten.
Brauerei: Hofbräu München
Sitzplätze: 3.000
Besonderes: Großer Abenteuerspielplatz mit Wippen, Vogelnestschaukel, Klettergerüst und Kleinkindhaus. Eine Fahrt mit den Nostalgie-Karussell oder eine Runde Schaufelbaggern ist ebenfalls möglich. Eigene Kinderspeisekarte.

-- Anzeige --


www.aumeister.de

Bavariapark
Mitten im Herzen von München hinter der Theresienwiese befindet sich der Biergarten gleich im Anschluss an den Bavariapark. Zusammen mit dem Wirtshaus am Bavariapark und der daneben liegenden Kongressbar bietet der Biergarten für Jung und Alt das Richtige. Kleiner Tipp: zuerst im Verkehrszentrum des Deutschen Museums Dampfloks, Oldtimer (zum Beispiel das Original des Benz Motorwagens, des allerersten Automobils) und Rennflitzer bestaunen, danach gleich gegenüber eine kühle Maß im „Bavariapark“ genießen.
Brauerei: Augustiner
Sitzplätze: 1.200
Besonderes: Kinderspielplatz, Livemusik und Holzfass zum Selbstzapfen.
wirtshaus-am-bavariapark.com

Augustinerkeller
Der Augustinerkeller existiert seit 1854 und ist einer der größten und begehrtesten Biergärten in München. Er ist der älteste und letzte existierende Sommerkeller in München (früher wurde in den Bierkellern im Sommer das Bier gelagert). Heute ist der Augustinerkeller durch seine Lage nahe dem Münchner Zentrum ein beliebter Treffpunkt für die kühle Maß am Feierabend.
Brauerei: Augustiner
Sitzplätze: 3.000 Selbstbedienung; 2.000 mit Bedienung
Besonderes: Für die Kinder gibt es einen großen Spielplatz mit Rutsche, Kletterturm, Schaukel, Wippen und Karussell. Tische und Bänke stehen direkt nebendran.
www.augustinerkeller.de

Inselmühle
Wunderschön gelegener Biergarten im Münchner Westen. Die idyllische Lage direkt an der Würm, die für reichlich Schatten sorgenden Kastanien und das alte Mühlrad machen die Inselmühle zu einem Favoriten für Romantiker. Ein großer Spielplatz sorgt dafür, dass sich auch Familien wohlfühlen.
Brauerei: Augustiner
Seitzplätze: 800 Selbstbedienung
Besonderes: Kinderspielplatz; Steckerlfisch; sonntags Bier aus dem Holzfass; Lage direkt an der Würm;
www.inselmuehle-muenchen.com

Forsthaus Kasten
Eine Oase mitten im Wald, nahe dem Forstenrieder Park, einem großen Wander- und Ausflugsgebiet. Ein idealer Ort für einen Familienausflug und Raststation für viele Radler und Wanderer. Insgesamt bietet der Biergarten Platz für circa 2000 Besucher im idyllischen Obstgarten unter Kirschbäumen. Für Familien gibt es einen großräumig angelegten Abenteuerspielplatz und ein Tiergehege. Während des Sommers laufend Veranstaltungen mit Livemusik.
Brauerei: Paulaner
Sitzplätze: 1.800 Selbstbedienung; 120 mit Bedienung
Besonderes: Abenteuerspielplatz mit Minigolf, Trampolin, Hüpfburgen sowie ein Tiergehege mit Schafen und zwei Eseln.
www.forstkasten.de

... OBERBAYERN

Seehof Herrsching
Die Lage direkt am Ammersee macht den Seehof Herrsching zu einer Besonderheit. Sich mit Blick auf See und Berge bei einer Brotzeit stärken und den Booten zusehen – da lässt es sich wohlsein. Sonntags besuchen den Biergarten bei schönem Wetter wechselnde Musikantengruppen, die noch echte Volksmusik spielen.
Sitzplätze: 400 Selbstbedienung; 200 mit Bedienung
Brauerei: Hofbräu München
Besonderes: Zum Sonnenuntergang spielt der Wirt Peter Reichert "Capri Fischer" auf seiner Trompete.
www.seehof-ammersee.de

Andechser Bräustüberl
Das Andechser Bräustüberl pflegt ganz bewusst seine jahrhundertealte Tradition als Pilgergaststätte. Seine Geschichte ist ebenso wechselvoll und facettenreich wie die des ganzen Heiligen Berges. Das Bräustüberl gehört zum berühmten Benediktinerkloster Andechs und ist seit vielen Jahrhunderten bereits ein beliebtes Pilgerziel. An schönen Tagen hat man von den Bräustüberl-Terrassen obendrein einen herrlichen Ausblick auf die bayerischen Alpen und die großartige Landschaft.
Brauerei: Kloster Andechs
Besonderes: auch drinnen dürfen mitgebrachte Speisen verzehrt werden. Schöner Wanderweg durch das Kiental nach Herrsching (S-Bahn).
www.andechs.de

Bräustüberl Maxlrain
Ein gastronomisches Kleinod zwischen Rosenheim und München. Neben der Brauerei mit Ihrer jahrhundertealten Tradition bietet der kleine Weiler ein malerisches Schloss aus dem 16. Jahrhundert. Der Biergarten weist einen schattigen Kinderspielplatz auf. Das Mitbringen eigener Speisen ist auf den Bierbänken natürlich gestattet.
Brauerei: Maxlrain
Sitzplätze: 600 Selbstbedienung; 600 mit Bedienung.
Besonderes: Großer Spielplatz, große Trachtenbühne, ausreichend Parkplätze.
www.maxlrainer-braeustueberl.de

Schutterhof Ingolstadt
Der Schutterhof ist eine Besonderheit in der oberbayerischen Biergartenlandschaft. Gelegen inmitten der historischen Festungsanlagen am Rande der Ingolstädter Altstadt ist er von außen nicht einsehbar und bietet völlig neue Biergartenperspektiven.
Brauerei: Nordbräu Ingolstadt, Herzogliches Brauhaus Tegernsee
Sitzplätze: 600 Selbstbedienung; 600 mit Bedienung.
Besonderes: Ein kleiner Bach durchzieht den Biergarten mit der außergewöhnlichen Lage inmitten der Festungsmauern.
www.schutterhof.de

Antonius – Schwaige
Im Naherholungsgebiet Ingolstadt West findet sich die Traditionsgaststätte "Antonius-Schwaige" mit dem ältesten und größten Biergarten Ingolstadts. Die ehemalige Schwaige ist bereits seit über 100 Jahren Gastronomiebetrieb. Durch einen geschwungenen Torbogen betritt man das Areal der Schwaige und steht vor einem "Schmankerl- Paradies".
Brauerei: Herrnbräu Ingolstadt
Sitzplätze: 800-1.000 Selbstbedienung; 500 mit Bedienung
Besonderes: Großer Kinderspielplatz, Veranstaltungen mit Livemusik und Volkstanz.
www.antoniusschwaige.de

Foto: Aumeister Foto: Bavariapark Biergarten Foto: Augustiner Foto: Inselmühle

Weitere interessante Artikel

Die besten Natur-Tipps für Hannover

Nicht um sonst ist Hannover die grünste Stadt Deutschlands. Sehnsucht Deutschland stellt die schönsten grünen Flecken der Stadt vor.

Deutscher Klassiker & Hamburger Institution seit 1814 - L.W.C. Michelsen

L.W.C. Michelsen von 1814 ist ein Hamburger Traditionshaus, das sich vom Kolonialwarenhändler zum kaiserlich-königlichen Hoflieferanten entwickelte und sich als familiengeführtes Unternehmen heute zu einem der führenden Online-Versender für Delikatessen und Wein ausbaut.

Eckernförde - Ostsee Info-Center

In Eckernförde kann man freundliche Ostseebewohner hautnah erleben. Das Ostsee Info-Center ist eine wunderbare Begegnung mit dem Meer und seinen Lebewesen.

Phänomenta in Flensburg, Peenemünde, Bremerhaven und Lüdenscheid

Ein Museumsbesuch ist heutzutage nicht mehr nur das blosse Betrachten von kostbaren Exponaten. Die neue Generation von Ausstellungshäusern heisst Science-Center. Hands-on-Museen oder zu Deutsch Mitmachmuseen.

Von Wildnis & Wölfen vor Hamburgs und Bremens Toren

Der Besuch einer Holzhütte und ein wolfsähnliches Rudel, das den Alltag vergessen lassen soll und ein richtiges Wolfcenter bringen die Wildnis in den Norden.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
-- Anzeige --


-- Anzeige --