Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Der Landschaftspark Duisburg-Nord bei Nacht; Foto: DM

Traumstraßen: Route der Industriekultur – Teil 2

Von Norden nach Süden. Von Osten nach Westen. Im großen Kreis, von A nach B oder auch querbeet. Auf den Spuren eines bestimmten Themas unterwegs, ist auf Deutschlands Traumstraßen der Weg das Ziel. Teil 1: Route der Industriekultur/Ruhrpott

Text: Janika Kästner

Fotos: Duisburg Marketing GmbH; Landschaftspark Duisburg-Nord/Jürgen Dreide

Der Ruhrschleichweg

Heißes Eisen im Feuer - Ofenabstich im Landschaftspark Duisburg-Nord; Foto: LDN/JD

Heißes Eisen im Feuer - Ofenabstich im Landschaftspark Duisburg-Nord; Foto: LDN/JD

Kaum von der Rolltreppe auf Zollverein gestiegen, bin ich schon in Duisburg. Im Norden verbindet der Emscherschnellweg die Ruhrgebietsstädte Dortmund, Essen und Duisburg über Oberhausen miteinander. Im Süden werden sie über Bochum durch den Ruhrschnellweg – von den Ruhrpöttern ob seines regen Verkehrsaufkommens liebevoll als „Ruhrschleichweg“ oder „längster Parkplatz des Ruhrgebiets“ bezeichnet – vereint. Dicht an dicht drängen sich die Städte zu einem Megaplex mit über fünf Millionen Einwohnern zusammen.

Kaum habe ich Essen hinter mir gelassen, habe ich, ohne es zu merken, Oberhausen durchquert und fahre in Duisburg schon wieder ab. Als Nicht-Pötterin nehme ich die Stadtgrenzen kaum wahr. Trotzdem, für die (R)uhreinwohner haben sie einen hohen Identifikationswert. Zwar köcheln sie die Suppe ihres Lebens alle im selben Pott, am Ende eines Tages jedoch ist und bleibt die eigene Stadt ihr Heimatherd.

-- Anzeige --



Bottrop ist nicht Bochum. Duisburg nicht Dortmund. Und Essen weder Mühlheim noch Recklinghausen. Der unverwechselbare Charme der Orte macht nicht nur beim Revierderby der Ruhrpottkicker lauthals auf sich aufmerksam.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Deutschlandreise/13: Usedom - auf der Sonnenseite der Ostsee

Nach Rügen, der größten Insel, ist Usedom die zweitgrößte Deutschlands. Ein Blick auf die Karte und man sieht, dass ihre zerklüfteten Küsten mit Buchten, Flüsschen und Seen vor Jahrmillionen geschaffen wurden.

Die boot Düsseldorf - die Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse

Großes Event für Wassersportler: Die boot Düsseldorf ist die Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse.

Panoramaweg Taubertal - ein Gang durch die deutsche Geschichte

Das „Liebliche Taubertal“ und das angrenzende Maintal von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main erkunden und sich von den Spuren der Geschichte faszinieren lassen – das verspricht eine Wanderung auf den Panoramaweg Taubertal! Auf rund 130 Kilometern geht es durch historische Städte, malerische Weingegenden und nicht zuletzt vorbei an bedeutsamen Stätten deutscher Geschichte.

Bachfestival - 300 Jahre Carl Philipp Emanuel Bach

Er war ein genialer Komponist. Zu Lebzeiten sogar berühmter als sein Vater. Die Rede ist von Carl Philipp Emanuel Bach. 2014 feiern wir den 300. Geburtstag des Bach-Sohnes.

Die besten Deutschland Geheimtipps für: Volkach/Mainschleife

Die Volkacher Mainschleife liegt zwischen Würzburg und Schweinfurt mitten im Fränkischen Weinland, einer Region, die durch Gastlichkeit, hervorragende Weine und Spezialitäten hervorsticht. Hier finden Sie unsere 10 besten Anlaufstellen in Bezug auf Essen, Trinken und Wohnen.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Ostseeland Vorpommern
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
-- Anzeige --


-- Anzeige --