Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Hannover: Zwanglos an der Leine / Teil 2

Hannover: Zwanglos an der Leine / Teil 2

Citytrip Hannover: Uta Buhr räumt mit allen Vorurteilen über die unterschätzteste und grünste Großstadt Deutschlands auf. Endlich

Text: Uta Buhr

Fotos: Hannover Marketing & Tourismus GmbH

Vom Maschteich, einem mit Seerosen gesprenkelten kleinen Gewässer vor dem Rathaus, ist es nur ein Katzensprung zum Maschsee. Im Frühling und Sommer ist dieser 1934 geschaffene Baggersee des Volkes wahrer Himmel, obwohl seine Ausmaße nicht unbedingt aufregend sind: Er ist 2,4 Kilometer lang, misst an der breitesten Stelle 530 Meter und erreicht eine Tiefe von gerade einmal 2 Metern. Dennoch verströmt dieses von Bäumen gesäumte Naherholungsgebiet in der schönen Jahreszeit ein fast mediterranes Flair.

Allergrößter Beliebtheit erfreut sich das am südlichen Ufer gelegene Strandbad mit Palmen und weißem Sandstrand. An Sonn- und Feiertagen tummeln sich Ruder-, Tret- und Segelboote auf dem See. Einen Shuttleservice gibt es auch. Der rundum verglaste Solarkatamaran Europa-enercity befördert bis zu 67 Passagiere auf dem See, und das völlig lautlos. Highlife herrscht hier während des großen Maschseefestes im Juli/August. „Bis zu zwei Millionen Menschen nehmen daran teil. Das ist eine Stimmung“, schwärmt eine junge Frau, die ihren Hund am Ufer spazieren führt.

-- Anzeige --



Jetzt ist es höchste Zeit, sich der vielfältigen Museenlandschaft der niedersächsischen Landeshauptstadt zuzuwenden. Während eines kurzen Aufenthaltes fällt die Wahl schwer. Dennoch, ein Muss ist das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst – im Georgengarten mit seiner einzigartigen Sammlung der Werke Buschs.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Heimspiel Niedersachsen

Zwischen Kuhwiesen und Zuckerrüben wohnen Gummisstiefelpatrioten. Leben möglich, Urlaub ausgeschlossen. Das dachte Ulrich Exner über seine Heimat Niedersachsen. Dann entdeckte er paradiesische Sandstrände und wilde Mittelgebirge, malerische Fachwerkstädtchen und eine beachtliche Landeshauptstadt. Fazit: Niedersachsen hat alles, was die Welt ausmacht. Überraschend, aber wahr.

Sparen bei der Reisevorbereitung

Tagesausflug, Kurztrip oder Urlaubsreise? Der Spaß beginnt mit den Vorbereitungen. Egal ob Wanderstiefel, Theaterkarten oder Reisetasche, Sehnsucht Deutschland hat den richtigen Tipp für Schnäppchenjäger.

So geil Berlin: Berlins Mitte/Teil 2

Trotz Kodderschnauze machen die Berliner die Hauptstadt zu einer der aufregendsten Metropolen weltweit. Der Stadtteil Mitte ist das historische, laute, neue, immer unter Dampf stehende Herz der Stadt. Uta Buhr war mittendrin. Teil 2: Vom Hackeschen Markt über den Alexanderplatz vorbei am Rotes Rathaus ins Nikolaiviertel und zur Museumsinsel

Kulturschatzhof Cramer in Niedersachsen

Im weiten Oldenburger Land liegt der Kulturschatzhof Cramer umgeben von schönsten Gärten und nahe der wilden Nordsee. Ganz klar ist der Kulturschatzhof einer der schönsten Bauernhöfe des Landes.

Münster l(i)ebenswert

In Münster, so heißt es, werden vor dem Einschlafen keine Schäfchen gezählt, sondern Fahrräder. Auf die etwa 280.000 Einwohner der Stadt kommen immerhin über 500.000 Drahtesel. Autorin Uta Buhr radelte zu den Hotspots der Stadt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Schwetzingen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
-- Anzeige --


-- Anzeige --