Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Hannover: Zwanglos an der Leine / Teil 2

Hannover: Zwanglos an der Leine / Teil 2

Citytrip Hannover: Uta Buhr räumt mit allen Vorurteilen über die unterschätzteste und grünste Großstadt Deutschlands auf. Endlich

Text: Uta Buhr

Fotos: Hannover Marketing & Tourismus GmbH

Vom Maschteich, einem mit Seerosen gesprenkelten kleinen Gewässer vor dem Rathaus, ist es nur ein Katzensprung zum Maschsee. Im Frühling und Sommer ist dieser 1934 geschaffene Baggersee des Volkes wahrer Himmel, obwohl seine Ausmaße nicht unbedingt aufregend sind: Er ist 2,4 Kilometer lang, misst an der breitesten Stelle 530 Meter und erreicht eine Tiefe von gerade einmal 2 Metern. Dennoch verströmt dieses von Bäumen gesäumte Naherholungsgebiet in der schönen Jahreszeit ein fast mediterranes Flair.

Allergrößter Beliebtheit erfreut sich das am südlichen Ufer gelegene Strandbad mit Palmen und weißem Sandstrand. An Sonn- und Feiertagen tummeln sich Ruder-, Tret- und Segelboote auf dem See. Einen Shuttleservice gibt es auch. Der rundum verglaste Solarkatamaran Europa-enercity befördert bis zu 67 Passagiere auf dem See, und das völlig lautlos. Highlife herrscht hier während des großen Maschseefestes im Juli/August. „Bis zu zwei Millionen Menschen nehmen daran teil. Das ist eine Stimmung“, schwärmt eine junge Frau, die ihren Hund am Ufer spazieren führt.

-- Anzeige --



Jetzt ist es höchste Zeit, sich der vielfältigen Museenlandschaft der niedersächsischen Landeshauptstadt zuzuwenden. Während eines kurzen Aufenthaltes fällt die Wahl schwer. Dennoch, ein Muss ist das Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst – im Georgengarten mit seiner einzigartigen Sammlung der Werke Buschs.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Gerichteküche - So schmeckt Berlin

Rastlos, nicht faul, schlemmt Herr Paul. Auf seiner 7. Station stirnrunzelt er über Berliner, 
die Pfannkuchen heißen, weint vollen Hungertürmen nach und erträgt die sabschige 
Bürgerlichkeit von Currywurst und Döner. Doch brutal lokale Entdeckungen wecken Hoffnung

Badenweiler - kleines Baden-Baden im Schwarzwald

Unser Sehnsuchtsort im Schwarzwald: Badenweiler lockt mit herrlichem Klima, herrschaftlicher Architektur und hervorragendem Wellness-Angebot. Und natürlich dem Schwarwald zu jeder Jahreszeit

Winterhütten in Deutschland - unsere Top 10, Teil 1

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – SEHNSUCHT DEUTSCHLAND präsentiert die zehn schönsten Feriendomizile für traumhafte Wintertage zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden.

Typisch Deutsch - Kartoffelsalat

In „Typisch Deutsch“ stellen wir regelmäßig die leckersten Sachen vor. Wo haben wir welchen Salat: Eine unsichtbare Mauer trennt das Land in zwei Hälften. Den einen typischen deutschen Kartoffelsalat gibt es nämlich nicht.

Die besten Sehnsucht Geheimtipps für: Dresden

Links und rechts der Elbe bei Dresden liegen herrliche Sachen zum Entdecken und Erleben, Sehnsucht Deutschland hat die Schönsten gesucht und gefunden und stellt Ihnen hier die 10 besten Tipps für Dresden vor.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Schwetzingen
-- Anzeige --


-- Anzeige --