Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Fast hntert Jahre alt und noch immer das Neue - Das wilhelminische Rathaus in Hannover; Foto: HMTG

Hannover: Zwanglos an der Leine / Teil 1

Wer heute noch denkt, er könne Späße über Hannover machen, gehört umgehend an die Leine. Die niedersächsische Landeshauptstadt ist eine lebenslustige Stadt voller Kultur und erstklassiger Beziehungen.

Text: Uta Buhr

Fotos: Hannover Marketing & Tourismus GmbH (HMTG); TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN)

Unbestraft den Gatten an der Leine führen

Nana Skulptur in der Niki de Saint Phalle-Grotte in den Herrenhäuser Gärten; Foto: TMN

Nana Skulptur in der Niki de Saint Phalle-Grotte in den Herrenhäuser Gärten; Foto: TMN

Dass die Hannoveraner ein stolzes Völkchen sind, erfuhr ich bereits während meiner Schulzeit. Unsere Klassenlehrerin bestand darauf, dass in der Messestadt das reinste Deutsch im ganzen Land gesprochen werde – grammatikalisch korrekt, völlig akzentfrei und ohne jene Nasale, die sich gelegentlich in die Aussprache mancher Hamburger einschleichen. Eine waschechte Hannoveranerin, die wir auf unserem ausgedehnten Bummel durch die Stadt danach befragen, zeigt sich leicht amüsiert.

Inzwischen sei so viel Wasser die Leine hinuntergeflossen, sagt sie, dass dieser Anspruch, reinstes Deutsch zu sprechen, angesichts der vielen Zugereisten aus aller Welt nicht mehr ganz zutreffe. Manch berühmter Altvorderer nahm es mit den Regeln im Übrigen auch nicht immer ganz genau.

-- Anzeige --



in gutes Beispiel hierfür ist der Maler und Dada-Dichter Kurt Schwitters, jenes mit Leinewasser getaufte literarische Enfant terrible der Weimarer Republik. „Oh, Geliebte meiner 27 Sinne, ich liebe Dir“, schrieb er einer Dame namens Anna Blume ins Stammbuch. Auch die Bürger der Stadt haben einen Sinn für heitere Wortspiele. „Wussten Sie schon, dass man bei uns den Ehemann oder die Ehefrau ungestraft an der Leine spazieren führen darf?“, fragt unsere Begleiterin, bevor sie sich verabschiedet.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Sehnsucht Nordsee - die schönsten Hotels auf den Ostfriesischen Inseln

Wie merkt man sich eigentlich die Reihenfolge der Ostfriesischen Inseln? Und warum sagen alle „Moin“? Entdecken Sie die schönsten Hotels an der Nordseeküste und lernen Sie ein bisschen was über die Waterkant.

10 Fragen an Henry Maske - Männlich, mutig, Maske

Was lieben Deutsche an Ihrem Land? Diesmal im Interview Henry Maske, charmismatischer Sportstar, erfolgreicher Unternehmer und verblüffendes Max-Schmeling-Double. Teil 8 der Rubrik 10 Fragen an.

Heimat im Ausland - I love NY Black Forest

Uns laust der Kuckuck. Mitten in New York, im Big Apple, hat der Schwarzwald eine neue − inoffizielle − Botschaftsvertretung. Das Black Forest Brooklyn ist eine Hommage an die geliebte Heimat.

Schlager ohne Ende – zum Schlagermove nach Hamburg

Bunte Perücken, schrille Kostüme, eigentümliche Sonnenbrillen, Blümchendeko und immer ein Lied auf den Lippen: Einmal im Jahr steht die norddeutsche Schlagerszene Kopf. Und nicht nur die. Zum Schlagermove pilgern mehrere Hunderttausend Fans der fröhlich-leichten Musik nach Hamburg.

Radreisen Ostfriesland - Strecken mit dem Wind

Wer Ostfriesen besuchen will, muss sich nicht anmelden, weil sie ja schon drei Tage vorher sehen können, wer kommt. An diesem Ostfriesenwitz ist ausnahmsweise mal etwas dran. Gedanken, die kommen, wenn man durch Ostfrieslands Weiten durchradelt. Natürlich gegen den Wind...

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
-- Anzeige --


-- Anzeige --