Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Wanderlust mit Meindl am Fuß; Foto: Werner Mittermeier

Deutscher Klassiker - Auf Schritt und Tritt: Meindl Schuhe

Deutsche Klassiker sind Marken, die noch heute mit Hand und Herz Produkte „Made in Germany“ herstellen, Den höchsten Qualitätsanforderungen standhalten und stellvertretend für beste deutsche Wertarbeit im In- und Ausland stehen. Teil 7: Lukas Meindl GmbH & Co. KG in Kirchanschöring

Text: Janika Kästner

Fotos: Mittermeier / Schmuck

Schuster bleib bei deinen Leisten

Alfons Meindl brachte seine Firma auf den Bergschuh-Gipfel; Foto: Archiv Meindl

Alfons Meindl brachte seine Firma auf den Bergschuh-Gipfel; Foto: Archiv Meindl

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts begann sich ein Virus in Deutschland zu verbreiten, das bis heute immer größere Bevölkerungskreise infiziert. Über die Hälfte der Deutschen haben sich bereits mit der Wanderlust angesteckt. Risiken und Nebenwirkungen birgt das Blättern in bunten Outdoor-Katalogen. Wer zum ersten Mal auf Schusters Rappen die Umgebung erobern will, gewinnt schnell den Eindruck, erst die Anschaffung einer Hightech-Ausrüstung mache den Fußweg ins Glück frei. Was wird da nicht alles geboten! Funktionshemden, Funktionshosen, Funktionsjacken, Funktionsunterwäsche... Beachtlich, was alles mit Funktion versehen werden kann. Wer keine Expedition zum Mount Everest plant und auch nicht vorhat, sich durch die Arktis zu kämpfen, kann auf einen Großteil der Funktionalität getrost verzichten.

-- Anzeige --



Wichtig beim Wandern – besonders in den Bergen – ist aber das richtige Schuhwerk. „Der Schuh übernimmt eine Schutzfunktion“, erklärt Lukas Meindl, Produktchef des Bergschuhherstellers Meindl. Besonders das Bergabgehen werde vielfach unterschätzt. Ein guter Schuh hat eine griffige Sohle und einen hohen Schaft, ist also rutschfest und schützt vor Umknicken und losem Geröll. Das Wandern ist nicht nur des Müllers, sondern auch des Meindls Lust, und zwar seit Generationen.

Seit 300 Jahren ist die Schuhmacherfamilie Meindl in Kirchanschöring im Chiemgau ansässig und hat einige der schönsten Berge des Landes direkt vor der Haustür. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass der begeisterte Bergsteiger Alfons Meindl, Vater von Lukas, nach dem Zweiten Weltkrieg Schuhe für den Eigenbedarf entwickelte, für die Firma eine Nische entdeckte und die Spezialisierung auf Bergschuhe vorantrieb.

Als das Wandern in den 1980er-Jahren zum allgemeinen Freizeitgenuss avancierte, war für Alfons Meindl klar: Schweres Geschütz an den Füßen mindert das Vergnügen, auch die geklebten leichten Schuhe waren – da nicht wasserdicht – Spaßbremsen. Seine Vision: Ein leichterer Stiefel, der von außen kein Wasser hinein-, von innen jedoch Schweiß hinauslässt – denn Käse brachten Wanderer schon damals lieber von der Almhütte als in den eigenen Schuhen mit nach Hause.

-------------------------------------------------------
Fotos: Werner Mittermeier; Archiv Meindl; Gore/Markus_Schmuck

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Wohlfühlhotel Ortnerhof in Ruhpolding/Chiemgauer Alpen - nomen est omen

Das 4*-Hotel Ortnerhof liegt in den Chiemgauer Alpen malerisch am Fuße des Rauschbergs in Ruhpolding, ein Golfplatz nebenan, die Berge vor der Tür und eine Hoteliersfamilie Stegmeier, die einem die Tage zu den schönsten des Jahres machen möchte. Und das alles in Oberbayern. Perfekt.

Oktoberfest München - Bierfest der Superlative

Heiliger Strohsack, einmal im Jahr dreht sich ab dem dritten September-Wochenende für drei Wochen alles um Maß und Hendl'n, Dirndl und Krachlederne. Kulturell ist es nicht mehr so wertvoll, Spaß macht's trotzdem.

Der Bayerische Wald - Servus, Lethargie, Willkommen, Schönheit

Hinterwäldlerisch ist der Bayerische Wald ganz sicher nicht. Im Gegenteil: Hier erlebt man neben bayerischer Gemütlichkeit noch viel Unerwartetes.

Allgäuer Alpsee-Bergwelt - Kletterwald und Kurvenkick

Wer meint, im Allgäu gäbe es nur zünftige Gemütlichkeit, der irrt: In der Alpsee-Bergwelt bei Immenstadt können Jung und Alt ihr Adrenalin im Kletterwald oder beim Rodeln mal so richtig in die Höhe treiben.

Bayern - wo der Himmel weiss-blau lacht

Wer noch nie in Bayern war, sollte es schnellstens nachholen. Gastfreundlich, urig, Berge, Biergärten, Seen, Almen, Bayern - alles da, nur noch schöner als man es sich vorstellt. Sehnsucht Bayern ist mehr als ein Modetrend.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
-- Anzeige --


-- Anzeige --