Die Manischleife bei Volkach. Foto: Volkach.de

Franken - Fränkisches Weinland

Umrahmt vom Spessart im Westen, der Rhön im Norden, dem Steigerwald im Osten und dem Lieblichen Taubertal im Süden liegt am Maindreieck...

Fränkisches Weinland - sonnenverwöhnt und lebensfroh

Federweißer und Zwiebelkuchen auf der Hallburg. Foto: restaurant-hallburg.de

Umrahmt vom Spessart im Westen, der Rhön im Norden, dem Steigerwald im Osten und dem Lieblichen Taubertal im Süden liegt am Maindreieck das Fränkische Weinland mit seinem Zentrum Würzburg.

Besonders geprägt sind dieses Gebiet und die Menschen, die dort leben, vom Frankenwein. Etwa 6.500 Winzer bauen auf rund 5.500 Hektar Fläche den berühmten Rebensaft an.

Wichtigste Rebsorte ist der Müller-Thurgau mit seinem duftigen und blumigen Bukett, gefolgt vom Silvaner, Jahrhunderte lang tonangebend und auch heute noch oft als der "typische Franke" bezeichnet. Mit Abstand folgen dann Bacchus, Kerner und Scheurebe. Typisch für den Frankenwein ist die bauchig-runde Flaschenform, der berühmte Bocksbeutel, der seit Jahrhunderten als Markenzeichen des Frankenweins gilt und mittlerweile sogar von der EG geschützt ist.

-- Anzeige --



Den Frankenwein richtig kennen lernen lässt sich am besten in seinem Ursprungsland. Bei einem Winzer-Besuch, einem Spaziergang durch die Weinberge, einer erlesenen Weinprobe oder beim geselligen Beisammensein auf einem der zahlreichen Weinfeste, die von April bis in den November hinein stattfinden. Hier schließt man schnell Freundschaft mit den Weinländern und deren Lebensgefühl, das geprägt ist von Geselligkeit und Lebensfreude.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Volkach OnlineFranken OnlineDer BehringerDie HallburgZur Schwane

Weitere Artikel zum Thema

Volksfest der Superlative - das Münchner Oktoberfest

Das größte Bierfest der Welt ist das Oktoberfest in München. Jedes Jahr dreht sich ab dem dritten September-Wochenende alles um Maß und Hendl'n.

Weiss-blaue Herrlichkeit - Bayern

Wer noch nie in Bayern war, sollte es schnellstens nachholen. Gastfreundlich, urig, Berge, Biergärten, Seen, Almen, Bayern - alles da, nur noch schöner als man es sich vorstellt. Sehnsucht Bayern.

Landesgartenschau Neu-Ulm - eine Schau - drei Themen

Vom 25. April bis zum 5. Oktober 2008 heißen Sie an 164 Tagen riesige, farbenprächtige Blumenfelder auf der Landesgartenschau Neu-Ulm willkommen. Und das ist der Anfang einer faszinierenden Gartenschau.

Eier vom Huhn des Vertrauens - Ferien auf dem Bauernhof

Was kann es - vor allem für Kinder - Schöneres geben als Ferien auf dem Bauernhof zu machen, Eier von Hühnern zu essen, die man persönlich kennt...

Wangen im Allgäu

Wangen im Allgäu nennt sich selbst ein sonniges Kleinod, hat aber noch so viel mehr zu bieten...

Suche  
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon

Sehnsucht Blog

Ein Wochenende am Tegernsee

Sehnsucht Bayern - drei Tage am Tegernsee im goldenen Oktober.

> Reiseblog Tegernsee - HIER

Bayern

Weiss-blaue Herrlichkeit - Bayern

Wer noch nie in Bayern war, sollte es schnellstens nachholen. Gastfreundlich, urig, Berge, Biergärten, Seen, Almen, Bayern - alles da, nur noch schöner als man es sich vorstellt. Sehnsucht Bayern.

> mehr

Ferienstraßen

Erste Ferienstraße im Lande - die Weinstraße

Mitten durch die Pfalz, durch Deutschlands zweitgrößtes Weinanbaugebiet, führt die Deutsche Weinstraße, die erste unter allen deutschen Ferienstraßen.

> mehr

Sehnsuchts-Kalender

Sehnsucht Bayern

Bayern - Traum in weiss-blau. Sehnsucht Bayern. 53 Motive im Postkartenformat, die Lust auf Bayern machen.

> Sehnsuchts-Kalender HIER bestellen
-- Anzeige --


-- Anzeige --