Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Blick auf die Festung Königstein; Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

Die Säulen der Elbe - Sächsische Schweiz (Teil 1)

Die Schweiz zu Gast in Sachsen. Die Felsformationen des Elbsandsteingebirges waren namensgebend für die Sächsische Schweiz. Erster Teil der Reise zu den Geschichten abseits des Wegesrandes.

Text: Monika Hippe

Wie die Schweiz zu ihrem Namen kam

Wandern für Kreative - Der Malerweg;  Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.Sebastian Thiel

Wandern für Kreative - Der Malerweg; Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.Sebastian Thiel

Runzelig wie Elefantenrüssel ragen die Felstürme aus dem Wald hervor, große und kleine, schlanke und dicke. Sie fühlen sich rau an wie Schmirgelpapier. An manchen von ihnen wachsen Beulen oder steinerne Finger, andere haben wabengleiche Löcher. Die Künstler der bizarren Gebilde sind Regen, Sonne und Wind. Seit Jahrhunderten arbeiten sie schon an ihren Meisterwerken, geboren aus einer zerbrochenen Sandsteinplatte, die sich hier einst aus einem Meer erhob.

Zu den ersten, die in das faszinierende „Gebirge“ reisten, zählten zwei Schweizer Maler. Die Landschaft erinnerte die beiden so sehr an ihre Heimat, dass sie das Gebiet „sächsische Schweiz“ tauft en. Zu Füßen der verwitterten Steine mit Namen Talwächter, Mönch oder Storchennest winden sich tiefe Canyons. Felsblöcke liegen verstreut, als hätte Gulliver gekegelt und vergessen, danach wieder aufzuräumen. Aus den Ritzen des Gesteins sprießen Moosteppiche und üppiger Farn. Wenn sich dazu ein wenig Nebel gesellt, ist die Kulisse perfekt für einen Krimi – oder für ein Bild von Caspar David Friedrich. Dem Landschaftsmaler der Frühromantik kam im Elbsandsteingebirge die Idee zu seinem Selbstporträt „Wanderer über dem Nebelmeer“.

-- Anzeige --



...weiter auf Seite 2...

--------------------------------------------------
Fotos: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.(2)/Sebastian Thiel (1)

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Porzellan - 300 Jahre weißes Gold aus Dresden

Vor 300 Jahren träumte der sächsische Kurfürst August der Starke von unermesslichen Schätzen, von Diamanten, Silber und Gold. Doch Augusts Gold war weiß, fast durchsichtig und mit feinem Dekor bemalt.

Leipziger Lachmesse - Balsam für die Kehle

Zum 26. Mal findet vom 16. bis 23. Oktober Deutschlands größtes internationales Kabarett- und Kleinkunstfestival, die Leipziger Lachmesse, statt.

Heilklimawandern – Gesundheitstraining im Schritttempo

Kaum hat ein neues Jahr begonnen, sind sie schon wieder da, die guten Vorsätze. Mehr Sport, weniger Süßes essen, mehr Natur und frische Luft tanken… Nun ist es an der Zeit, den guten Absichten Taten folgen zu lassen. Wer sich zum Heilklimawandern entschließt, kommt dem gesünderen Leben Schritt für Schritt näher.

Wandern im UNESCO Welterbegebiet

Der Mittelrhein mit seinen Burgen, weltbekannten Weinbergslagen und waldreichen Seitentälern zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Wandergebieten Deutschlands.

Luxusambiente zu erschwinglichem Preis - abito suites

Die abito suites im Herzen von Leipzig bieten ein frisches Übernachtungskonzept für Individualreisende mit fantastischen Ausblicken über die Innenstadt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Ingolstadt an der Donau
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Markt Wiesenttal
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
-- Anzeige --


-- Anzeige --