Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Blick in ein ausgeglichene Zukunft - Der Nachhaltigkeitspavillon; Foto: Martin Kunze

Sehnsucht Tipps: Hafen City Hamburg entdecken

Wo gebaut wird entsteht viel Platz für neues. Für neue Museen zum Beispiel. Diese Sehnsucht Tipps verraten, was es in der Hafen City zu entdecken lohnt.

Kultur in der Hafen City

Einblick ins Projekt Hafen City gibt das Kesselhaus; Foto: www.mediaserver.hamburg.de/ C. Spahrbier

Einblick ins Projekt Hafen City gibt das Kesselhaus; Foto: www.mediaserver.hamburg.de/ C. Spahrbier

Elbphilharmonie
Führungen sind wie ein Fünfer im Lotto und ab September wieder buchbar, immer sonntags bis zu zehn öffentliche Termine, Dauer ca. 90 Minuten, 5 Euro/Person.
Tel.: (040) 35 76 66 66
www.elbphilharmonie.de

Prototyp
Modernes Automuseum mit Autos, die in Ehrfurcht erstarren lassen.
www.prototyp-hamburg.de

Maritimes Museum
Ist auch international und in Hamburg, passt in keine Zeile, aber in den ältesten Speicher der Stadt. 3.000 Jahre Schifffahrt mit 36.000 Ausstellungsgegenständen.

Hamburg: die Elbe im Herzen

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --


www.internationales-maritimes-museum.de

Miniaturwunderland
Die größte funktionierende Eisenbahnanlage der Welt – und immer pünktlich. Modell der Superlative als Vorbild für die Deutsche Bahn.
Kehrwieder 2–4/Speicherstadt
www.miniatur-wunderland.de

Speicherstadtmuseum
Staunen, hören, fühlen. Muss man sehen, um die Hafencity zu verstehen.
St. Annenufer 2/Speicherstadt
www.speicherstadtmuseum.de

Nachhaltigkeitspavillon
Mehr als Mülltrennung. Bewegende Themen unserer Zeit, die Hamburg zur Umwelthauptstadt 2011 machten. Nur montags ist nachhaltig geschlossen.
Osakaallee 9
www.hafencity.com

Infocenter Kesselhaus
Besser kann man den Masterplan nicht verstehen, als verdeutlicht am großen Hafencity-Modell. Zur Info: montags keine Infos.
Am Sandtorkai 30/Speicherstadt
www.hafencity.com

Klub.K
Geheimtippklub mit guter Live-Musik, die noch nicht jeder kennt, zum Beispiel Anna Depenbusch noch vor einem Jahr.
Steckelhörn 12
www.klub-k.de

----------------------------------------
Fotos: Martin Kunze und www.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

Weitere interessante Artikel

Deutscher Klassiker - Auf Kreek fahren die Hamburger ab

Seit Generationen rüschen echte Blankeneser auf selbst gebauten Kreeks am Elbhang.

Nachgefragt - Interview mit Tim Mälzer

Tim Mälzer hat seit Jahren einen Lauf. Der Hamburger aus Pinneberg, bekannt als Küchenbulle, ist der Rockstar unter den TV-Köchen, Restaurantinhabern und ein feiner Kerl.

Die besten Natur-Tipps für Hannover

Nicht um sonst ist Hannover die grünste Stadt Deutschlands. Sehnsucht Deutschland stellt die schönsten grünen Flecken der Stadt vor.

48 Stunden Lübeck

Wer Lübeck sagt, denkt Marzipan. Bildungsbürger erweitern gerne um Buddenbrooks, den berühmten Thomas Mann Roman, in dem das Wort Lübeck nicht vorkommt. Günter Jauch hängte vielleicht noch eine Königin der Hanse an. Aber da ist mehr

Komm zur Ruhr - Europas Kulturmetropole

Zechen stehen lange still und nach Kohle riecht es auch nicht mehr. Die Monumente der Industriekultur im Ruhrgebiet sind jetzt Schauplätze fantastischer Kulturevents, sensationeller Ausstellungen, toller Kunstprojekte und renommierter Festivals wie die ExtraSchicht, der Ruhrtriennale oder des Klavierfestivals Ruhr. Kurzum: Komm zur Ruhr und guck dir das mal an.

Suche  
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2016
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Schwetzingen
  • Ostseeland Vorpommern
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
Fotowettbewerb 2016
Die Sieger stehen fest!
Cover 2015
-- Anzeige --


-- Anzeige --