Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Scheuermanns Weinkanon/Teil 3 - Van Volxems Saar Riesling

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Teil 3: Saar Riesling vom Weingut Van Volxem

Text: Mario Scheuermann

Fotos: Weingut Van Volxem

Weingut Van Volxem - Wein und Wille

Eigentlich noch junges Gemüse und trotzdem ein wahrer Klassiker: Van Volxems Saar-Riesling

Eigentlich noch junges Gemüse und trotzdem ein wahrer Klassiker: Van Volxems Saar-Riesling

In Scheuermanns Weinkanon geht es nicht um die teuersten, berühmtesten und besten
Hochprädikatsweine Deutschlands, sondern um die wahren Klassiker.

Den Saar-Riesling von Van Volxem

gibt es zwar erst seit dem Jahrgang 2000 und
dennoch hat er einen Platz in dieser Liste der wahren Klassiker verdient. Er repräsentiert
einen Weintypus, der einst dafür sorgte, dass Rieslinge von der Saar weltweit begehrt
waren und höhere Preise erzielten als beispielsweise die ersten Gewächse aus Bordeaux.
Jahrzehntelang war dieser Typ vergessen, ja verpönt, mit dem Ergebnis, dass

SDTV - Saar - Heimat des Saar Rieslings

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --


ein solcher Wein der alten Art heute wenig mehr als 10 Euro kostet und ein Premier aus
Bordeaux leicht das Hundertfache.

Als Roman Niewodniczanski zu Beginn dieses Jahrhunderts das zwar sehr traditionsreiche,
aber abgewirtschaftete Weingut Van Volxem in Wiltingen übernahm, begann er,
mit circa 7 Hektar tauglicher Rebfläche einen Traum zu verwirklichen. Innerhalb einer
Dekade wuchs das Weingut zu einem Vorzeigebetrieb mit über 45 Hektar und damit
zum zweitgrößten im Anbaugebiet Mosel und einem der 50 größten in Deutschland.

Mit dem Saar-Riesling – der von Anbeginn an sozusagen der Grand Vin im Portfolio
des Guts war – hat Niewodniczanski nicht nur einen großartigen Wein geschaffen, der
zeigt, was Riesling von der Saar sein kann und auch vor hundert Jahren einmal war. Er
hat damit auch eine bedeutende Marke aufgebaut, die ihm eine Flaschenzahl ermöglicht,
die je nach Jahrgang zwischen 60.000 und 160.000 schwankt.

Damit schafft er eine nationale Marktdurchdringung und eine weltweite Repräsentanz in Spitzenrestaurants. So wurde Niewodniczanski zu einem Vorbild für viele ehrgeizige junge Winzer und Betriebsleiter, leider aber auch zur Zielscheibe von Kollegenneid jener Winzer, die
an Mosel und Saar lieber alles so belassen wollen, wie es bislang war:
kleinteilig, engstirnig und pappig süß.

Sie reagieren auf seinen Erfolg mit Traubenklau und Müllausbringung
in besten Van-Volxem-Lagen.

Steile Schieferlagen Mit Schere und Freude im Weinberg. Gleich eine Flasche öffnen. Traditionsreich und wieder top: Weingut Van Volxem
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Musikfest Bremen - Klassik im Spätsommer

Das Musikfest Bremen ist seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil des Bremer Kulturlebens. Mit dem spätsommerlichen Musikfest wird die Hansestadt jedes Jahr zum Zentrum internationaler Hochkultur.

Dürkheimer Wurstmarkt mit dem größten Weinfass der Welt

Mit über 600.000 Besuchern und mehr als 200.000 Litern ausgeschenkten Weins ist der Dürkheimer Wurstmarkt das größte Weinfest der Welt. Dabei begann das bekannteste pfälzische Volksfest als mittelalterliche Wallfahrt.

Schluchtensteig Schwarzwald - herausfordernd, tiefgründig und aussichtsreich

Der Schluchtensteig verbindet die charakteristischen Landschaftsformen des südlichen Schwarzwaldes: schwindelerregende Schluchten, weite offene Hochflächen, hohe Berggipfel, Hochmoore und Naturseen.

Gärten ohne Grenzen im Dreiländereck

Das Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg glänzt als beliebtes Feriengebiet, in dem eine kleine Europareise innerhalb weniger Tage möglich ist.

Romantik Hotel Kieler Kaufmann - Wahrlich herrschaftlich

Familiengeführtes Haus mit Klasse: Das Romantik Hotel Kieler Kaufmann liegt inmitten eines großzügigen Parks, der sich direkt bis ans Ufer der Kieler Förde erstreckt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
-- Anzeige --


-- Anzeige --