Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Heiße Heilung in Bad Füssing

Glücksgriff für die Gesundheit. Die emsige Suche nach Öl brachte nur heißes Wasser zum Vorschein, einen Jungbrunnen fürs Wohlgefühl. Das Thermalwasser des Kurortes Bad Füssing lindert Schmerzen und fördert die Beweglichkeit.

Text: Redaktion SD

Fotos: Bad Füssing

Hier geht die Gesundheit baden

Die Heilende Kraft des Wassers; Foto: Bad Füssing Kurverwaltung

Die Heilende Kraft des Wassers; Foto: Bad Füssing Kurverwaltung

Einst rumorten hier die Bohrer. In den 1930-er Jahren wurde rund um den heutigen Kurort Bad Füssing in Niederbayern die Suche nach Öl auf deutschem Boden vorangetrieben. Deutschland sollte von den Ölimporteuren unabhängig werden. Tatsächlich. Hier sprudelte es aus dem Boden hervor. Flüssig und wertvoll. Eine blubbernde Quelle wurde entdeckt. Anstelle des ersehnten Öls stießen die Arbeiter jedoch auf heißes Wasser. Bis heute ist das Thermalwasser aus den Füssinger Quellen mit seiner nachgewiesenen Heilwirkung Gold wert.

Nicht nur, dass die Zeit immer schnelllebiger geworden ist, auch das Bild an Stresssymptomen und orthopädischer Beeinträchtigungen wird zunehmend vielfältiger. In Bad Füssing, das nur 30 Kilometer von Passau entfernt liegt, verspricht das 56 Grad heiße Thermalwasser eine wohltuende Linderung für zahlreiche orthopädische Beschwerden und Schmerzformen. Zusätzlich fördert das angenehm warme Elixier die Beweglichkeit der Gelenke und Wirbelsäule.

Überflieger - Bad füssing von oben; Foto: Bad Fuessing Kurverwaltung Wasserlandschaft mit Gesundheitswert: Die Therme im Johannisbad; Foto: Bad Fuessing Kurverwaltung Wellness auf Bairisch; Foto: Bad Fuessing Kurverwaltung Mondscheinschwimmen in der Europa-Therme; Foto: Bad Fuessing Kurverwaltung
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Das Vermächtnis der Wittelsbacher

Der Kurpfälzer Carl Theodor machte sich die Welt, wie sie ihm gefiel. Ohne den Wittelsbacher Kurfürsten würden Deutschland touristische Leuchttürme von Weltrang fehlen und, fast noch gravierender, der Leberkäse wäre Bayern erspart geblieben. Anlässlich einer gigantischen Wittelsbacher-Ausstellung in Mannheim hat Uta Buhr die Spuren der Wittelsbacher in der Kurpfalz gesucht.

Wandern auf die Zugspitze - Deutschlands höchsten Berg

Bevor Sie auf dem höchsten deutschen Berg stehen, werden Sie das Gefühl haben, Sie würden wandern in der Wirklichkeit gewordenen Kulisse eines deutschen Heimatfilmes. Lernen Sie auf genussvolle Weise das Gebiet um die Zugspitze kennen.

Sehnsucht-Leserreise ins 4-Sterne Romantik Hotel Das Freiberg in Oberstorf

Genussreise nach Oberstorf. Im Romantik Hotel Das Freiberg erwartet Sie Entspannung und Genuss. Leserreise inklusive zwei Übernachtungen im komfortablen Junior-Doppelzimmer, leckerem Frühstücksbuffet, einem Gourmet-Menü im Sterne-Restaurant Maximilians, einer kulinarischen Landpartie im Jagdhaus sowie weiteren Extras. Preis: 309,- Euro pro Person im DZ Infos & buchen

Erzweg: Durch das Land der tausend Feuer in Ostbayern

Der Erzweg besticht durch seine landschaftliche und kulturhistorische Vielfalt: Auf einzigartige Weise verbinden sich Natur mit Kultur und Montangeschichte zu einem virtuos inszenierten Wandererlebnis.

Allgäuer Alpsee-Bergwelt - Kletterwald und Kurvenkick

Wer meint, im Allgäu gäbe es nur zünftige Gemütlichkeit, der irrt: In der Alpsee-Bergwelt bei Immenstadt können Jung und Alt ihr Adrenalin im Kletterwald oder beim Rodeln mal so richtig in die Höhe treiben.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Markt Wiesenttal
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
-- Anzeige --


-- Anzeige --