Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Aquarium mit Panoramascheibe im Multimar Wattforum; Foto: Kai Christensen

Multimar Wattforum in Tönning

Wer selbst schon einmal im Watt gewandert ist, der kennt sie diese kleinen, lustigen Lebewesen, die bizarre Sandhäufchen auf dem freigelegten Meeresgrund kreieren. Richtig, die Rede ist von den Wattwürmern. Dass das Weltnaturerbe Wattenmeer aber noch so manch andrere spannende Bewohner beherbergt, zeigt das Multimar Wattforum in Tönning, das Richtung St. Peter Ording an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste liegt.

Erlebnis Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Große und kleine Entdecker im Multimar Wattforum; Foto: Kai Christensen

Große und kleine Entdecker im Multimar Wattforum; Foto: Kai Christensen

Die Menschen für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu begeistern, der seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, das ist das Ziel des Multimar Wattforums. In 38 Aquarien werden mehr als 280 Arten von Fischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken gezeigt. Aktionsstationen, detailgetreue Landschaftsmodelle, interaktive Computereinheiten, Mikroskope und Filme informieren außerdem über das Leben im Nationalpark Wattenmeer. In einem 250.000-Liter-Aquarium drehen Störe, Katzenhaie und Dorsche ihre Runden. Sehenswert sind auch die Dauerausstellungen „Wasserland und Fischgeflüster“ sowie „Wale, Watt und Weltmeere“. In Letzterer kann man unter anderem ein rund 18 Meter langes Pottwalskelett bestaunen.

-- Anzeige --



Weitere interessante Artikel

Klimahaus Bremerhaven - Eine Klimareise um die Welt

2009 eröffnete mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt. Auf spektakuläre Weise werden hier Fakten zu den Themen Klima und Klimaschutz erlebbar gemacht

Sachsen-Anhalt - Schatzkammer deutscher Geschichte

Sachsen-Anhalt ist eine Schatzkammer deutscher Geschichte - mit herzlichen Menschen und vielen Stätten, an denen Jahrtausende alte Geschichte noch erlebbar ist!

Städtereisen nach Düsseldorf - was bietet die Landeshauptstadt von NRW?

Düsseldorf - hier befindet sich der Landtag von NRW, der Rheinturm und natürlich das Schloss Benrath. Was viele nicht wissen, ist, dass Düsseldorf ein echtes Reiseziel ist. Im Jahr 2015 übernachteten allein 2,6 Millionen Gäste in der Stadt, ein Jahr später waren es noch mal rund 100.000 Menschen mehr. Aber warum eigentlich? Natürlich entfallen viele Übernachtungen auf Geschäftsleute; Düsseldorf ist schließlich eine Metropole und ist für Unternehmen und Betriebe von immensem Interesse. Aber auch Städtereisende finden hier ein tolles Ziel - und das hängt nicht allein mit dem Nachtleben zusammen. Dieser Artikel zeigt auf, was es in Düsseldorf alles zu entdecken gibt.

Komm zur Ruhr – das musst Du gesehen haben!

Ruhrgebiet, Ruhrpott, Revier, Metropole Ruhr – all diese Bezeichnungen stehen für ein und dieselbe unverwechselbare Region, tief im Westen. 53 Städte entlang der Ruhr und der Emscher bilden eine moderne, aufregende und zugleich einzigartige Städteregion, die sich innerhalb von wenigen Jahren zu einem beliebten Reiseziel in Deutschland entwickelt hat. Rund 3.500 Industriedenkmäler spiegeln die bewegte Vergangenheit des Ruhrgebiets wider und sind heute zu eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und Kulturschmieden geworden.

Kunsthalle Hamburg mit Galerie der Gegenwart

Zwischen Alster und Hauptbahnhof liegt die Kunsthalle so zentral, dass die Galerie der Gegenwart sich dem Zeitgeist anpasst und sich als strahlend heller Kubus prominent in Stellung bringt.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Markt Wiesenttal
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland
  • Ingolstadt an der Donau
-- Anzeige --


-- Anzeige --