Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Eisenach feiert den Sommergewinn; Foto: Nestler

Eisenach lässt die Sonne rein

Seit 400 Jahren treiben die Eisenacher den Winter aus – mit einem traditionellen Fest begrüßt die Stadt in Thüringen die Sommerzeit.

5. - 21. März 2016
Eisenach

Winter ade - die Eisenacher freuen sich drüber

Die berühmte Wartburg bei Eisenach; Foto: Toma Babovic

Die berühmte Wartburg bei Eisenach; Foto: Toma Babovic

Wenn am 20. März das Sommerhalbjahr beginnt, ist das für die meisten Bundesbürger zwar ein schönes Datum, aber kein Grund groß zu feiern. Anders für die Eisenacher: Sie begrüßen den Sommer mit dem größten Frühlingsfest der Republik. Die Stadt in Westen Thüringens blickt auf eine 400 Jahre alte Tradition des Winteraustreibens zurück.

Zwei Wochen lang zwischen Mitte und Ende März feiert Eisenach den „Sommergewinn“ mit Festzügen, Tanz, Musik und dem Volksfest auf der ‚Spicke’. Als Höhepunkt wird ein brennendes Feuerrad, als Symbol der Sonne, ins Tal gerollt, bevor schließlich bei einem Streitgespräch der Winter der Frau Sunna unterliegt.

-- Anzeige --




Links zum Artikel

Weitere interessante Artikel

Lokalheldin/7: Die schöne Wirtin – Sonja Merz

Es sind der Kaufmann an der Ecke, der Bauer im Nachbardorf oder die Wirtin unserer Stammkneipe, die unsere Heimat Tag für Tag liebenswert machen. In der Serie „Lokalhelden“ stellen wir starke Frauenzimmer und eckte Pfundskerle vor. Sie alle sorgen dafür, dass es zu Hause am schönsten ist. Teil 7: Sonja Merz/Wasen-Wirtin aus Stuttgart

Die Bamberger Altstadt: UNESCO Welterbestätte seit 1993

Die altehrwürdige Kaiser- und Bischofsstadt wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut. Seit 1993 ist Bamberg mit seiner Altstadt Welterbe der UNESCO. Überragt vom Kaiserdom ist sie ein denkmalgeschütztes Ensemble zwischen Mittelalter und bürgerlichem Barock.

Die Top 10 der gesündesten deutschen Städte

Ulm vor Erlangen und Heidelberg? Sie fragen sich, um was für eine Rangliste es sich hier handelt? Erstmals wurde...

Panometer Leipzig: Industriedenkmal trifft Panoramakunst

Das ehemalige Gasometer II der Stadtwerke Leipzig ist ein imposantes Industriedenkmal. Seit 2003 fungiert es als Panometer Leipzig für die größten 360°-Panoramagemälde der Welt.

Die 10 schönsten Wissenschaftsmuseen (2.Teil) - Anfassen erlaubt!

Ein Museumsbesuch ist heutzutage nicht mehr nur das blosse Betrachten von kostbaren Exponaten. Die neue Generation von Ausstellungshäusern heisst Science-Center. Hands-on-Museen oder zu Deutsch Mitmachmuseen. Ihr Merkmal: Es darf angefasst, gefühlt, gerochen und eigenständig experimentiert werden. Sehnsucht Deutschland stellt die spannendsten Wisschenschaftsmuseen des Landes vor.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Ingolstadt an der Donau
  • Schwetzingen
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.

Essen & Trinken

So isst Deutschland 5: Spezialitäten aus Thüringen

Aus Thüringen stammt ein kulinarischer Evergreen, der sich mittlerweile in ganz Deutschland durchgesetzt hat. Sehnsucht Deutschland präsentiert: die Thüringer Rostbratwurst!

> mehr

Deutsches Welterbe

Eisenacher Welterbe Wartburg in Thüringen

1999 wurde die Eisenacher Wartburg in Thüringen als erste deutsche Burg als Welterbe der UNESCO anerkannt. Luther übersetzte hier das Neue Testament, Goethe war oft zu Besuch, eine würdige Wahl der UNESCO.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --