Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Die Galopprennbahn Iffezheim sieht die besten Pferde. Foto: www.baden-baden.de

Iffezheim bei Baden-Baden - Wimbledon des Galopprennsports

Iffezheim und seine Rennbahn bei Baden-Baden sind für Pferderennen was Wimbledon für Tennis ist: ein absoluter Top-Spot, der gesellschaftlich und sportlich auf höchstem Niveau rangiert und jedes Jahr Galopprennsport der Extraklasse bietet.

17. - 20. Okt. 2014
Iffezheim, Baden-Württemberg

Mekka des Galopprennsports in Deutschland - Iffezheim

Schöne Frauen mit tollen Hutkreationen in Iffezheim. Foto: www.baden-baden.de

Schöne Frauen mit tollen Hutkreationen in Iffezheim. Foto: www.baden-baden.de

Auf einer der schönsten Rennbahnen Europas, der Internationalen Galopprennbahn Iffezheim, finden dreimal jährlich internationale Pferderennen statt: das "Frühjahrs-Meeting", die "Große Woche" und das "Sales & Racing Festival".

Ob nun mit glamourösem Hut oder ganz leger gekleidet, das ganz besondere Flair der Internationalen Galopprennen in Baden-Baden sollte jeder einmal genießen.

Ein echtes Freizeitvergnügen bieten die drei Renn-Meetings, die von mehr als 180.000 Gästen besucht werden. Mit einer Mischung aus Wettspiel und Erholung auf einer der schönsten Rennstrecken Deutschlands, elegantem Flair und Volksfestcharakter, sind die Pferderennen ein echter Geheimtipp.

-- Anzeige --



Hier die Termine für 2015 im Überblick:


Frühjahrs Meeting: 4.6.-9.6.2015
(8.+ 9.6. After Work Renntage)

Grosse Woche: 28.8.-6.9.2015
(28.8. Spätstarter Tag mit Welcome Party)

Sales & Racing Festival: 16.10.-18.10.2015


Weitere interessante Artikel

Panoramaweg Taubertal - ein Gang durch die deutsche Geschichte

Das „Liebliche Taubertal“ und das angrenzende Maintal von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main erkunden und sich von den Spuren der Geschichte faszinieren lassen – das verspricht eine Wanderung auf den Panoramaweg Taubertal! Auf rund 130 Kilometern geht es durch historische Städte, malerische Weingegenden und nicht zuletzt vorbei an bedeutsamen Stätten deutscher Geschichte.

Das Vermächtnis der Wittelsbacher

Der Kurpfälzer Carl Theodor machte sich die Welt, wie sie ihm gefiel. Ohne den Wittelsbacher Kurfürsten würden Deutschland touristische Leuchttürme von Weltrang fehlen und, fast noch gravierender, der Leberkäse wäre Bayern erspart geblieben. Anlässlich einer gigantischen Wittelsbacher-Ausstellung in Mannheim hat Uta Buhr die Spuren der Wittelsbacher in der Kurpfalz gesucht.

Württemberg - Weinbau zwischen Alltag und gehobenem Parkett

Als Begleitwein zur Vesper hat sich der Trollinger einen Namen gemacht aber auch hochkarätige Tropfen – vornehmlich Rotweine – bringt das Ländle hervor. Einen tiefen Blick ins Glas wagen die Gäste zahlreicher Besenwirtschaften am Rande der Württemberger Weinstraße.

Freiburg - Schwarzwalds Genußhauptstadt

Freiburg ist nicht nur eine schöne Stadt, sondern auch sehr lebendig. Vor allem an kulinarischen und kulturellen Veranstaltungen hat die Schwarzwaldhauptstadt einiges zu bieten.

Deutschlandreise – Die besten-Tipps für Heidelberg

„Alt Heidelberg, du Feine, du Stadt an Ehren reich, am Neckar und am Rheine, kein’ andre kommt dir gleich.“ Wer wollte der Hymne Victor von Scheffels widersprechen? Hier kommen unsere besten Empfehlungen für Heidelberg.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Schwetzingen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren

Köstlich in Deutschland

Schwarzwälder Kirschtorte

Superstar unter den deutschen Torten und Sündenfall vieler - die Schwarzwälder Kirsch ist die Nr. 1 weltweit.

> Zum Sündenfall - HIER

Baden-Württemberg

Pforzheim - Goldstadt am Schwarzwald

Das badische Pforzheim ist die Heimat der Schmuck- und Uhrenindustrie und gilt folgerichtig als die Goldstadt in Deutschland. Das nördliche Tor zum Schwarzwald ist auch sehr nahe am Feinschmeckerparadies Baiersbronn gelegen

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --