Neuschwanstein, Sängersaal. Foto: Bayerische Schlösserverwaltung, www.schloesser.bayern.de

Schloss Neuschwanstein - Die Burg eines Träumers

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich zurückzuziehen – heute drängen sich hier die Touristen.

1,3 Millionen Besucher jährlich

Neuschwanstein. Foto: Bayerische Schlösserverwaltung, www.schloesser.bayern.de

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs". Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich mehr als 6000 Besucher durch Räume, die für einen einzigen Bewohner bestimmt waren.

Die idyllische Lage von Neuschwanstein ist einmalig. Allerdings müssen Bewegungen im Fundamentbereich ständig überwacht und die steilen Felswände immer wieder gesichert werden. Ebenso greift das raue Klima die Kalkstein-Fassaden stark an, die daher in den nächsten Jahren abschnittsweise saniert werden müssen.

-- Anzeige --



Wie kein anderer Bau zeugt Neuschwanstein von den Idealen und Sehnsüchten Ludwigs II. Das Schloss war nicht Schauplatz königlicher Repräsentation, sondern ein Ort des Rückzugs. Hier flüchtete sich Ludwig II. in eine Traumwelt – die poetische Welt des Mittelalters.

Die Bilderzyklen Neuschwansteins waren inspiriert von den Opern Richard Wagners, dem der König das Schloss widmete. Als direkte Vorlagen für die Ausgestaltung dienten jedoch nicht die Bühnenwerke Wagners, sondern jene Sagen des Mittelalters, auf die auch der Komponist zurückgegriffen hatte.

Die Zeilen, die Ludwig II., seit 1864 König von Bayern, im Mai 1868 an den verehrten Richard Wagner richtete, geben Aufschluss über die Beweggründe des Erbauers:

"Ich habe die Absicht, die alte Burgruine Hohenschwangau bei der Pöllatschlucht neu aufbauen zu lassen im echten Stil der alten deutschen Ritterburgen, und muss Ihnen gestehen, dass ich mich sehr darauf freue, dort einst ... zu hausen; mehrere Gastzimmer, von wo man eine herrliche Aussicht genießt auf den hehren Säuling, die Gebirge Tirols und weithin in die Ebene, sollen wohnlich und anheimelnd dort eingerichtet werden; Sie kennen Ihn, den angebeteten Gast, den ich dort beherbergen möchte; der Punkt ist einer der schönsten, die zu finden sind, heilig und unnahbar, ein würdiger Tempel für den göttlichen Freund, durch den einzig Heil und wahrer Segen der Welt erblühte. Auch Reminiszenzen aus ‚Tannhäuser' ... aus ‚Lohengrin' ... werden Sie dort finden..."

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Infos über Schloss NeuschwansteinSehnsuchts-Tipp für Burgen-FansSehnsuchts-Tipp Schloss PillnitzBayerische Schlösser

Weitere interessante Artikel

Die besten 3 Tipps für die Hamburger Speicherstadt, König der Löwen, Miniaturwunderwelt, Dungeon

Hamburg, schönste Stadt der Welt, zumindest für die meisten Hamburger, überzeugt inzwischen auch die meisten in- und ausländischen Besucher mit seiner weltoffenen Gastfreundschaft.

documenta 13 - Spitzentreffen der Kunstszene

Nach 5 Jahren Pause wird ab dem 9. Juni 2012 die documenta wieder in Kassel stattfinden. Und zwar zum bereits 13. Mal!

museum kunst palast in Düsseldorf

Wer außerhalb des Karnevals nach Düsseldorf kommt, sollte neben der Altstadt und der Kö ein weiteres Ziel ins Auge fassen: das museum kunst palast, das praktischerweise nur ein paar Gehminuten zu beiden liegt...

Ende der Faszination Radsport - Deutschland Tour zu Grabe getragen

Jedes Jahr im Spätsommer rollte die Deutschland Tour der Radprofis durch die schönsten Gegenden des Landes und zog Millionen in ihren Bann.

Neue Nationalgalerie Berlin

Die Neue Nationalgalerie in Berlin, der "lichte Tempel aus Glas", beherbergt europäische Malerei und Plastik des 20. Jahrhunderts von der Klassischen Moderne bis zur Kunst der 1960er Jahre.

Suche  
Sehnsucht Deutschland Reisen Sehnsucht Deutschland Links
Hotels suchen
Reiseziel
Anreisedatum
Abreisedatum

Bayern

Weiß-blaue Herrlichkeit - Bayern

Wer noch nie in Bayern war, sollte es schnellstens nachholen. Gastfreundlich, urig, Berge, Biergärten, Seen, Almen, Bayern - alles da, nur noch schöner als man es sich vorstellt. Sehnsucht Bayern.

> mehr

Einzig in der Welt

Bayerisches Bier

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zuta- ten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert.

> mehr

Geheimtipp Samerberg

Der Duftbräu

Der Duftbräu mit Biergarten und urigem Gasthof liegt auf dem sanften Hochplateau des Samerbergs über Inntal und Chiemsee und bietet eine überwältigende Aussicht auf das bayerische Voralpenland, eine kleine Welt für sich, „ein kleines Stück Bayern” eben.

> Geheimtipp Duftbräu - HIER

Schlösser & Burgen

Exotik trifft sächsischen Barock im Schloss und Park Pillnitz

Schloss und Park Pillnitz sind eine ausgedehnte Barockanlage, in der nichts fehlt, was ein Kurfürst zu seinem Vergnügen braucht. Auch Exotisches kommt nicht zu kurz: Pillnitz ist nach der Mode der Zeit "indianisch" inspiriert.

> mehr

Welterbe

Altstadt Regensburg mit Stadtamhof: UNESCO Welterbestätte seit 2006

Regensburg gilt als DAS Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Architektonische Highlights sind die Patrizierhäuser, die Geschlechtertürme, der Dom und die mittelalterliche Steinbrücke.

> mehr

Sehnsucht Deutschland Hotels

Varta Hotel-Tipp der Woche - Güldene Berge in Weissenfels/Sachsen-Anhalt

Der Varta-Führer ist der Hotel- und Restaurantführer in Deutschland. Wir präsentieren das von unabhängigen Testern ausgewählte Hotel der Woche auf Sehnsuchtdeutschland.com, diese Woche: Hotel Güldene Berge in Sachsen-Anhalt.

> mehr
Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --