Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Helgoland in der Nordsee; Foto: www.helgoland.de

Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel

„Sehnsucht Deutschland“ hat für Sie einen Ausflug auf die Nordseeinsel gemacht. Trotz der Größe von gut einem Quadratkilometer gibt es hier mehr zu entdecken, als es ein Tagesausflug erlaubt.

Ein Quadratkilometer zum Entdecken

Die lange Anna, Wahrzeichen Helgolands; Foto: www.helgoland.de

Die lange Anna, Wahrzeichen Helgolands; Foto: www.helgoland.de

Futuristisch wirkt der Katamaran mit dem Namen „Halunder Jet“, der von den Hamburger Landungsbrücken mit Zwischenstopps in Wedel und Cuxhaven täglich bis zu 579 Gäste nach Helgoland bugsiert. Viele Fahrgäste versammeln sich auf dem kleinen Außendeck im hinteren Bereich des Schiffes, um den Ausblick zu genießen.

Tolle Eindrücke von Hamburg bieten sich vom Wasser aus. Schnell verändert sich die Landschaft und die Elbe wird bis zur Mündung in die Nordsee immer breiter. Ein letzter Stopp in Cuxhaven, dann geht es mit fast 70 km/h hinaus aufs Meer. Um 12.45 Uhr legt der „Halunder Jet“ nach fast vier Stunden Fahrt in Helgoland an.

-- Anzeige --




Helgoland hat drei Ebenen, das „Unterland“, das „Mittelland“ und das „Oberland“. Statt des Fahrstuhls wählen wir die Treppe mit 182 Stufen hinauf ins Oberland auf den roten Sandsteinfelsen. Einige Mitreisende verschwinden in den zahlreichen Duty-Free-Shops, andere lassen sich mit einem Boot zur vorgelagerten Düne übersetzen.

Seite 1 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Lust auf Land und Natur – Land (er)leben in den Landidyll Hotels

Aktiv die Natur entdecken, ländliche Kultur und Traditionen erleben, Wellness und regionale Spezialitäten genießen – das ist es, was sich immer mehr Urlauber für die schönsten Tage des Jahres wünschen. Familiär geführte Landhotels mit regional-typischem Ambiente im Einklang von Natur und Gastronomie erwartet Gäste in den Landidyll Hotels. Hier lassen sich die schönen Seiten des Landlebens wunderbar entdecken.

Kleine Auszeiten im Herbst - Tipps für Kurztrips in Deutschland

Die schönsten Orte, Hotels und Veranstaltungen sind meist nicht weit. Hier ein paar Vorschläge für Kurztrips.

Friedrichskoog - Aktive Naturerlebnisse an der Nordseeküste

Nordseekrabben selber fangen, den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer erkunden oder seltene Nonnengänse beobachten – In Friedrichs-koog hat man das pure Naturerlebnis, so vielseitig und ursprünglich wie an kaum einem anderen Ort entlang der Nordseeküste: pur, unberührt und weit ab vom Massentourismus.

Wellness Hotel Münsterland - Landhotel Jammertal

Das 4-Sterne-Landhotel Jammertal im Münsterland ist genau der richtige Platz in Deutschland, wenn Sie Körper und Seele mal wieder richtig verwöhnen möchten

Die 10 besten Freizeit-Tipps für Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Meer umschlungen. Welche Natur- und Kulturereignisse Sie sich im nördlichsten Bundesland keinesfalls entgehen lassen sollten, verrät Ihnen die Sehnsucht Deutschland-Redaktion.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Ingolstadt an der Donau
  • Schwetzingen
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad

Schleswig-Holstein

Friedrichskoog - Auftanken an der Nordsee

Wenn der Stadtlärm hinter einem liegt, das Tuckern der Kutter, das Geschrei der Möwen und der Duft von salzigem Meerwasser in der Luft liegen, dann ist man angekommen: in Friedrichskoog.

> mehr

Deutsche Nationalparks

Zwischen Ebbe & Flut - Biosphäre Wattenmeer

Das Wattenmeer hat mit den Biosphärenreservaten Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen, Hamburgisches Wattenmeer und Niedersächsisches Wattenmeer drei Schutzgebiete. Sensationell.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --