Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Panometer Leipzig: Industriedenkmal trifft Panoramakunst

Das ehemalige Gasometer II der Stadtwerke Leipzig ist ein imposantes Industriedenkmal. Seit 2003 fungiert es als Panometer Leipzig für die größten 360°-Panoramagemälde der Welt.

Gemälde so hoch wie ein Wolkenkratzer

Das Panometer Leipzig. Foto: Panometer GmbH

Das Panometer Leipzig. Foto: Panometer GmbH

Schöpfer der monumentalen Rundbilder ist der Berliner Architekt und Künstler Yadegar Asisi. Mit Yadegar Asisi und seinem Team hat der faszinierende Bau eine neue Aufgabe gefunden, und diese zeigt sich in einem neuen Namen:

Aus Panorama und Gasometer wurde das Panometer.

Das Panometer Leipzig fungiert heute als Ausstellungsgebäude für die größten 360°-Panoramagemälde der Welt und als exklusiver Veranstaltungsort der Großstadt Leipzig.

Der Innendurchmesser von rund 55 und die imposante Innenraum-Höhe von rund 40 Metern ermöglichen es Asisi, im Panometer Leipzig Rundgemälde zu präsentieren, die so hoch sind wie ein Haus mit zehn Stockwerken. Rund 50 Meter vom Boden bis zur Spitze der Laterne auf dem Kuppeldach misst das zylinderförmige Industriedenkmal aus dem Jahr 1910, der ehemalige Gasometer II der Stadtwerke Leipzig. 125 Bogenfenster, verteilt auf vier Stockwerke, zieren ringsherum die Fassade des Ziegelbaus, dessen Mauern stellenweise bis zu 1,50 Meter dick sind.

-- Anzeige --



Sichtbarstes äußeres Zeichen der Sanierungs- und Umnutzungsmaßnahmen, in die die Stadtwerke Leipzig rund 1,5 Millionen Euro investierten, ist das gläserne Foyer, das zwischen die beiden Gasometer I und II eingepasst wurde. Der zweigeschossige Betonbau mit den beiden großen Glasfassaden beherbergt auf der Eingangsebene den Kassen- und Gastronomiebereich des Panometers, im Untergeschoss die Garderoben, Technikräume sowie die sanitären Anlagen.

Asisis Panoramakonzept ist ein voller Erfolg, regelmäßig gibt es phantastische Ausstellungen über der Dauer und Inhalte Sie sich jederzeit per untenstehendem Link informieren können.

© Asisi, Panometer Leipzig © Asisi, Panometer Leipzig © Asisi, Panometer Leipzig © Asisi, Panometer Leipzig
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Perle der UNESCO - Kloster Maulbronn ist Welterbe

Zwischen Karlsruhe und Pforzheim liegt das Kloster Maulbronn nahe Bretten und ist die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. Der 1993 vergebene Titel Weltkulturerbe für das Kloster ist hochverdient.

Schweriner Schloss - 635 Räume und ein Schlossgeist

Auf einer Insel im Schweriner See der Innenstadt vorgelagert, fasziniert das Schweriner Schloss durch seine pittoreske Lage. Die ehemalige Residenz ist eines der bedeutendsten Bauten des Historismus in Deutschland.

Das Grüne Gewölbe - Prächtigste Schatzkammer Europas

Schätze zu sammeln war das liebste Hobby fast aller Fürsten. Fast jedes Schloss besaß seine Schatzkammer, oft in dunklen Kellergewölben hinter dicken Mauern versteckt. Nur wenige Auserwählte hatten Gelegenheit, einen Blick hinein zu werfen.

Madame Tussauds Berlin - Die Welt aus Wachs

Bei Madame Tussauds in Berlin kommt man seinem Lieblingsstar ganz nah. Die interaktive Ausstellung ist einer der neuen Publikumsmagneten für die ganze Familie.

Moselradweg - der Weinselige

Entlang der Mosel bis zum Rhein fährt man auf diesem Radweg durch wunderschöne Weinanbaugebiete und erlebt wahre Kulturschätze.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Ingolstadt an der Donau
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist

Bremen

Deutsches Auswandererhaus - Gänsehaut garantiert

Schicksal. Fernweh. Freiheit. Gefragt nach ersten Eindrücken im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven nennen Besucher große Gefühle, die bei ihnen geweckt wurden. Bei den meisten bleibt das hautnahe Geschichtserlebnis „unvergesslich”.

> mehr

Niedersachsen

Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven - Sammlung von Weltrang

Warum meuterten 1918 die Matrosen? Welche Rolle spielte die legendäre Schlüsselmaschine Enigma im Zweiten Weltkrieg? Auf diese und andere Fragen gibt das Deutsche Marinemuseum in Wilhelmshaven mit einer der umfangreichsten Marine-Sammlungen weltweit Antwort.

> mehr

Niedersachsen

phæno Wolfsburg: Die Welt entdecken

Im phæno öffnet sich eine ganze Welt: Die faszinierende und spannende Welt von Naturwissenschaft und Technik. Die Besonderheit und Schönheit verblüffender naturwissenschaftlicher Phänomene wird deutlich.

> mehr

Bremen

Klimahaus Bremerhaven - Eine Klimareise um die Welt

2009 eröffnete mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt. Auf spektakuläre Weise werden hier Fakten zu den Themen Klima und Klimaschutz erlebbar gemacht

> mehr

-- Anzeige --


-- Anzeige --