Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Die Lutherstädte Wittenberg, Eisleben und Mansfeld (Seite 2 von 3)

Martin Luther, der große deutsche Reformator, lebte und starb in Sachsen-Anhalt. Drei Lutherstädte bewahren das Vermächtnis.

Lutherstadt Eisleben - Geburts- und Sterbeort des Reformators

Eisleben ist der Geburts- und Sterbeort Martin Luthers.
In einer Ausstellung im Lutherhaus wird sein Leben zwischen 1483 und 1546 dokumentiert.

Inmitten des Mansfelder Landes, etwa 35 Kilometer westlich von Halle, liegt der Geburts- und Sterbeort Martin Luthers. Hier wurde der Sohn einer Bergmannsfamilie am 10. November 1483 geboren und hier starb er auch im Jahre 1546.

Über die Jahrhunderte hinweg schützten und pflegten die Eislebener die wohl bedeutendsten Denkmäler der Stadt: Das UNESCO-geschützte Geburtshaus Luthers gibt noch heute bedeutende Einblicke in das Leben des Mannes, der die Kirchengeschichte weitgehend prägte. Ebenfalls zum Welterbe gehört auch das Sterbehaus.

-- Anzeige --


Seite 2 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Heidelberg - Perle am Neckar

Nicht nur bei Amerikanern steht die romantische Neckarstadt hoch im Kurs. Heidelberg punktet auch hierzulande mit Geist, Geschichte und Schönheit.

Kulturstadt Frankfurt am Main

Das Frankfurter Museumsufer ist einer der bedeutendsten Standorte für Museen in Deutschland und Europa. Durch dieses einzigartige Kulturangebot auf beiden Seiten des Mains genießt die Stadt einen exzellenten Ruf unter Kunstfreunden

AALERNHÜS hotel & spa St. Peter-Ording - ankommen und wohlfühlen

An der Nordseeküste Schleswig-Holstein ist die Perle namens AALERNHÜS hotel & spa zu Hause. Das Hotel liegt direkt an einem herrlichen Kiefernwald in St. Peter-Ording, umgeben von einer großzügigen Grünanlage und bietet seinen Gästen authentischen Nordseeurlaub auf einem hohen Niveau. Den nordfriesischen Charme spürt man gleich bei der Ankunft – wohlfühlen ist hier kein Problem!

Gartenreise - Schlosspark Lütetsburg

Wenn Blüte neben Blüte blüht, so weit der Schlosspark reicht, zaubern Rhododendren und Azaleen prallste Farben vor den weiten Horizont Ostfrieslands. Das spektakuläre Naturereignis verzückt bis Ende Juni.

Eckernförde - Ostsee Info-Center

In Eckernförde kann man freundliche Ostseebewohner hautnah erleben. Das Ostsee Info-Center ist eine wunderbare Begegnung mit dem Meer und seinen Lebewesen.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Ostseeland Vorpommern
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Markt Wiesenttal

Deutsches Welterbe

Eisenacher Welterbe Wartburg in Thüringen

1999 wurde die Eisenacher Wartburg in Thüringen als erste deutsche Burg als Welterbe der UNESCO anerkannt. Luther übersetzte hier das Neue Testament, Goethe war oft zu Besuch, eine würdige Wahl der UNESCO.

> mehr

Museen

Chemnitz - Museum Gunzenhauser

Eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Deutschlands ist fortan permanent der Öffentlichkeit zugänglich: das Museum Gunzenhauser der Kunstsammlungen Chemnitz ist jetzt für jedermann zugänglich.

> mehr

Sachsen-Anhalt

Mythen & Hexen im Harzstädtchen Thale - natürlich sagenhaft!

Thale im traumhaften Tal der Bode lockt mit Hexen und Mythen. Und zur Walpurgisnacht am 30. April wird all dies im Harz lebendig.

> mehr
 

Jetzt abstimmen und gewinnen!

Galerie der 31 besten Fotos – Jetzt reinklicken!

-- Anzeige --


-- Anzeige --