Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Bei der Arbeit im Weinberg für die Van Volxem Trauben. Foto: www.vanvolxem.de

Scheuermanns Weinkanon/Teil 3 - Van Volxems Saar Riesling

Für diese Serie schöpft der Hamburger Weinautor Mario Scheuermann aus seiner Trinkerfahrung, gesammelt in beinahe einem halben Jahrhundert, und stellt seinen persönlichen deutschen Weinkanon auf. Teil 3: Saar Riesling vom Weingut Van Volxem

Text: Mario Scheuermann

Fotos: Weingut Van Volxem

Weingut Van Volxem - Wein und Wille

Eigentlich noch junges Gemüse und trotzdem ein wahrer Klassiker: Van Volxems Saar-Riesling

Eigentlich noch junges Gemüse und trotzdem ein wahrer Klassiker: Van Volxems Saar-Riesling

In Scheuermanns Weinkanon geht es nicht um die teuersten, berühmtesten und besten
Hochprädikatsweine Deutschlands, sondern um die wahren Klassiker.

Den Saar-Riesling von Van Volxem

gibt es zwar erst seit dem Jahrgang 2000 und
dennoch hat er einen Platz in dieser Liste der wahren Klassiker verdient. Er repräsentiert
einen Weintypus, der einst dafür sorgte, dass Rieslinge von der Saar weltweit begehrt
waren und höhere Preise erzielten als beispielsweise die ersten Gewächse aus Bordeaux.
Jahrzehntelang war dieser Typ vergessen, ja verpönt, mit dem Ergebnis, dass

SDTV - Saar - Heimat des Saar Rieslings

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

-- Anzeige --


ein solcher Wein der alten Art heute wenig mehr als 10 Euro kostet und ein Premier aus
Bordeaux leicht das Hundertfache.

Als Roman Niewodniczanski zu Beginn dieses Jahrhunderts das zwar sehr traditionsreiche,
aber abgewirtschaftete Weingut Van Volxem in Wiltingen übernahm, begann er,
mit circa 7 Hektar tauglicher Rebfläche einen Traum zu verwirklichen. Innerhalb einer
Dekade wuchs das Weingut zu einem Vorzeigebetrieb mit über 45 Hektar und damit
zum zweitgrößten im Anbaugebiet Mosel und einem der 50 größten in Deutschland.

Mit dem Saar-Riesling – der von Anbeginn an sozusagen der Grand Vin im Portfolio
des Guts war – hat Niewodniczanski nicht nur einen großartigen Wein geschaffen, der
zeigt, was Riesling von der Saar sein kann und auch vor hundert Jahren einmal war. Er
hat damit auch eine bedeutende Marke aufgebaut, die ihm eine Flaschenzahl ermöglicht,
die je nach Jahrgang zwischen 60.000 und 160.000 schwankt.

Damit schafft er eine nationale Marktdurchdringung und eine weltweite Repräsentanz in Spitzenrestaurants. So wurde Niewodniczanski zu einem Vorbild für viele ehrgeizige junge Winzer und Betriebsleiter, leider aber auch zur Zielscheibe von Kollegenneid jener Winzer, die
an Mosel und Saar lieber alles so belassen wollen, wie es bislang war:
kleinteilig, engstirnig und pappig süß.

Sie reagieren auf seinen Erfolg mit Traubenklau und Müllausbringung
in besten Van-Volxem-Lagen.

Steile Schieferlagen Mit Schere und Freude im Weinberg. Gleich eine Flasche öffnen. Traditionsreich und wieder top: Weingut Van Volxem
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Links zum Artikel

Weingut Van Volxem im Internet - HIER
Scheuermanns Weinkanon/Teil 1: Oberbergener Bassgeige - HIER lesen
Scheuermanns Weinkanon/Teil 2: JS Spätburgunder aus dem Ahrtal - HIER
Der Weinreporter Scheuermann im Netz - HIER
TVino mit Hendrik Thoma ü/ Riesling - HIER
Onlineshop: Deutsche Weine auf TVino - HIER

Weitere interessante Artikel

Johannsen Rum - Flensburger Original

Bei Johannsen Rum wird eine jahrhunderte alte Tradition bis heute gepflegt. Wer ein Stück Flensburger Geschichte kennenlernen möchte, sollte sich einen Besuch in der Rum-Destille nicht entgehen lassen.

Deutscher Klassiker: Porzellan ist Meissens weißes Gold

Scherben bringen Glück und es ist sicher viel zu Bruch gegangen in den letzten Jahrhunderten. Denn 2010 feierte das von Friedrich Böttger erfundene Porzellan 300. Geburtstag. Uta Buhr feierte mit.

Traumstraßen: Route der Industriekultur – Teil 1

Von Norden nach Süden. Von Osten nach Westen. Im großen Kreis, von A nach B oder auch querbeet. Auf den Spuren eines bestimmten Themas unterwegs, ist auf Deutschlands Traumstraßen der Weg das Ziel. Teil 1: Route der Industriekultur/Ruhrpott

Altenau im Harz - Größter Kräuterpark Deutschlands

Erich Jürgens ist nicht nur ein Idealist, sondern auch ein ehrbarer Kaufmann. Ohne den Hannoveraner würde es den größten Kräuterpark Deutschlands nicht geben, schon gar nicht in Altenau im Oberharz.

Liebe dieses Regensburg - eine Reisereportage

Direkt an der Donau und trotzdem nicht immer auf dem Weg. Aber Umwege zahlen sich aus, Regensburg ist auch ohne Partner zum Verlieben schön mit der Donau, seiner Altstadt, den Biergärten und dem Wurstkuchl.

Suche  
SEHNSUCHT Abonnement
Ausgabe 04/2012

Ausgabe 04/2012


Abonnement
Einzelausgabe
Testpaket
Shop
TV
Urlaubskataloge

SEHNSUCHT e-Newsletter





SEHNSUCHT Fotowettbewerb

 
- Anzeige -
SEHNSUCHT Hotels
günstige Hotels
SEHNSUCHT Ferienwohnung








SEHNSUCHT Web-TV

Rottner Romantik Hotel

mehr sehen unter www.sehnsuchtdeutschland.tv

Lesezeichen setzen bei...
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Google Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: StumbleUpon
-- Anzeige --


-- Anzeige --