Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Deutschlandreise/12: Greifswald und Rügen - größte deutsche Insel (Seite 2 von 2)

Ehemals am äußersten östlichen Strand Deutschlands, heute wieder frei in Europa kann unsere größte Insel Rügen sich wieder zu alter Schönheit entfalten.

70 Millionen Jahre zurück - oder doch nach Greifswald?

Am weitesten in die Vergangenheit Mecklenburg-Vorpommerns reist man auf Rügen. 70 Millionen Jahre zurück – erdgeschichtlich gesehen. So alt sind ungefähr die Kreideberge, auf denen Rügen heute steht. Das erfahre ich im Kreidemuseum von Gummanz, wo ich mir den stillgelegten Kreidebruch, die Fossilien und die Kopie eines Mosasauriers aus der Kreidezeit anschaue. Auf dem Naturlehrpfad kann man den Abbau des „Weißen Goldes“ genau nachvollziehen. Einst gab es 28 Brüche, heute wird Kreide nur noch bei Sassnitz abgebaut.

Der Nationalpark Jasmund ist nicht mehr weit. Er umrahmt Rügens spektakulärste Attraktion, die Kreidefelsenküste. Organisation tut not, wenn Hunderttausende herbeiströmen. Deshalb bleibt der Wagen auf dem großen Parkplatz, während ich gut zwei Stunden lang an den weißen Schönheiten

-- Anzeige --


entlangwandere, dem „Königsstuhl“, der „Stubbenkammer“ und den „Wissower Klinken“. Caspar David Friedrich verlieh ihnen mit seinem 1818 gemalten Bild ewige Berühmtheit. Als ich Rügens Heiligtum erreiche, kann ich es zunächst kaum erkennen. Die Erosion hat den Friedrich-Felsen zum Kümmerling gestutzt. Seit der Entdeckung der Heilkraft der Kreide erlebt die Insel jedoch gerade eine „dritte Kreidezeit“. Die Kreide macht nämlich nicht nur Stimmen märchenhaft zart, sondern auch die Haut.

Nach Greifswald, der Geburtsstadt von Caspar David Friedrich, sind es gut 35 Kilometer.
Am Markt bestaune ich das Ensemble aus Giebelhäusern, Rathaus und der gewaltigen Backsteinkirche St. Nikolai.
Gleich um die Ecke besuche ich die originale Seifensiederei von Friedrichs Vater und das Pommersche Landesmuseum, wo ich mir das Basiswissen für diese geografische Ecke abhole. Einst brachten Hafen,
Handel und Salzquellen der Hansestadt Wohlstand. Heute füllen die 1456 gegründete, europaweit renommierte Universität und der Tourismus die Stadtkassen. Die vom berühmten Stadtsohn in diversen Varianten gemalte Klosterruine Eldena läuft dem bildhübschen Markt und auch dem Wieker Jachthafen mit der historischen Klappbrücke fast den Rang ab. Der Romantiker hat die unter Eichen mystisch kauernden Backsteinreste von Kreuzgang, Westflügel und Hochaltar des Zisterzienserklosters zur berühmtesten Ruine Nordeuropas gemacht. Seit 30 Jahren ist sie Schauplatz der „Eldenaer Jazz Evenings“, die immer Anfang Juli internationale Stars auf die Greifswalder Bühne ziehen.

Seite 2 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Nationalpark Unteres Odertal - artenreiche Auenlandschaft

Im östlichen Teil der Uckermark liegt ein Internationalpark: Das Untere Odertal hat eine polnische und eine deutsche Hälfte. Naturfreunden geht in den weitläufigen Oderauen und bewaldeten Talhängen das Herz auf.

Deutschland Reise: Schleswig-Holstein / Lebenslang Kiel

Inga Griese ist mittlerweile Berlinerin. Seit 20 Jahren lebt die gebürtige Kieler Sprotte in der Bundeshauptstadt. Doch ihr Herz schlägt noch immer für Deutschlands hohen Norden

Fürst Hermann von Pückler-Muskau - Erschaffer der Parks von Bad Muskau und Branitz

Sie gehören zu den schönsten Parks Europas, und die abenteuerliche Geschichte ihres Schöpfers sollte jeder kennen, der sie besucht, weiß Autor Cord C. Troebst.

Deutschlandreise/9: Verwunschenes Küstenland am Darß

Massenweise Touristen gibt es hier nicht, dafür Maulfaule, Kampfläufer und Kaltblüter. Beate Schümann gefällt die Region Fischland-Darß-Zingst gerade deshalb so gut.

Rügenstochter - Anke Harnacks Liebeserklärung an ihre Heimatinsel

Sie ist die größte aller deutschen Inseln. Das lässt sich messen. Sie ist die schönste aller Inseln. Das lässt sich behaupten. Sie ist Ankes Insel. Das stimmt faktisch natürlich nicht. Sie ist ihre große Liebe. Daran lässt sich nicht rütteln.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Ruhr Tourismus - Metropole Ruhr 2015
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
-- Anzeige --


-- Anzeige --