Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Im Spreewald kann man auch mal aus dem Sattel steigen. Foto: Spreewald Tourismus

Radreise Spreewald - Sorben, Wenden, Gurken

Erleben Sie den zauberhaften Reiz einer Radreise durch den malerischen Spreewald in der Nähe von Berlin. Unberührte Natur, liebliche Flussläufe, pittoreske Dörfer, Schlösser und Herrenhäuser liegen am Weg. Und überall gibt es Gurken, Sorben und Wenden. Nur erstere sind zum Verzehr geeignet.

Radwandern vom Feinsten - Spreewald entdecken

Vor dem Freilandmuseum Lehde im Spreewald. Foto: Spreewald Tourismus

Vor dem Freilandmuseum Lehde im Spreewald. Foto: Spreewald Tourismus

Zirka 100 km südöstlich von Berlin teilt sich die Spree in ein weit verzweigtes Flusssystem mit unzähligen Kanälen und Fließen. Gehöfte und Dörfer, Wald, Wiesen und Ackerland sind von Wasserläufen umgeben und oft sogar eingeschlossen.

Sie radeln die Flussläufe der Spree entlang und lassen dabei den Blick über die flache märkische Landschaft streifen. Sie machen an einem der über 3.000 Seen Halt und legen sich unter einen schattigen Baum. Nach einem erfrischenden Bad sehen Sie den Störchen und Kranichen zu.

Besuchen Sie die eine oder andere Sehenswürdigkeit: Schlösser und Herrenhäuser, Burgen und Klöster, mittelalterliche Städte und ungewöhnliche Museen.

-- Anzeige --



Das ist Radwandern im Spreewald: Einfach unglaublich schön und erholsam.

Durch seine flache, teilweise leicht hügelige Topographie ist der Spreewald eine ideale Radreiseregion. Sie radeln auf Radwegen und Nebenstraßen mit kaum Verkehr. Eine RadReise für Einsteiger und Genießer.

Höhepunkte der Tour sind z.B.:

* Die Altstadt von Cottbus mit alter Wehranlage und Wiekhäusern lädt zum Bummeln ein.
* Eine Kahnpartie durch das weitläufige Biosphärenreservat mit großartiger Wald- und Wiesenlandschaft unternehmen.
* Wissenswertes über Meister Adebar im Vetschauer Weißstorch-Informationszentrum erfahren.
* Lagunensiedlungen und das Spektakel auf den vielen Kanälen lassen die Gegend fast wie ein »kleines Venedig« erscheinen.
* Einfach an einem der über 3.000 Seen Halt machen, die Füße ins kühle Nass baumeln lassen oder unter einem schattigen Baum ein Päuschen einlegen.

.........
Fotos: Spreewald Tourismus

Weitere interessante Artikel

Mit dem Rad in Deutschland unterwegs

Deutschland gilt als ideales Land für Fahrradfahrer, denn hierzulande befindet sich eines der bestausgebauten Fahrradnetzte ganz Europas.

Wandern im Schlaubetal - Zwischen Mühlen und Bächen

Rund 80 Kilometer östlich von Berlin lädt das Schlaubetal zum Wandern ein. Mit seinen verwunschenen Wasserläufen gilt es als das reizvollste Bachtal Brandenburgs. Der gleichnamige Schlaubetal-Wanderweg zählt zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands.

Deutschlandreise - Hallig Langeneß

Mutig wie Robinson und für jedes Abenteuer zu haben. Auch fürs Alleinsein. Auf der Suche nach der friesischen Seele wurde Janika Kästner auf Langeneß fündig und stellte fest: Zusammen ist man weniger allein

Bad Rappenau - Kurort und Heimat der Sole

Bad Rappenau liegt in Baden-Württemberg, nordwestlich von Heilbronn und hat seit 1833 als Kurort in Deutschland einen sehr guten Namen, manche behaupten sogar, dass genau hier die Sole ihre Heimat habe

Mecklenburg-Vorpommerns Naturlandschaften: Im wilden Reich von Rothirsch, Ameisenlöwe und Eisvogel

Stellen Sie sich vor, Sie würden mit Karten spielen. Einsatz wären die schönsten Landschaften Deutschlands. Und Sie hätten die Karten von Mecklenburg-Vorpommern.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Viechtacher Land - Natur & Kultur im Herzen des Bayerischen Waldes
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer

Deutschland

Die Top 6 extremen Punkte Deutschlands

Deutschlands höchster Punkt liegt auf der Zugspitze. Aber der tiefste? Und erst recht der nördlichste, südlichste, westlichste und östlichste? Lesen Sie weiter, dann werden Sie es wissen.

> mehr

Brandenburg

Der Spreewald - ausgezeichnetes Gurkenparadies

Hölzerne Brücken, Fachwerkhäuser, unzählige Stege und Anleger, an denen verträumt alte Kähne im Wasser schaukeln – willkommen im Südosten Brandenburgs.

> mehr

Deutsche Nationalparks

Blume des Jahres 2010 - Die Sibirische Schwertlilie

Die Loki Schmidt-Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen hat die Blume des Jahres 2010 gewählt: die Sibirische Schwertlilie.

> mehr

Museen

Chemnitz - Museum Gunzenhauser

Eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Deutschlands ist fortan permanent der Öffentlichkeit zugänglich: das Museum Gunzenhauser der Kunstsammlungen Chemnitz ist jetzt für jedermann zugänglich.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --