Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Dom und Hohenzollernbrücke über den Rhein. Foto: Köln.de

Köln - een Jeföhl

Die Domstadt am Rheinufer blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück, deren Spuren man überall in der Stadt sehen kann

Kölle - du bis een Jeföhl (Köln, du bist ein Gefühl)

4711 - Heimat des Eau de Cologne. Foto: Köln.de

4711 - Heimat des Eau de Cologne. Foto: Köln.de

Die Domstadt am Rheinufer blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück, deren Spuren man überall in der Stadt sehen kann. Imposante Bauwerke, Überreste oder natürlich Kirchen - in Köln gibt es fast an jeder Straßenecke was zu entdecken.

Da wäre natürlich der Dom. Welterbe der UNESCO in Nordrhein-Westfalen, angeschlagen, aber nicht eingestürzt im 2. Weltkrieg und auf fast jeder Postkarte als typische Kölsches Symbol zu sehen.

Mit seinen zwei 157 m hohen Türmen ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen der Stadt und das bekannteste Architekturdenkmal Deutschlands. Es dauerte 632 Jahre, bis die größte deutsche Kathedrale fertiggebaut war. Und es dauert auch eine ganze Weile bis man die 509 überwiegend steilen Treppenstufen bis zur Aussichtsplattform in fast 100 m Höhe erreicht hat.

-- Anzeige --



Und natürlich 4711. Und die Geschichte geht so:

Der junge Wilhelm Mülhens und seine Braut bekamen an ihrem Hochzeitstag, den 8. Oktober 1792, von einem Karthäusermönch eine Rezeptur für ein geheimnisvolles "aqua mirabilis" geschenkt.

Während der französischen Besatzung schickten die Soldaten das Erzeugnis als Gruß unter der Bezeichnung "Eau de Cologne" in die Heimat. Den Franzosen verdankt das Duftwasser auch sein Markennamen 4711. Die Legende sagt, dass der französische Stadkommandant befohlen hatte die Kölner Häuser mit dem Dom beginnend durchzunummerieren. Der Soldat schrieb an das Haus in der Glockengasse mit seinem Kreidestift die Nummer 4711.
Heute gleichbedeutend mit einer der berühmtesten Marken der Welt.

Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Gegen den Strom - Radwandern auf dem RheinRadWeg

Zwischen pulsierenden Großstädten und urigem Landidyll: Radfahrern bietet der RheinRadWeg Nordrhein-Westfalen eine besondere Grenzerfahrung entlang des Niederrheins.

Winterfreuden: Die fetten Tage sind vorbei

Nach den opulenten Festtagsbraten braucht der Magen mal eine Verschnaufpause. Der köstliche Lachs unter der Meerrettichkruste ist ein delikater Genuss zum Jahresbeginn.

Typisch Deutsch: Quarkkäulchen - sächsische Leckerei

Wer in Dresden nach lukullischen Spezialitäten fragt, wird vor allem auf die Dessertkarte verwiesen. Hier haben auch die "Quarkkäulchen" ihren festen Platz.

Mingas Münchener Freiheiten

Mal mondän, mal mediterran, mal minimalistisch: In der bayerischen Landeshauptstadt ist erlaubt, was Spaß macht. Sehnsucht Deutschland testete Minga (Oberbayerisch für München) auf seine Lebensqualität.

Usedom - Mecklenburgs schönes Brighton

Usedom. 632 paradiesische Quadratkilometer. Flache Sandstrände, breite Schilfgürtel und spektakuläre Steilküsten. Malerische Seen ducken sich ins hügelige Endlosgrün von Wiese, Feld und Wald. Die Wasser der Ostsee umarmen die Insel. Traumziel.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Rheinland-Pfalz - Gastlandschaften
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Schwetzingen

Volksfeste

Kölner Karneval und Weiberfastnacht

Der Karneval wird traditionell am 11.11. um 11 Uhr 11 auf dem Heumarkt in der Kölner Altstadt eröffnet. Da geht es schon hoch her, um zum Straßenkarneval an Weiberfastnacht richtig durchzustarten.

> mehr

Geheimtipp Köln

Cafe Sehnsucht Köln

Sehnsucht Köln, besonders nettes Cafe & Restaurant in der angesagten Körnerstraße von Köln-Ehrenfeld.

> Geheimtipp Köln - Cafe Sehnsucht

Nordrhein-Westfalen

49. Art Cologne - Kunstmarkt Köln

Die Art Cologne gilt als die älteste Kunstmesse der Welt. An die 200 Galerien präsentieren und verkaufen moderne und zeitgenössische Kunst.

> mehr

Nordrhein-Westfalen

Cologne Fine Art & Antiques 2016 - Kunsthandwerk in Köln

Die COLOGNE FINE ART & ANTIQUES konzentriert sich auf Kunst und Kunsthandwerk aus zwei Jahrtausenden mit Schwerpunkt "klassische Moderne". Hinfahren und ansehen!

> mehr

Deutsche Ferienstraßen

Jugendherbergen - Top Spots für günstiges Schlummern

Wussten Sie, dass Sie auch dann herzlich Willkommen sind, wenn Sie gerade nicht mehr so ganz jugendlich daher kommen? Die deutschen Jugendherbergen haben sich gewandelt...

> mehr

Essen & Trinken

Kantine(n) - die besten Kantinen in Deutschland

Wenn Sie das nächste Mal in Deutschland unterwegs sind und der Hunger packt Sie, könnte eine deutsche Kantine eine prima Alternative sein. Wo die besten deutschen Kantinen zu finden sind, erfährt auf dem Portal www.diekantinen.de Gute Alternativen für kleines Geld.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --