Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Gartenreise - Schlosspark Lütetsburg

Wenn Blüte neben Blüte blüht, so weit der Schlosspark reicht, zaubern Rhododendren und Azaleen prallste Farben vor den weiten Horizont Ostfrieslands. Das spektakuläre Naturereignis verzückt bis Ende Juni.

Text: Hanna Andresen, Johannes von Ehren

Fotos: Schlosspark Lütetsburg

Wo alles grünt und blüht...

Das Wasserschloss ist umgeben von einem großzügig angelegten Pflanzenareal und schönsten Blüten.

Das Wasserschloss ist umgeben von einem großzügig angelegten Pflanzenareal und schönsten Blüten.

Eine Lustwandelung im Schlosspark Lütetsburg inspirierte bereits TheodorFontane: „Ein uraltes Schloss am Meeresstrand; ein herrlicher Park im baumlosen Land ...“ Auf knapp 30 Hektar entfaltet sich nach Edzard Mauritz zu Inn- und Knyphausens (1748-1824) Vorstellungen der größte englische Landschaftsgarten Ostfrieslands mit den ältesten und schönsten Rhododendren und Azaleen Deutschlands.

Eine Oase der Ruhe, durchflossen von schmalen Flussarmen und gesegnet mit vielen gemütlichen Ecken, um einfach mal innezuhalten. Monumente und Staffagen erinnern an die Familiengeschichte der Schlossbesitzer. Heute wird die von Grachten umgebene Lütetsburg von Graf Tido zu Inn- und Knyphausen und seiner Familie bewohnt. Das Schloss ist nicht öffentlich zugänglich, der barrierefreie Park täglich von 8–21 Uhr, Eintritt 2 Euro, Blütehochzeit bis Ende Juni. Alle Infos, schönste Fotos und Anfahrt: www.schloss-luetetsburg.de

-- Anzeige --



Tipps für Lütetsburg

Eine Runde Golf nebenan oder ein Kuchen im Parkcafé später und Sie sind gekommen, um zu bleiben. Dann ab nach Norden in die gleichnamige Stadt in eines der besten Hotels der Nordseeküste, um von der großen Blüte zu träumen. Doppelzimmer ab 120 Euro/Nacht.
www.reichshof-norden.de

Gartentipps vom Profi

JOHANNES VON EHREN, Gartenprofi aus Hamburg zum Rhododendron: „Die Rhododendren zählen zweifellos zu den vielseitigsten Blütengehölzen unserer Erde. Mit ihrem riesigen, umfassenden Spektrum an zarten bis leuchtenden Blütenfarben, besonderen Blütenformen, oft wunderschöner, immergrüner Belaubung und ihrem besonders robusten Charakter hat diese Pflanzengattung einiges zu bieten.

Entgegen der weitverbreiteten Annahme, dass Rhododendren nur den Schatten bevorzugen, fühlen sie sich an vielen Standorten wohl. Allein durch geschickte Kombination unterschiedlicher Sorten kann man die Blütenpracht in seinem Garten von April bis Juli andauern lassen. Manche Sorten öffnen sogar schoneinen Teil ihrer Blüten im Herbst!

Ob als zuverlässiger, immergrüner Sichtschutz oder als bodendeckende Flächenpflanzung – der Liebhaber schätzt die vielen Einsatzmöglichkeiten dieser Gattung. Auch in sehr strengen Wintern hat sich diese Pflanze wiederholt als Kübelpflanze mitauffällig guter Wurzelfrostfestigkeit bewiesen. Besonders schön ist, dass in den letzten Jahren die oft laubschönen und robusten Wildformen und deren Hybriden mit ihrer Natürlichkeit an Bedeutung gewinnen.
www.garten-von-ehren.de

Schlosspark Lütetsburg Schlosspark Lütetsburg Schlosspark Lütetsburg Schlosspark Lütetsburg

Weitere interessante Artikel

Wandern im Chiemgau - Wo die Glückshormone schuhplatteln

Aussichtsreiche Bergpanoramen, duftende Almwiesen, urige Berghütten und gut ausgeschilderte Wanderwege. Der Chiemgau bietet wanderbar abwechslungsreiche Bergtouren für jeden Geschmack.

Tierpark Hagenbeck - Hamburgs Traditionszoo

Die grüne Oase mitten in Hamburg ist bei jedem Wetter ein beliebtes Ausflugsziel. Paare, Singles und Familien mit Kindern – Hagenbecks Tierpark bietet jedem etwas. Seine Panoramen und Freigehege sind weltberühmt. 1.850 Tiere aller Kontinente leben hier.

Allgäuer Wieskirche ist deutsches Weltkulturerbe

Die Wallfahrtskirche "Zum Gegeißelten Heiland" auf der Wies in Steingaden zwischen Füssen und Oberammergau ist eine der berühmtesten Rokokokirchen der Welt. Ca. 1 Million Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr, darunter auch viele Wallfahrer. Die UNESCO-Kommission war auch da und hat die Wieskirche 1983 zum Weltkulturerbe ernannt.

Elberadweg - der Publikumsliebling

Die perfekte Mischung aus Natur und Kultur bietet der Radweg entlang des zweitgrößten Flusses Deutschlands, der Elbe. Nur der Wind kommt meist von vorne...

phæno Wolfsburg: Die Welt entdecken

Im phæno öffnet sich eine ganze Welt: Die faszinierende und spannende Welt von Naturwissenschaft und Technik. Die Besonderheit und Schönheit verblüffender naturwissenschaftlicher Phänomene wird deutlich.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
-- Anzeige --


-- Anzeige --