Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Nationalpark Eifel - Schönheit ungelenkter Natur (Seite 2 von 3)

Inmitten einer Landschaft aus Wald und Wasser offenbart der Nationalpark Eifel die Vielfalt und Schönheit ungelenkter Natur. Frei von menschlichen....

Schleichende Eifeltiger und röhrende Rothirsche

Und im September, wenn die ersten kühlen Nächte im Nationalpark Einzug halten, wird es laut im Park. Dann können Sie den imposanten Ruf des Rothirsches in der Brunft hören, während Sie durch den in allen Farben schillernden Wald spazieren:

der Indian Summer, der die Blätter der Laubbäume von grün und braun in alle verfügbaren Rottöne verzaubert, ist im Nationalpark angekommen.

Aber nicht nur die Hirsche sind da, sondern auch viele andere Waldbewohner, die man nur sehr selten zu Gesicht bekommt, z.B. die Wildkatzen, die auf leisen Pfoten durch die Dämmerung schleichen. Im Winter, wenn Schnee den Boden bedeckt, kann man die Spuren der liebevoll Eifeltiger genannten Katzen finden.

-- Anzeige --



Weite Panoramablicke auf die drei Stauseen machen Spaziergänge und Wanderungen zu einzigartigen Erlebnissen. Inzwischen ist auch der ehemalige Truppenübungsplatz Vogelsang Teil des Nationalparks geworden und da wo vor wenigen Jahren die Bundeswehr den Ernstfall probte, holt sich die Natur - vom Menschen unbelästigt - Stück für Stück zurück.

Seite 2 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

Wildtier des Jahres 2009: Der Igel

Nach Elch und Wisent hat sich die Schutzgemeinschaft Deutsches Wild entschieden, den Igel zum Tier des Jahrs 2009 zu küren.

10 Fragen für Norbert Rosing

Sehnsucht Deutschland stellte 10 Fragen an den Naturfotografen und Eisbärfreund Norbert Rosing, dessen aktueller Bildband "Wildes Deutschland" herrliche Bilder aus den 121 Nationalen Naturlandschaften Deutschlands zeigt.

Landesmuseum Rheinland-Pfalz - Im Reich der Schatten. Eine packende Zeitreise in Trier

„Im Reich der Schatten“ ist eine faszinierende Zeitreise in neuer, bisher nie da gewesener Dimension in die römische Geschichte an der Mosel, die seit Juni 2010 im Landesmuseum Rheinland-Pfalz in Trier zu sehen, ja zu erleben ist. Eine faszinierende Zeitreise.

Winzer im Fokus: Stephan Schwedhelm

Im Mittelalter galt das Pfälzer Zellertal als eine der edelsten Weinregionen. Doch dann fielen die Weinberge in einen tiefen Schlaf. Stephan Schwedhelm heißt der Prinz, der sie wieder wach küsst.

Der Pfälzer Weinsteig – Rendezvous von Wald und Wein

Der Pfälzer Weinsteig ist Pfalz pur: Abwechselnd führt der Weg auf verträumten Pfaden durch kurzweilige Waldpassagen und sonnendurchflutete Etappen im Pfälzer Rebenmeer.

Suche  
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 01/2015

Ausgabe 01/2015


Abonnement
Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Bad Feilnbach - Natürlich gesund in Oberbayern
  • Rheinland-Pfalz - WeinReich
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Nesselwang - Natur und Nervenkitzel im Allgäu
Fotowettbewerb 2015
teilnehmen und gewinnen
Cover 2015

Deutsche Nationalparks

Jasmund auf Rügen - der Nationalpark mit der Kreideküste

Die Halbinsel Jasmund mit dem Nationalpark Jasmund auf Rügen gehört zu den berühmten Charakterlandschaften Deutschlands, nicht erst seit Caspar David Friedrich den Kreidefelsen als Ikone der deutschen Romantik gemalt hatte.

> mehr

Rheinland-Pfalz

Eifel – Vulkane und Lebensfreude

Ein heißes Stück Rheinland-Pfalz. Wie nirgendwo sonst in Deutschland hat die Erde ihre einstige Glut so nachhaltig bis heute sichtbar gehalten.

> mehr

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz - neun Regionen bringen Glück

Alle Neune! Mit dieser Glückszahl eröffnen sich dem Besucher neun wunderbare Regionen, die jede für sich einzigartig und eindrucksvoll ein schönes Stück Rheinland-Pfalz repräsentieren.

> mehr
Wettersuche
Ort, Land oder PLZ:
-- Anzeige --