Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Open Air Bühne Loreley

Open Air Bühne Loreley

Weltweit einzigartig ist die Open Air Bühne Loreley, die am Loreleyfelsen mitten in der Kulisse des Weltkulturerbes Mittelrheintal liegt. Besuchen Sie doch mal eines der schönsten Open Air Konzerte am Rhein.

Der Rhein, die Loreley und die schönsten Konzerte - die Open Air Bühne Loreley

..versinkt der Schiffer im Rhein, das hat mit ihrem Singen die Loreley getan. Foto: Piel Media

..versinkt der Schiffer im Rhein, das hat mit ihrem Singen die Loreley getan. Foto: Piel Media

Am rechten Ufer des Rheins, oberhalb der Stadt St. Goarshausen ragt der Loreley-Felsen 133 m schroff über die Wasseroberfläche. Der Loreleyfelsen gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und bildet eine der schönsten Landschaften in Deutschland.

Und hier, auf dem mächtigen Plateau, nicht weit entfernt von der Felsspitze, liegt die Freilichtbühne Loreley. 1939 wurde die Freilichtbühne gebaut und mit "Wilhelm Tell" eröffnet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Bühne aufgrund ihrer einzigartigen natürlichen Akustik für zahlreiche klassische Konzerte und Opern genutzt.

-- Anzeige --



Legendäre Festivals feierten ihre Premiere auf dem Plateau der Loreley. Ob "Rock gegen Atom" (1986) mit Udo Lindenberg und Klaus Lage oder "The Monsters of Comedy" (1992) mit Helge Schneider und Badesalz, Hunderttausende pilgerten in das malerische Rheintal um sagenhafte Konzerte und Festivals zu erleben.

Sehnsucht Deutschland empfiehlt:
Machen Sie doch mal eine Reise durch das Weltkulturerbe Mittelrheintal und verbinden diesen Trip mit einem Freiluftkonzert in weltweit einzigartiger Kulisse.

Weitere interessante Artikel

Rheinland-Pfälzisches Naheland - Natur pur

Das Naheland, durchzogen von dem Fluss Nahe, ist ein Weinanbaugebiet, das allein wegen seiner edlen Tropfen eine Reise wert ist. Aber edle Steine, heiße Quellen und perfekte Bedingungen für Wanderer und Radfahrer laden zu einem Besuch der rheinland-pfälzischen Region ein.

Westerwald-Steig - Erlebnisse im Wanderwald

Auf einem Berg- und Tal-Lauf im Zickzack-Kurs verbindet der Westerwald-Steig die Flüsse Dill und Rhein. Satte Wiesen, grüne Wälder, duftende frische Luft erleben Wanderer auf ihrer Steig-Tour. Daneben erwarten sie romantische Schluchten, idyllische Flusstäler, bunte Fachwerkdörfer und ein alpines Abenteuer.

Ruhrtriennale - Zechen zu Kulturstätten

Jeden Herbst erschließt die Ruhrtriennale das gesamte Ruhrgebiet mit den großen Denkmälern des Industriezeitalters in einem dreijährigen Festival der Künste.

Pfalz – mediterran und bodenständig

Der Süden von Rheinland-Pfalz hält, was die Kompassnadel verspricht. Mandelbäume, Weinstraße und der Naturpark Pfälzerwald machen die Region zu einem sonnigen Sehnsuchtsziel.

Monreal - Fachwerkidylle in der Vordereifel

Malerisch überragt von der Löwenburg und der Philippsburg, hat sich Monreal inmitten des engen Elztals ein ursprüngliches und außerordentlich reizvolles Ortsbild erhalten.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Markt Wiesenttal
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen

Musik

Rheingau Festival - Wo Schlösser zu Bühnen werden

Mit seinem großen romanischen Kloster Eberbach und den zahllosen anderen historischen Orten, Schlössern, Kirchen und romantischen Burgen und weit über 100 Veranstaltungen bietet das Rheingau Musik Festival alles.

> mehr

Essen & Trinken

So isst Deutschland 2: Spezialitäten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Eldorado für jeden, der gern isst. Sehnsucht Deutschland stellt mit dem Pfälzer Saumagen und dem Hunsrücker Schwenkbraten zwei Spezialitäten vor, die man einfach probiert haben muss.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --