Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Der Neubau von den Chipperfield Architects; Foto: Museum Folkwang, Stadt Essen Imaging Atelier

Museum Folkwang in Essen - Kunstvoller Neubau

Zum Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 weiht das Museum Folkwang in Essen feierlich seinen prachtvollen Neubau ein.

Neues Haus für die Essener Kunst

Franz Marcs Pferde; Foto: President and Fellows of Harvard College, Foto: Rick Stafford

Franz Marcs Pferde; Foto: President and Fellows of Harvard College, Foto: Rick Stafford

Das Ruhrgebiet präsentiert sich im Jahr 2010 als Kulturhauptstadt ganz neuen Typs. Die Auszeichnung durch die EU bedeutet für die Region die Anerkennung der kulturellen Kraft, die den Wandel vom industriellen zum neuen attraktiven und dynamischen Ruhrgebiet prägt.

Ein Glanzpunkt in diesem Kulturhauptstadtjahr war die Eröffnung des Neubaus des Museums Folkwang am 30. Januar 2010. Der Neubau von David Chipperfield Architects, Berlin/London, ergänzt den denkmalgeschützten Altbau.

Berthold Beitz, 96-jähriger Gralshüter der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, finanzierte ihn mit 80 Millionen Euro.

-- Anzeige --



Das bereits 1902 gegründete Museum war das erste Museum für zeitgenössische Kunst in Europa und zählt heute zu den bekanntesten Museen der klassischen Moderne.

Das lichtdurchflutete Gebäude beherbergt die umfassendste Foto- und Plakatsammlung Deutschlands sowie Werke der klassischen Moderne und Sammlungen zeitgenössischer Kunst.

Ein Highlight ist 2010 die von der E.ON Ruhrgas gesponserte, erste große Sonderausstellung im Neubau des Museums Folkwang: Unter dem Namen „Das schönste Museum der Welt – Museum Folkwang bis 1933“ ist diese der einzigartigen Folkwang-Sammlung und ihrer Geschichte gewidmet und noch bis zum 25.7.2010 zu bestaunen.


Weitere interessante Artikel

Kurztrip - Aachen

Über drei Länder sollst du gehen? Nö, wir bleiben lieber hier! Hat ja Gründe, warum hier schon seit der Steinzeit gut gelebt wird. Altstadt, Cafékultur, Eifel, Lousberg

Der Natursteig Sieg - Wandern auf alten Pfaden

Die pulsierende Großstadt Köln mit ihrem Dom als Wahrzeichen liegt nur 25 Kilometer weit weg – doch der Natursteig Sieg scheint Welten davon entfernt zu sein. Abseits großer Städte führt er von Siegburg mit der weithin sichtbaren Abtei Michaelsberg bis nach Windeck.

Clemens-Sels-Museum - Kunst und Heimatkunde in Neuss

Das vom Sammler-Ehepaar Sels gestiftete Museum präsentiert internationale Kunst und Heimatkunde in Neuss.

Science Center Spectrum - Experimente in Berlin!

Das Science Center Spectrum in Berlin bietet 250 interaktive Experimentierstationen zu Themen aus Naturwissenschaft und Technik.

Kasseler documenta - 14. Spitzentreffen der Kunstszene

Ab dem 10. Juni 2017 wird die documenta wieder in Kassel stattfinden. Und zwar zum bereits 14. Mal!

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bad Brückenau - Bayerisches Staatsbad
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • OstseeFerienLand - wo Urlaub in Schleswig-Holstein am Schönsten ist

Deutsches Welterbe

Zeche Zollverein in Essen - Weltkulturerbe der UNESCO

Das Weltkulturerbe Zollverein – ehemals die „schönste Zeche der Welt“ - ist das bekannteste Industriedenkmal und Zentrum der Kreativwirtschaft im Ruhrgebiet. 2001 wurde es auf die Liste der Weltkulturerbestätten der UNESCO aufgenommen und ist heute ein Edelstein der Route der Industriekultur

> mehr

Top Tipps & Empfehlungen

Odysseum Köln - Ein Erlebnis für die ganze Familie

Mit diesem neuen Abenteuer-Wissenspark hat die Stadt Köln eine spannende neue Freizeitattraktion im Portfolio. Im Odysseum wird bei Groß und Klein der Entdeckergeist geweckt.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --