Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Kunst am Radweg; Foto: Copyright: Werratal Tourismus Marketing GmbH

Werratal-Radweg - der Malerische

Naturro­mantik, gesunde Wälder, blumige Auen, Kultur satt - auf dem Werratal-Radweg ist Fahrrad fahren das reinste Vergnügen.

Strecke: von Neuhaus am Rennweg (Werraquellen) bis Hann. Münden

Blick auf die Werra und den Werratalsee; Foto: Copyright: Kreißler Werbung Eschwege

Blick auf die Werra und den Werratalsee; Foto: Copyright: Kreißler Werbung Eschwege

Bundesländer: Thüringen, Hessen, Niedersachsen, Länge: 306 km

Auf etwa 800 Metern Höhe beginnt der Werratal-Radweg in Neuhaus am Rennweg im Thüringer Wald. Wer möchte, hat von hier aus bereits nach zwölf Kilometern eine steile Abfahrt auf dem Rennsteig-Radwanderweg vor sich.


Im Werraquellgebiet entscheidet man sich, ob das Rad dem Fluss von der Siegmundsburger
oder von der Fehrenbacher Werraquelle talwärts folgen soll, um diese schöne Fahrradreise zu beginnen.

-- Anzeige --



Über Hildburghausen führt der Fluss in die ehemalige Residenzstadt Meiningen.

Im Keltenbad kann man sich schließlich in Bad Salzungen erfrischen, bevor die Tour durch die Kalibergbauregion beginnt. Besuchen Sie hier das Erlebnis-Bergwerk Merkers und machen Sie eine Grubenfahrt. Wunderschön ist die Kristallgrotte in 650 m Tiefe.

Mit Eisenach und seiner von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichneten Wartburg folgt der nächste Höhepunkt.

Eine der schönsten Teilstrecken, die sich bis Treffurt hinzieht, beginnt am Werradurchbruch. Treffurt ist wiederum Auftakt zu den hessischen Fachwerkperlen Wanfried, Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und Witzenhausen, die nun am Wege folgen.

In der Drei-Flüsse-Stadt Hannoversch Münden trifft die Werra auf die Fulda und der Werratal-Radweg geht in den Weser-Radweg über.

Streckencharakter: Zum Start im Werraquellgebiet starkes Gefälle, gefolgt von hügeliger Landschaft. Der zweite Abschnitt führt durchgängig durch ebenes Gelände.

Weitere Infos: Werratal Touristik e. V., Tel.: (03695) 69 34 20

Weitere interessante Artikel

Zum Schlüssel - Düsseldorfer Traditionsbrauerei

Wie man es sich gut gehen lässt, das weiß der Düsseldorfer. Besonders typische Lebensfreude kann man in den alteingesessenen Brauereien erleben, eine der ganz besonders schönen ist die Brauerei Zum Schlüssel in der Altstadt.

Brandenburger Tor - Symbol für Einigkeit

Berlins berühmtestes Wahrzeichen war bis 1989 Symbol für die Teilung Berlins und Deutschlands. Heute ist es DAS nationale Symbol für die Einheit.

Wandern in Thüringen - vom Rennsteig bis zum Harz

Wandern ist angesagt: Auch in Thüringen wird in diesem Jahr gewandert, was das Zeug hält. Welche Routen sich besonders lohnen, lesen Sie hier.

Rheinsteig - der anspruchsvolle Wanderweg

Wandern auf hohem Niveau heißt es auf dem 320 Kilometer langen Wanderweg Rheinsteig zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden. Die Belohnung: Natur und Kultur pur.

Düsseldorf - Volle Pulle mit Tradition

International, innovativ und immer gut gelaunt: Düsseldorf am Rhein steckt voller Überraschungen. Wer hier lebt, ist gerne hier und lebt das Leben volle Pulle.

Suche  
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Lindau im Bodensee
  • Südheide Gifhorn
  • Brilon & Olsberg im Sauerland
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
Fotowettbewerb 2016
Die Sieger stehen fest!
Cover 2015

Hessen

Witzenhausen - märchenhafte Stadt im Werratal

Die Kirschen- und Universitätsstadt Witzenhausen liegt reizvoll eingebettet im romantischen Werratal und ist Mittelpunkt eines der größten und ältesten Kirschenanbaugebiete Deutschlands.

> mehr

Deutsches Welterbe

Eisenacher Welterbe Wartburg in Thüringen

1999 wurde die Eisenacher Wartburg in Thüringen als erste deutsche Burg als Welterbe der UNESCO anerkannt. Luther übersetzte hier das Neue Testament, Goethe war oft zu Besuch, eine würdige Wahl der UNESCO.

> mehr

Musik

Rheingau Festival - Wo Schlösser zu Bühnen werden

Mit seinem großen romanischen Kloster Eberbach und den zahllosen anderen historischen Orten, Schlössern, Kirchen und romantischen Burgen und weit über 100 Veranstaltungen bietet das Rheingau Musik Festival alles.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --