Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Kühlungsborn - Charmantes Ostseebad mit Gründerzeit-Flair

Historische Architektur und verspielte Fassaden, breiter Strand und lange Promenade, ein lebendiger Yachthafen und eine gemütliche Fußgängerzone mit Shops, Cafés und Restaurants - all das bietet das Ostseebad Kühlungsborn. Jeder, ob Fan oder Neuling, findet in dem Ort seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz. Und auch Hotels gibt es in jeder Größe, für jedes Urlaubsbedürfnis und jeden Geschmack.

Text: SD-Redaktion / Melanie Kiel

Fotos: Ostseebad Kühlungsborn

Charmante Bäderarchitektur und grandiose Strände

Segeln, Surfen, Katamaranfahren - Kühlungsborn bietet vielfältige Wassersportmöglichkeiten

Segeln, Surfen, Katamaranfahren - Kühlungsborn bietet vielfältige Wassersportmöglichkeiten

Das größte Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns ist ein Seebad mit langer Tradition. Sechs Kilometer langer Sandstrand, eine fast vier Kilometer lange Promenade und die 240 Meter lange Seebrücke ziehen viele Besucher an. Der weite Blick über Meer und Strand ist einzigartig.

Wie durch eine Zeitmaschine zurück in die Vergangenheit versetzt, fühlt man sich bei einem Spaziergang durch Kühlungsborn. Die Villen im Stil der Bäderarchitektur, die sich entlang der Ostseeallee von West nach Ost ziehen, sind wunderschön anzusehen und begeistern mit ihren hübschen Fassaden. Die schmucken Häuser aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert bilden heute einen bunten Reigen von Sterne-Hotels.

-- Anzeige --



1938 schlossen sich die Orte Arendsee, Brunshaupten und Gut Fulgen zur Stadt Kühlungsborn zusammen. Benannt wurden sie nach der Kühlung, dem Wald im Süden. Bis heute ist die Teilung des Ortes in Kühlungsborn-Ost, früher Brunshaupten, und Kühlungsborn-West, einst Arendsee, erkennbar. "Wer gerne durch Geschäfte bummelt und ein bisschen Trubel möchte, ist im Osten richtig. Wer`s ruhiger mag, sollte in den Westen fahren", so der Rat eines Einwohners. Verbunden werden die Ortsteile durch die lange Strandpromenade und die parallel verlaufende Ostseeallee. Die Promenade endet im Westen am großen Baltic-Platz.

Der Bootshafen
Eine beliebte Attraktion und netter Ort zum Verweilen ist der Bootshafen Kühlungsborn in Sichtweite der Seebrücke. Die umliegenden Restaurants und Boutiquen laden zu Bummeln und Genießen ein. Mit der Sonnenbrille und einem Cocktail in der Hand kann man auf einer der zahlreichen Hafenterrassen den Blick in die Ferne schweifen lassen und dabei dem Treiben auf der Ostsee und im Hafen zuschauen. 400 Boote und Yachten finden hier einen Liegeplatz mit direktem Zugang zum Meer.

Aktiv in Kühlungsborn
Egal zu welcher Jahreszeit - in Kühlungsborn bieten sich jede Menge Urlaubsaktivitäten. Rund um den Ort finden Urlauber beim Spazierengehen oder auf einer Radtour durch Wald und Flur Ruhe in der Natur. Einen Hauch von Nostalgie erleben Gäste bei einer Fahrt mit der Schmalspurbahn „Molli“. Seit 1910 fährt diese auf 15 Kilometer Länge über das Seebad Heiligendamm bis nach Bad Doberan und ermöglicht dabei den Ausblick auf eine traumhafte Landschaft. Oder man lässt sich bei einer Fahrt mit der MS-Baltica auf dem Meer den Wind um die Nase wehen. Diese startet täglich von der Seebrücke in Kühlungsborn und fährt Richtung Warnemünde und Rerik.
Touren-Tipps finden Sie hier >>

Auch für die Kulturliebhaber, hat der Ort eine Vielzahl an Angeboten zur Auswahl. Von klassischen und zeitgenössischen Konzerten, über unterhaltsames Kabarett, bis hinzu Beach-Partys oder volkstümlicher Musik – gibt es eine breite Palette für gepflegten Ohrenschmaus. Freunde der schönen Künste besuchen eine der Ausstellungen, die sich regelmäßig in der Kunsthalle direkt am Meer präsentieren. Ob Sonne und Strand, Kunst und Kultur, Wassersport oder Wellness - in Kühlungsborn kann jeder Besucher den Urlaub ganz nach seinem Geschmack erleben.


Weitere Informationen

Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH
Haus des Gastes
Ostseeallee 19
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Telefon 038293/ 8490
Telefax 038293/ 84930

Infos unter www.kuehlungsborn.de >>

Veranstaltungstipps finden Sie hier >>

Foto: Ostseebad Kühlungsborn Foto: Ostseebad Kühlungsborn Foto: Ostseebad Kühlungsborn Foto: Ostseebad Kühlungsborn

Weitere interessante Artikel

Die 10 schönsten Freiluftkinos in Deutschland

Kino unterm Sternenzelt. Film ab für Deutschlands schönste Freiluftkinos. Sehnsucht Deutschland hat die besten 10 zusammengestellt.

Sehnsucht-Tipps: Essen & Trinken auf Sylt

Ob Austern oder Krabben, Crêpes am Strand oder Champagner in der Abendsonne. Sylt hat für alle Gaumenvorlieben das passende Angebot. Sehnsucht Deutschland hat die leckersten Tipps zusammengestellt.

Schloss Charlottenburg - Residenzkonzerte

Ein echtes Kulturerlebnis ist der Besuch von Schloss Charlottenburg mitten in Berlin. Besondere kulturelle Angebote führen die 400 Jahre alten Traditionen fort und verzaubern Sie in die Zeit des Barock.

Kurztrip – Halle an der Saale

Deutschland ist eine Welt für sich, die es zu entdecken gilt. Zu Hause ist es nämlich am schönsten, wenn man von unterwegs erzählen kann. Und SEHNSUCHT DEUTSCHLAND empfiehlt Ihnen stets die schönsten Ziele. Für einfach mal so.

Kurhaus König in Bad Mergentheim im Taubertal

Das Kurhaus König in Bad Mergentheim liegt inmitten eines herrlichen Naturparks mit Blick in das Taubertal und bietet viele schöne Wellness-Angebote, z.B. die Salzwoche.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Ingolstadt an der Donau
  • Kühlungsborn - das Ostseebad mit Flair
  • Schwetzingen
-- Anzeige --


-- Anzeige --