Urlaub an der Ostsee
BR Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Foto: R.M. Schreyer

Biospšhrenreservate: Mehr als ein Naturerlebnis

Zum Reinbeissen ist dieser RhŲn-Apfel. Foto: K.F. Abe

Verantwortungsvoller Umgang mit den Kulturlandschaften

Das Rauschen der Blštter im FrŁhling, die Trompetenrufe der Kraniche im Sommer, der Duft des Waldes im Herbst und die durch Raureifkristalle gezauberten Diamanten im Winter sind allesamt vor allem: ein Naturerlebnis.

Und sie sind ein Blick in eine mŲgliche Zukunft.

Der Schutz stiller Buchenwšlder, sonniger Weinhšnge, klarer Seen und blŁhender Wiesen steht bei der Arbeit von Biosphšrenreservaten an erster Stelle.

Hoffentlich noch rechtzeitig hatte die UNESCO 1970 das weltweite Programm "Mensch und Biosphšre" ins Leben gerufen.

Der verantwortungsvolle Umgang mit den schŲnsten deutschen Kulturlandschaften ist dabei ein zentraler Bestandteil der inzwischen 14 deutschen Biosphšrenreservaten. Weltweit gibt es mehr als 400 davon, u.a. so weltbekannte wie der Serengeti-Nationalpark in Afrika oder der Yellowstone-Nationalpark in Nordamerika.

www.tchibo.de

 

Beispiel fŁr das Zusammenleben von Mensch und Natur

Dachverband der Nationalen NaturlandschaftenAlle Biospšhrenreservate in Deutschland

Die Reservate sollen beispielhaft fŁr das Zusammenleben von Mensch und Natur sein, sollen beiden zum Auskommen dienen, aber auch den Besuchern ein auŖergewŲhnliches Erlebnis ermŲglichen ohne Raubbau an der Natur zu betreiben.

Eingeteilt in drei verschiedene Zonen, hat die Natur immer Vorrang in den sogenannten Kernzonen, die weitgehend von allen menschlichen EinflŁssen freigehalten werden.

Pflegezonen dienen der Pflege und dem Erhalt von Landschaften durch Anwendung von alten und neuen Nutzungen. Letzlich verbindet die Entwicklungszone die lebenswerte Umwelt mit neuen Wirtschaftsformen.



 
Sommerlandschaften im BR SŁdost-RŁgen. Foto: Michael Weigelt
 

Reisen, Leben und Entdecken Sie die deutschen Biosphšrenreservate

Biosphšrenreservat SchaalseeBiosphšrenreservat Wattenmeer

Die Biosphšrenreservate sind darŁber hinaus auch ideale Urlaubsziele fŁr den, der sich von der Natur zum Essen, Leben und GenieŖen einladen lassen mŲchte.

Fisch aus klaren, sauberen Seen schmeckt besser, Wein von selbst erwanderten Weinbergen ist eine KŲstlichkeit, selbst gepfŁcktes Obst ist immer eine genuŖvolle Erfahrung und auch alle anderen Produkte, die aus dem erstellt werden, was die Reservate, was die Natur reichhaltig anbietet, sind nicht nur Natur- sondern auch Geschmackserlebnis fŁr die Seele und den KŲrper.

Reisen, Leben und Entdecken Sie die SchŲnheiten des eigenen Landes. Eines der 14 Biosphšrenreservate sind von fast Łberall in Deutschland leicht und schnell zu erreichen.

Die Biosphšrenreservate sind ein wichtiger Teil dessen, was Sehnsucht Deutschland Ihnen nahe bringen mŲchte. Die SchŲnheit des eigenen Landes.

 
 

Deutschland

Nationalpark: Jasmund auf RŁgen

Die Halbinsel Jasmund auf RŁgen gehŲrt zu den berŁhmten Charakterlandschaften Deutschlands, nicht erst seit Caspar David Friedrich den Kreidefelsen als Ikone der deutschen Romantik gemalt hatte.

> mehr

Leben

Biosphšrenreservat: Schaalsee

Die Schaalseeregion liegt Łberwiegend in Mecklenburg-Vorpommern an der Grenze zu Schleswig-Holstein, wenige Kilometer von der OstseekŁste entfernt.

> mehr

NATIONAL GEOGRAPHIC

WILDES DEUTSCHLAND

Sie denken an Amazonien? Knapp vorbei, das sind die Wasserfšlle von Todtnau im Schwarzwald.
Diese und weitere wunderbare Aufnahmen sind jetzt in
Wildes Deutschland - Bilder einzigartiger Naturlandschaften des Fotografen Norbert Rosing im Auftrag von National Geographic erschienen.
Und Sie kŲnnen ein Exemplar gewinnen!

> GEWINNSPIEL

Deutschland

Nationalpark: Eifel

Inmitten einer Landschaft aus Wald und Wasser offenbart der Nationalpark Eifel die Vielfalt und SchŲnheit ungelenkter Natur. Frei von menschlichen....

> mehr

Deutschland

Biosphšrenreservat: Wattenmeer

Das Wattenmeer hat mit den Biosphšrenreservaten Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen, Hamburgisches Wattenmeer und Niedersšchsisches Wattenmeer drei Schutzgebiete.

> mehr

Service

Nationalpark: Berchtesgarden

Vertikale Wildnis zwischen Watzmann und Jenner, KŲnigssee und der Halbinsel St. Bartholomš. Im SŁdosten Bayerns, direkt an der Grenze zu ÷sterreich leigt der einzige Hochgebirgsnationalpark.

> mehr

Reisen

Nationalpark: Bayerischer Wald

Der šlteste Nationalpark Deutschlands bildet mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava das grŲŖte Waldschutzgebiet Mitteleuropas.

> mehr