Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Bayrisch: Die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof - Weltkulturerbe seit 2004

Regensburg an der Donau gilt als DAS Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt mit Patrizierhäusern, die Geschlechtertürmen, dem Dom, der Steinernen Brücke sowie Stadtamhof. Eine wunderbare Stadt, die 2004 den Welterbetitel der UNESCO bekam.

Text: Redaktion SD

Fotos: Regensburg/Peter Ferstl

Regensburg ist traumhaft - auch mit Weltkulturerbetitel

Baumburger Turm, Foto: Stadt Regensburg, Peter Ferstl

Baumburger Turm, Foto: Stadt Regensburg, Peter Ferstl

Im Jahr 179 n. C. wurde Ratisbona vom römischen Kaiser Marc Aurel gegründet, später zur ersten Hauptstadt Bayerns und von den Kaisern des Heiligen Römischen Reiches zur Reichsstadt ernannt.

Die Altstadt Regensburgs gilt als außergewöhnliches Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Architektonische Besonderheiten sind die Patrizierhäuser und Geschlechtertürme, der Dom und die alte Steinbrücke aus dem 12. Jahrhundert. Das Ensemble "Altstadt Regensburg mit Stadtamhof" entspricht der Ausdehnung Regensburgs nach der letzten mittelalterlichen Stadterweiterung um 1320. Es umfasst 984 Einzeldenkmäler.

-- Anzeige --



Regensburg ist die am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt in Deutschland. Die Altstadt hat den Umfang bewahrt, den sie im frühen 14. Jahrhundert angenommen hatte, und spiegelt wie keine andere Stadt in Mitteleuropa die wirtschaftlichen, politischen und religiösen Entwicklungen des hohen Mittelalters wider.

Die Patrizierfamilien Regensburgs manifestierten ihren Reichtum in den bis heute erhaltenen prächtigen, durch Geschlechtertürme ausgezeichneten Handelshäusern des 11. bis 14. Jahrhunderts. Die Patrizier stifteten außerdem gewaltige Kirchenbauten, architektonisch wie von ihrer original erhaltenen Ausstattung herausragende Baulichkeiten ihrer Zeit. Der Regensburger Dom ist das einzige Beispiel französischer Kathedralgotik östlich des Rheins, sein Bestand an mittelalterlicher Glasmalerei ist einzigartig in Deutschland. Mit der Minoritenkirche und der Dominikanerkirche besitzt Regensburg die beiden größten Bettelordenskirchen Deutschlands.

Als überragende Ingenieurleistung aus dem 12. Jahrhundert gilt die Steinerne Brücke über die Donau, die die Altstadt mit dem Stadtteil Stadtamhof verbindet.

Foto: Regensburg Tourismus GmbH Foto: Regensburg Tourismus GmbH Foto: Regensburg Tourismus GmbH Foto: Regensburg Tourismus GmbH
Seite 1 von 3
<< < 1 2 3 > >>

Weitere interessante Artikel

DTM - Deutsche Tourenwagenmeisterschaft begeistert die Rennfans

Die Königsklasse des Tourenwagensports geht wieder an den Start, u.a. am Nürburgring und am Hockenheimring.

Die Weinprobe mit Stephan Reinhardt

Obwohl unser Autor Stephan Reinhardt das Wort Weinprobe nicht mag, ringt er sich zu einer praktischen Anleitung durch, wie man sich als Laie seinem Lieblingswein nähern kann.

10 Fragen an Eva Habermann - Klug, hübsch, Habermann

Was lieben Deutsche an ihrem Land? Diesmal im Interview Eva Habermann, Schauspielerin aus Hamburg

Kleine Auszeiten im Herbst - Tipps für Kurztrips in Deutschland

Die schönsten Orte, Hotels und Veranstaltungen sind meist nicht weit. Hier ein paar Vorschläge für Kurztrips.

Rothaarsteig - die Lust am Schlendern

154 schlanke Kilometer − 3.931 Höhenmeter. Darf ich vorstellen? Der Rothaarsteig. Ich wandere immer, sobald das Wetter mich einlädt. Sonne lässt mich die Wanderschuhe schnüren, nah meiner Heimat locken der schöne Westerwald, die Eifel und die Regionen um Rhein und Mosel. Eine mehrtägige Streckenwanderung wie über den Rothaarsteig ist trotzdem herausforderndes Neuland für mich.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • Erzgebirge - Urlaubsmagazin 2017
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Aller-Leine-Tal - Erlebniswelt Lüneburger Heide
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland

Deutsches Welterbe

Bremer Rathaus und Roland - Welterbe seit 2004

Das Rathaus und der Roland auf dem Marktplatz zu Bremen sind seit 2004 Welterbe der UNESCO. Die Bauwerke im Stil der Weserrenaissance sind der Stolz der ohnehin schon stolzen Hansestadt.

> mehr

Volksfeste

Volksfest Maidult und Herbstdult in Regensburg - so schön bayerisch

Der Dult ist in vielen bayerischen Städten ein beliebtes und großes Volksfest. Auf der Regensburger Mai- und der Herbstdult geht zwei Mal im Jahr für drei Wochen besonders zunftig zu.



> mehr

Deutsches Welterbe

Die Bamberger Altstadt: UNESCO Welterbestätte seit 1993

Die altehrwürdige Kaiser- und Bischofsstadt wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut. Seit 1993 ist Bamberg mit seiner Altstadt Welterbe der UNESCO. Überragt vom Kaiserdom ist sie ein denkmalgeschütztes Ensemble zwischen Mittelalter und bürgerlichem Barock.

> mehr

Deutsches Welterbe

UNESCO Weltkulturerbe Lübecker Altstadt

Lübeck, die Königin der Hanse, wird im Jahre 1143 als erste "abendländische Stadt an der Ostseeküste" gegründet. Sieben Kirchtürme prägen die vom Wasser umschlossene Altstadtinsel mit ihrem historischen Stadtkern, die 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO geworden ist.

> mehr

Einzig in der Welt

Bayerisches Bier

Das Bierland Bayern ist ein wahres Genießerland: Hier wird aus vier Zuta- ten eine einzigartige Biervielfalt von 40 Sorten und rund 4.000 Marken kreiert.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --