Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Perle der UNESCO - Kloster Maulbronn ist Welterbe (Seite 2 von 2)

Zwischen Karlsruhe und Pforzheim liegt das Kloster Maulbronn nahe Bretten und ist die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. Der 1993 vergebene Titel Weltkulturerbe für das Kloster ist hochverdient.

Text: Redaktion SD

Fotos: Kloster Maulbronn/Staatsanzeigerverlag

Traditionen die noch heute Gültigkeit haben

In rund 400 Jahren haben Maulbronner Mönche ab 1147 aus dem Maulbronner Sandstein eine einmalige Klosteranlage geschaffen und die umliegende Kulturlandschaft geprägt. Rund um das Kloster wurde ein ausgeklügeltes Wassersystem mit Gräben, Teichen und Weihern angelegt, um vor allem Fischzucht zu betreiben. Auch die von den Mönchen angelegten Weinberge werden noch immer bewirtschaftet.

Herzog Christoph von Württemberg, der Sohn Ulrichs, richtete 1556 in Maulbronn eine evangelische Klosterschule ein. Johannes Kepler, Friedrich Hölderlin und Hermann Hesse zählen zu den bekanntesten Zöglingen dieser Internatsschule, die heute ein altsprachliches Gymnasium in ihren alten Mauern birgt.

-- Anzeige --



Maulbronn bietet zahlreiche kulturelle Höhepunkte: Von Mai bis Oktober finden im beeindruckenden Ambiente der ehemaligen Zisterzienserabtei die Klosterkonzerte statt.

Jeweils zu Beginn der Sommerferien lockt das Freilichttheater mit Komödien, Tragödien und einem speziellen Kinderstück Tausende Theaterfreunde in den Klosterhof.

Im jährlichen Wechsel findet im Juni das Klosterfest und die Maulbronner Zehnttage statt. Gaukler, Handwerker, Spielleute und allerlei Gesindel erfüllen den Klosterhof mit mittelalterlichem Treiben.

------------------
Fotos:
Kloster Maulbronn/Landesmedienzentrum Baden-Württemberg; Staatsanzeiger Verlag / Archiv

Seite 2 von 2
<< < 1 2 > >>

Weitere interessante Artikel

Eifelsteig: Allein durch die Urzeit

Im Krater eines Vulkans soll einst ein Schloss verschwunden sein, In den Büschen lauerten Räuber - auf dem Eifelsteig um Gerolstein ist es schön einsam und manchmal ganz schön unheimlich.

Wandern im UNESCO Welterbegebiet

Der Mittelrhein mit seinen Burgen, weltbekannten Weinbergslagen und waldreichen Seitentälern zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Wandergebieten Deutschlands.

48 Stunden Lübeck

Wer Lübeck sagt, denkt Marzipan. Bildungsbürger erweitern gerne um Buddenbrooks, den berühmten Thomas Mann Roman, in dem das Wort Lübeck nicht vorkommt. Günter Jauch hängte vielleicht noch eine Königin der Hanse an. Aber da ist mehr

Zwetschgenkuchen à la Sehnsucht - wie bei Oma

Endlich Zwetschgensaison: Sehnsucht Deutschland empfiehlt die süßeste Versuchung aus der deutschen Backstube. Dieses Rezept für Zwetschgen- bzw. Pflaumenkuchen müssen Sie ausprobieren.

Deutsche Legenden - Wir waren Wunder

Man kann sie nicht erklären – und sie geschehen doch. Das WUNDER VON BERN könnte man verklären, dabei war der erste Weltmeistertitel für eine deutsche Nationalmannschaft vor allem eines: eine sportliche Sensation.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Ingolstadt an der Donau
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Münster - bezaubernd alt, aufregend jung
  • Ostseeland Vorpommern
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Bad Kissingen - Kannewischer Collection - Wellness in Deutschland

Deutsches Welterbe

Eisenacher Welterbe Wartburg in Thüringen

1999 wurde die Eisenacher Wartburg in Thüringen als erste deutsche Burg als Welterbe der UNESCO anerkannt. Luther übersetzte hier das Neue Testament, Goethe war oft zu Besuch, eine würdige Wahl der UNESCO.

> mehr

Deutsches Welterbe

Völklinger Hütte - Weltkulturerbe zwischen Himmel & Hölle

Wie ist sie wohl, die Hölle? Vielleicht wie die Völklinger Hütte, beeindruckendes Weltkulturerbe im Saarland, deren Besuch ein surreales Abenteuer ist. Arbeiten Sie sich vor bis Sie vor dem bebenden, blubbernden, zischen- und dampfenden Hochofen stehen. Das wäre sogar dem Teufel zu heiß.

> mehr

Deutsche Schlösser & Burgen

Burg Hohenzollern - Gelegen auf dem schönsten Berg Schwabens

Die Burg Hohenzollern ist der Stammsitz der preussisch-brandenburgischen und der fürstlich-katholischen Linie des Hauses Hohenzollern. Spektakulär ist der Rundblick über die Schwäbische Alb und der Fernblick zum Schwarzwald, die schon Kaiser Wilhelm II. bewunderte.

> mehr

Deutsches Welterbe

Zentrum romanischer Baukunst - UNESCO Welterbe Hildesheim

Die großartige Architektur der Michaeliskirche, die monumentale, mittelalterliche Ausstattung des Doms und der prachtvolle Domschatz machen Hildesheim zum Zentrum romanischer Kunst und seit 1985 zum Welterbe der UNESCO.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --