Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
Iserhatsche - Landschaftspark der besonderen Art in der Lüneburger Heide

Das Vorbild stand einst auf der Expo in Brüssel - heute ist die Jagdvilla in der Heide zu sehen.

Iserhatsche - Landschaftspark der besonderen Art in der Lüneburger Heide

Skuril und kultig. Der Landschaftspark Iserhatsche liegt zwischen Hamburg und Hannover nahe der A7 bei Bispingen in der Lüneburger Heide und ist mit Jagdvilla, Burg und künstlichem Vulkan als Lebenswerk noch lange nicht vollendet.

Iserhatsche - der Landschaftspark bei Bispingen

Montagnetto mit feuerspeiendem Vulkan in der Lüneburger Heide - Iserhatsche.

Montagnetto mit feuerspeiendem Vulkan in der Lüneburger Heide - Iserhatsche.

Iserhatsche ist heute ein Landschaftspark in der Gemeinde Bispingen, die rund 60km südlich von Hamburg liegt und auch von Hannover nur 80km entfernt ist.

Der Park, der sich auf über 230.000 m² (23 ha) erstreckt, wurde durch den heutigen Besitzer Uwe Schulz-Ebschbach umgestaltet und neben der Jagdvilla um einige Sehenswürdigkeiten erweitert.

Ursprünglich war die Jagdvilla "Iserhatsche" - schwedisch für "Eisenherz" - nämlich ein Fertighaus im schwedischen Holzbaustil, das 1910 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel gezeigt und 1913 bis 1914 für den Königlich Preußischen Kommerzienrat Ernst Nölle gebaut wurde.

-- Anzeige --



Von 1928 bis 1986 gehörte das Anwesen dann der Familie Reemtsma, bis es der Berliner Malermeister Uwe Schulz-Ebschbach kaufte. Im Zweiten Weltkrieg diente Iserhatsche als Lazarett, von 1962 bis 1990 sogar als Schullandheim für Berliner Kinder.

Neben der beindruckenden Jagdvilla, zieht der MONTAGNETTO, ein beeindruckender ökologischer Multifunktionsbau als Großwasserfall, die meisten Besucher in seinen Bann.
Eingebunden in einem terrassierten Seensystem ist besonders der auf Knopfdruck vom Schlossherrn zu bedienende künstliche Vulkan eine Hauptattraktion.

In dem befinden sich zahlreiche besondere Räumlichkeiten, u.a. die Hochzeitsschmiede, die laut eigener Internetseite als Norddeutschlands schönster Raum für die standesamtliche Eheschließung bezeichnet wird, wer sich traut, kann das ab ca. 300,00 Euro hier machen.

Weitere interessante Artikel

Das Herzogtum Mecklenburg-Strelitz, seine Töchter und Häuser

Es gibt schlimmere Aufträge, als nach Osten zu fahren, um der legendären Königin Luise von Preußen anlässlich ihres 200. Todestages die Ehre zu erweisen. Und dabei in einem herrlichen Jagdschloss an der Lieps die Koffer abzustellen.

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Drum herum: Blaubeuren und seine Kastquelle Blautopf, dessen Anblick Sie nicht so schnell vergessen werden. Auch sehenswert zum Beispiel das imposante Prämonstratenkloster Roggenburg oder eine der unzähligen Höhlen der Region, z.B. die tiefste Schauhöhle Deutschlands in Laichingen. Um Ulm: Zahlreiche, ausgezeichnete Rad- und Wanderwege laden ein die schönsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Und in Ulm: Das berühmte Ulmer Münster, viele Galerien und Museen und die wunderschöne Altstadt. In der ganzen Region gibt es jede Menge zu entdecken. Zwei, drei Tage reichen für all das kaum aus. Also nehmen Sie sich ein bisschen mehr Zeit, um dieser Gegend einen Besuch abzustatten!

Heidelberg - Perle am Neckar

Nicht nur bei Amerikanern steht die romantische Neckarstadt hoch im Kurs. Heidelberg punktet auch hierzulande mit Geist, Geschichte und Schönheit.

Schloss Ulrichshusen - das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Vor knapp 20 Jahren stand sie vor den Resten des Schlosses, das untrennbar mit dem Namen ihrer Familie verbunden ist. Inzwischen ist unsere Autorin Marie-Hélène von Maltzahn eine erwachsene Frau und erinnert sich gerne an damals.

Radreise Main - traumhaft schön

Die Landschaften längs des Mains zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten Bayerns und Hessens, und in seinen Wellen spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wider. Ideal für eine von drei tollen Radtouren.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Markt Wiesenttal
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Erzgebirge - Bergbau & Kulturschätze
  • Bayerisch-Schwaben - Heiter bis sportlich: die Top-Ten-Radtouren
  • ZugspitzLand – Urlaub in allen Variationen

Die schönsten Hotels

Hotel Josthof in Salzhausen

Heidschnucken, Gänse und andere Köstlichkeiten: Wer einmal die regionalen Spezialitäten in dem traditionellen Heidelokal gekostet hat, kommt immer wieder. Vor allem wenn im Winter der alte Kachelofen befeuert wird und man im Feuerschein gemütlich tafelt.

> mehr

Niedersachsen

Residenzstadt Celle - Altstadt, Bieneninstitut und Hengstparade

Zwischen Lüneburg und Hannover liegt Celle. Die niedersächsische Residenzstadt ist weit mehr als ein Geheimtipp.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --