Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
So blickt Norbert Rosing für National Geographic auf und über den Königssee.

Zwischen Watzmann & Königsee - Nationalpark Berchtesgaden

Vertikale Wildnis zwischen Watzmann und Jenner, Königssee und der Halbinsel St. Bartholomä. Im Südosten Bayerns, direkt an der Grenze zu Österreich liegt der einzige deutsche Hochgebirgsnationalpark.

Unser Hochgebirgsnationalpark - Berchtesgaden

Gewaltig: Watzmann, Königssee und St. Bartholomäus. Foto: NP Berchtesgarden

Gewaltig: Watzmann, Königssee und St. Bartholomäus. Foto: NP Berchtesgarden

Vertikale Wildnis zwischen Watzmann und Jenner, Königssee und der Halbinsel St. Bartholomä. Im Südosten Bayerns, direkt an der Grenze zu Österreich leigt der einzige Hochgebirgsnationalpark.

Steil und schroff aufragende Felsen, ausgedehnte Wälder, saftige Almen und Täler geben dieser einzigartigen Hochgebirgslandschaft ihren besonderen Charakter.

Die Natur ist ursprünglich und selbstverliebt. Pflanzen und Tiere gedeihen in einem wahren Paradies. Auch für den Menschen im übrigen.

Edelweiß, Enzian, Alpenrose und Zirbe wachsen hier hervorragend und mit etwas Fortune und Ausdauer lassen sich auch Tiere beobachten, die man im Rest von Deutschland kaum zu Gesicht bekommt, z.B. Murmeltiere, die pfeifend auf Gefahren hinweisen, Gämsen, die halsbrecherisch auf schmalen Graten lustwandeln und Steinadler, die aus großer Höhe souverän kreisend alles im Blick behalten.

-- Anzeige --



Die Kernzone des Nationalparks ist frei von menschlichen Eingriffen und wird sich selbst überlassen. Wanderer haben hier allerdings die Möglichkeit, dieses Rückzugsgebiet der Natur auf Wanderpfaden zu besuchen.

Über 240 km umfasst das Netz an gut markierten Wegen und auch Bergsteigen.

Und wer gut zu Fuß ist, kann sich z.B. auch einmal auf die Spuren der Murmeltiere heften. Und da die Bergluft, die bayerische besonders, hungrig macht, gibt es natürlich auch eine zünftige Brotzeit auf einer Almhütte.

Atemberaubender Panoramblick inklusive.

Weitere interessante Artikel

Schenkenau - fränkischer Traum vom Bauernhof

Kleine Straßen, Felder mit "echten" Feldrändern aus Korn- und Mohnblumen, hier und da ein Dorf mit einem herrschaftlichen Schloss, dazwischen munter dahinfließende Bäche und Flüsse - in dieser traumhaften Umgebung liegt der Bauernhof Schenkenau.

Radreise Bayerischer Wald - Die schönsten Strecken

Der Bayerische Wald ist sowohl für Genussradfahrer als auch für sportlich Ambitionierte ein echtes Paradies. Sehnsucht Deutschland verrät Ihnen, welchen Wegen man besser folgen sollte.

Deutschlandreise Rheinland-Pfalz: Alla hopp!

1946 entstand im Nachkriegsdeutschland Andrea Seibels Heimat Rheinland-Pfalz. Warum Genuss und Körperfülle hier Hand in Hand gehen, die Bezeichnung „Deutsche Toskana“ völlig daneben ist und wieso sie stolz ist, lässt sie hier vom Stapel

Citta Slow - Teil 1: Überlingen

Die Schnecke auf dem Logo der SlowCities (cittaslow) ist Programm, doch da gut Ding Weile haben will, ist die Vereinigung lebenswerter Städte auch in Deutschland langsam im Kommen. Zeit also, mal in aller Ruhe drei davon unter die Lupe zu nehmen. Teil 1: Überlingen

Insekt des Jahres 2009: Die Blutzikade

Ganz harmlos: Die Gemeine Blutzikade ernährt sich von Pflanzensaft. Ihr Name stammt von der schwarz-roten Färbung des Panzers.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Wilhelmshaven - Lust auf Meer
  • Dithmarschen – Echte Küste. Echtes Land.
  • Calw - Die Hermann Hesse-Stadt, der Fachwerktraum im Schwarzwald
  • Regensburg an der Donau - Urlaubskatalog
  • Landidyll Hotels - traumhaft auf dem Lande
  • Freudenstadt im Schwarzwald

Deutsche Nationalparks

Nationalpark Bayerischer Wald - Grandseigneur der Nationalparks

Der älteste Nationalpark Deutschlands bildet mit dem angrenzenden Nationalpark Sumava das größte Waldschutzgebiet Mitteleuropas.

> mehr

Geheimtipp Samerberg

Der Duftbräu

Der Duftbräu mit Biergarten und urigem Gasthof liegt auf dem sanften Hochplateau des Samerbergs über Inntal und Chiemsee und bietet eine überwältigende Aussicht auf das bayerische Voralpenland, eine kleine Welt für sich, „ein kleines Stück Bayern” eben.

> Geheimtipp Duftbräu - HIER

Bayern

Bayern - wo der Himmel weiss-blau lacht

Wer noch nie in Bayern war, sollte es schnellstens nachholen. Gastfreundlich, urig, Berge, Biergärten, Seen, Almen, Bayern - alles da, nur noch schöner als man es sich vorstellt. Sehnsucht Bayern ist mehr als ein Modetrend.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --