Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film

Wandern im Schlaubetal - Zwischen Mühlen und Bächen

Rund 80 Kilometer östlich von Berlin lädt das Schlaubetal zum Wandern ein. Mit seinen verwunschenen Wasserläufen gilt es als das reizvollste Bachtal Brandenburgs. Der gleichnamige Schlaubetal-Wanderweg zählt zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands.

Fotos: Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V. (2) / Korinna Lerche (1)

Am Bach entlang zu Mühlen und Seen

Der Schlaubetal-Wanderweg zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Der Schlaubetal-Wanderweg zählt zu den Qualitätswegen Wanderbares Deutschland

Anlässlich des 10. Jahres der Qualitätswege Wanderbares Deutschland stellt Sehnsucht Deutschland 2014 jeden Monat zwei besonders attraktive Qualitätswege vor. Dieses Mal: Schlaubetal-Wanderweg.

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach...  Rund 80 Kilometer östlich von Berlin im Seenland Oder-Spree lädt das Schlaubetal, ein Landschaftsgemälde wildverwunschener Art, zum Wandern und Wohlfühlen in einem Meer von Stille und Abgeschiedenheit ein.

-- Anzeige --



Das Schlaubetal gilt als das reizvollste Bachtal Brandenburgs. Mit seiner speziellen Charakteristik zählt der gleichnamige Schlaubetal-Wanderweg zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands. Der kleine Naturpark Schlaubetal ist ein Zeugnis für natürliche Unberührtheit und für die Vollkommenheit der Natur  im Wandel der vier Jahreszeiten.

Eingebettet in einer beeindruckenden Naturlandschaft liegt der Erholungsort Müllrose. Das "Tor zum Schlaubetal" ist ein idealer Ausgangspunkt für die Tour des 25 Kilometer langen Schlaubetal-Wanderweges. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt idyllisch zwischen drei Seen. So führt der Schlaubetal-Wanderweg zunächst entlang des Großen Müllroser Sees, bevor er sich, immer entlang der Schlaube, durch schattige Wälder bis zur Ragower Mühle, einer der ehemaligen Mühlen am Weg, die heute eine Gaststätte beherbergt, schlängelt. Der Wanderweg setzt sich hinter dem Mühlenteich zum Schulzenwasser mit seinen zwei kleinen Inseln, einem Wasservogelparadies, fort. Die Schlaube reiht nun mehrere Seen wie eine Perlenkette auf. Am Ende ragt am Hammersee das Forsthaus „Siehdichum“ auf einer Anhöhe und lässt den Ursprung seines Namens vermuten. An der Mündung der Schlaube in den Großen Treppelsee steht die Bremsdorfer Mühle, ein Fachwerkbau mit Wasserrad. Von hier an schlängelt sich die Schlaube durch das urwüchsige Bachtal bis zur ehemaligen Kieselwitzer Mühle. Der Schlaubetal-Wanderweg endet im südlichen Teil am Wirchensee, mit der letzten Mühle am Weg, der Schlaubemühle. In den Wiesen des Wirchensees befindet sich ganz unscheinbar die Quelle der Schlaube.
 
Wander-Tipp Ragower Mühle:
Die um 1670 erbaute Getreidemühle ist die einzige Mühle im Schlaubetal mit erhaltener Mühlentechnik und einer wassergetriebenen Francis-Turbine. Die heutige Ausflugsgaststätte lädt zur Einkehr ein, die Mühle kann besichtigt werden.
 
Wanderweg auf einen Blick:
Start/Ziel: Am Ostufer des Großen Müllroser Sees in Müllrose
Länge: 25,1 km
Anzahl Etappen: 6
Höhenmeter: Aufstieg 260 m, Abstieg 220 m
Wegbeschaffenheit: 83 % naturbelassen, 10 % asphaltiert, 7 % sonstige, z.B. Feldwege
Jahreszeit: Frühling/Sommer/Herbst/Winter. Auf dem Schlaubetal-Wanderweg kann das ganze Jahr über gewandert werden.

Lesen Sie auch unseren Bericht über den Qualitätsweg RheinBurgenWeg.

Sehnsucht Deutschland ist Partner des Deutschen Wanderverbands. Mit Ihrer Mitgliedskarte erhalten Sie Rabatt auf Sehnsucht Deutschland-Produkte.

Foto: Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V. Foto: Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V./Korinna Lerche Foto: Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V./Gerd Laeser Foto: Tourismus-Marketing Schlaubetal e.V./Michaela Nemak

Weitere interessante Artikel

Oberlausitzer Bergweg - der wilde Wanderweg

Durch das Lieblingswanderland im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien: Wild und schön präsentieren sich die Berge rund um Waltersdorf und die Kurorte Jonsdorf und Oybin.

Bauernhof Hubertushof in der Vulkaneifel

Eine richtige kleine Farm mit Kühen, Ponys, Hühnern, Gänsen und Katzen ist der Hubertushof in Schönbach in der wunderschönen Vulkaneifel. Fernab der Straße liegen die elf Ferienhäuser, die für Familien mit Kindern wie geschaffen sind und einen traumhaften Bauernhofurlaub versprechen.

Mühlenromantik - Sehnsuchthotels in Deutschland

Mühlen mahlten langsam. Deshalb sind die meisten heute auch nicht mehr in der Form in Betrieb für die sie vorgesehen waren. Zum Glück, meinen manche, denn viele Mühlen sind heute echte Geheimtipp-Hotels. Die schönsten findet man bei Mühlenromantik.com

Potsdam ist die Hauptstadt Brandenburgs - und die heimliche Deutschlands

Die Stadt Potsdam ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft, ist die brandenburgische Landeshauptstadt ein Reiseziel für unterschiedlichste Interessen und Ansprüche.

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Wie ein Buchenmeer präsentiert er sich dem Betrachter aus der Vogelperspektive. Immer wieder schimmert der Edersee durch die Wälder, unvermittelt öffnen sich neue Ausblicke auf die fjordartige Landschaft des nordhessischen Nationalparks.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • ULM ... in Ulm, um Ulm und um Ulm herum …
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Heilklima-Wandern in Deutschland
  • Markt Wiesenttal
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
-- Anzeige --


-- Anzeige --