Fenster schliessen
Sehnsucht Deutschland - Film
East Side Gallery. Foto: btm-koch, visitBerlin.de

East Side Gallery - für Frieden und Versöhnung

Das längste Mahnmal für Frieden und Versöhnung in Berlin ist die East-Side-Gallery. Auf einer Länge von 1,3 Kilometer bemalten zahlreiche Künstler aus aller Welt nach dem Ende der Teilung 1990 die triste Mauer entlang der Mühlenstraße.

Die größte Open-Air-Galerie

East Side Gallery. Foto: btm-koch, visitBerlin.de

East Side Gallery. Foto: btm-koch, visitBerlin.de

Die Mauer in der Mühlenstraße ist über einen Kilometer lang und das längste erhaltene Stück Mauer in Berlin. Zu DDR-Zeiten war die Mauer grau und weiß, Autos durften mit 70 km/h vorbeirasen und die Autofahrer konnten ziemlich sicher sein, hier nicht geblitzt zu werden. Berühren durfte man die Mauer nicht, Grenzsoldaten passten auf, dass man der Mauer nicht zu nah kam.

Nach der Öffnung der Grenze begannen Künstler aus aller Welt, die Mauer an der Mühlenstraße zu bemalen. Es entstand die East-Side-Gallery, längste Freiluft-Galerie der Welt.
Die wenigsten Bilder haben die letzten Jahre überlebt: Viele Gemälde sind verwittert, Autoabgase und mutwillige Zerstörung setzen ihnen kräftig zu, so dass ein Teil der Bilder seit 2000 restauriert werden musste.

-- Anzeige --



Die bunte Sammlung politischer und poetischer Wandmalereien ist eine einzigartige Attraktion. Das spontane Kunstwerk zwischen Oberbaumbrücke und Ostbahnhof steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Es zeugt noch heute von den Hoffnungen und der überschwenglichen Freude, die kurz nach dem Mauerfall in Berlin überall zu spüren waren.

Weitere interessante Artikel

So geil Berlin: Berlins Mitte/Teil 1

Trotz Kodderschnauze machen die Berliner die Hauptstadt zu einer der aufregendsten Metropolen weltweit. Der Stadtteil Mitte ist das historische, laute, neue, immer unter Dampf stehende Herz der Stadt. Uta Buhr war mittendrin. Teil 1: Vom Gendarmenmarkt über Unter den Linden zum Checkpoint Charlie

Jüdisches Museum Berlin - deutsch-jüdische Geschichte und Gegenwart

Wie ein Blitz wirkt der Grundriss des Museumsbaus von Daniel Libeskind. Der Berliner Bau präsentiert zweitausend Jahre deutsch-jüdischer Geschichte.

OZEANEUM, NATUREUM, NAUTINEUM - Meer sehen

Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund ist das größte Naturkunde-Museum Norddeutschlands. Das NATUREUM, das NAUTINEUM und das OZEANEUM, 2010 Europas Museum des Jahres, ergänzen das Ausstellungsangebot.

Kurztrip - Edersee

Deutschland ist eine Welt für sich. Sie ist da und erwartet uns. Tun wir ihr doch den Gefallen und entdecken sie. Und SEHNSUCHT DEUTSCHLAND empfiehlt Ihnen dafür die schönsten Ziele. Für einfach mal so.

Gartenreise - Schlosspark Lütetsburg

Wenn Blüte neben Blüte blüht, so weit der Schlosspark reicht, zaubern Rhododendren und Azaleen prallste Farben vor den weiten Horizont Ostfrieslands. Das spektakuläre Naturereignis verzückt bis Ende Juni.

Suche  
Fotowettbewerb 2016
Jetzt den Kalender 2017 bestellen!
Cover 2015
Magazin hier bestellen!
Ausgabe 04/2016

Ausgabe 04/2016


Einzelausgabe
Leseprobe

Newsletter hier anmelden!





Urlaubskataloge kostenlos bestellen
  • Rheinland-Pfalz - ROMANTIC CITIES
  • Freudenstadt im Schwarzwald
  • Probstei - der schönste Ort für Strandhelden
  • Kassel entdecken - Stadt, Natur, Kultur und Märchen
  • Boppard - Vielfalt zum Träumen
  • Chiemsee - Hotel Gut Ising

Berlin

Checkpoint Charlie - Hier wird der Kalte Krieg lebendig

Der frühere Grenzübergang in der Friedrichstraße ist einer der wenigen übrig gebliebenen Anlaufpunkte, der an die dunkle Epoche der Teilung Berlins erinnert.

> mehr
-- Anzeige --


-- Anzeige --